Skoutz-Award: Midlist Horror 2020

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Horror 2020.

Horror-Spezialistin Mari März, hat sich unerschrocken den 2o0 Vorschlägen der Longlist Horror gestellt und aus den dunkelsten Ecken des Buchregals die schrecklichsten, abgründigsten, furchterregendsten, düstersten und grausamsten Geschichten des letzten Jahres für den Horror -Skoutz herausgeholt.

Und nun ist sie da – eine literarische Mutprobe, die eure Fantasie anregt, eure Ängste fordert und die Schönheit der dunkeln Seiten aus den Schatten zum Funkeln bringt.

Aber genug … Nominiert sind aus den Titeln der Longlist Horror 2020 folgende Titel für die

Midlist Horror 2020
Auswahl von Mari März

TITEL AUTOR SUBGENRE MARIS EINDRUCK
Sick
(Amazon-Link*)
Inhonorus SP Hardcore Ein begnadeter Autor!

Kein Mainstream. Intelligent, gesellschaftskritisch, trotz Hardcore ästhetisch. Cover, Aufmachung, Sprachstil sind Kunst, kein billiger Kommerz.

Tumor: Totgeburt
(Amazon-Link*)
Dominik A. Meier SP Mystery Dominik Meier schreibt großartig!

Keine Fließbandarbeit, innovativ, individuell, das TUMOR-Universum ist eine eigene Welt.
Als Dystopie eigentlich mehr SF, aber Genregrenzen sind fließend.

Der Exorzismus der Gretchen Lang
(Amazon-Link*)
Grady Hendrix Knaur Dämonen Ein Klassiker kreativ neu inszeniert mit Hype & Vipe der Achtziger.
Kein Aufwasch von “Der Exorzist”, sondern viel mehr als das.
Samael Rising
(Amazon-Link*)
Nici Hope Blutwut Okkult-Thriller Pulp meets Okkult!

ästhetisch, durchgeknallt, subversiv.
Ein Horror-Comic in Worten.

Death Asylum
(Amazon-Link*)
M.H. Steinmetz Mantikore Zombie (Spielbuch) Schöne Idee. Interaktiv, innovativ!
Ein Buch zum Sterben schön.Tolle Aufmachung, gut geschrieben, anders
Tales from the Dead
(Amazon-Link*)
Jean Rises Savage Types Anthologie Ekel, Eighties und Exzesse … Toller Mix im Achtziger-Stil
Krasse Kurze: Bizarre Geschichten
(Amazon-Link*)
Sascha Dinse SP Anthologie Abseits des Extrem- und Mainstream-Horrors etwas Anspruchsvolleres;  nicht gewöhnlich, sondern krass und kurz
Cannibal Love
(Amazon-Link*)
Ralf Kor Redrum Humor Funcore – Dieses Subgenre boomt. Hier mit einer Splatter-Version von Pulp Fiction. Hervorragend umgesetzt – ohne billig zu sein
Die Träne der Zauberschen
(Amazon-Link*)
Ian Cushing SP Okkult Melancholisch anders. Sehr gut inszeniert, ästhetisch verstörend, hochwertig.
Dschinn
(Amazon-Link*)
André Wegmann Redrum Dämonen Atmosphärisch, spannend, verstörend, gehaltvoll. Wegmann ist immer eine Empfehlung, aber dies ist sein bisher bestes Buch.

 

 

Hinweis:

Die Midlist Horror 2020 ist die persönliche Auswahl des Jurors, die seiner Meinung nach die herausragenden Titel in dem von ihm betrauten Genre zeigt und dieses in seiner Bandbreite repräsentiert. Titel, die nicht berücksichtigt wurden, sind daher nicht notwendig schlechter. Eine weitaus umfassendere aber eben ungefilterte Auswahl bietet die jeweilige Longlist. Auf der sind sämtliche Titel verzeichnet, die Skoutz für dieses Jahr vorgeschlagen wurden. Und damit sind sie auch eine gute Übersicht über das jeweilige Buchjahr, wie wir finden.

Viel Spaß beim Stöbern. 🙂

Vom 12.07. bis zum 26.07.2020 dürft ihr dann abstimmen, welche 3 Bücher es aus dieser Midlist auf die Shortlist Horror 2020 und damit in die nächste Runde schaffen (Weitere Einzelheiten zum Ablauf haben wir hier in diesem Artikel für euch zusammengestellt).

Wir werden euch in den nächsten Wochen sämtliche Titel aller Midlists vorstellen, um euch die Entscheidung zu erleichtern. Und natürlich werden wir auch die Autoren interviewen. Der Skoutz-Award lebt schließlich davon, dass jede Geschichte ihre faire Chance erhält. Ganz egal, ob sie von einem bekannten oder unbekannten Autor geschrieben oder von einem großen, kleinen oder keinem Verlag herausgegeben wurde.

Wir Skoutze sind sehr gespannt, wie ihr die Auswahl von Mari findet und freuen uns schon über Kommentare und Meinungen.

4 Gedanken zu „Skoutz-Award: Midlist Horror 2020

  1. Hallo, seid gegrüßt.
    Ich, Daniel Wilde, frage mich, wer sucht für euch die “blutrünstigsten” Bücher für die Midlist Horror 2020 aus?
    Nur mal so eine Frage, die ich in den Raum stellen möchte, mit einer weiteren Frage, wie kann ich ich euch meibe Bücher vorstellen?
    Habt Dank für’s zuhören.
    Daniel Wilde

    1. Lieber Daniel, die Juroren wählen aus der jeweiligen Longlist, die wiederum eine Vorschlagsliste ist, auf der jeder Bücher aus dem letzten Jahr eintragen kann. Also du auch die deinen. Davon unabhängig kannst du auf unseren Facebook-Seiten deine Bücher vorstellen, wenn du möchtest. Am besten nicht nur mit einem “Kaufmich!”-Hinweis, sondern mit ein bisschen Ansprache an unsere Leser, die das oft mit Interesse und auch Buchkäufen belohnen.

  2. Hallo, seid gegrüßt.
    Ich, Daniel Wilde, frage mich, wer sucht für euch die “blutrünstigsten” Bücher für die Midlist Horror 2020 aus?
    Nur mal so eine Frage, die ich in den Raum stellen möchte, mit einer weiteren Frage, wie kann ich ich euch meine Bücher vorstellen?
    Habt Dank für’s zuhören.
    Daniel Wilde

Schreibe einen Kommentar