• Besser schreiben mit der Glücksklee-Kontrolle

    Die Glücksklee-Kontrolle für bessere Texte

    Die Glücksklee-Kontrolle ist eine einfache Technik, um die voraussichtliche Wirkung eines Textes auf sein Publikum zu überprüfen. Sie hilft beim Schreiben, beim Lektorieren und auch beim Lesen und anschließendem Rezensieren oder Beschreiben für den Blog oder in der Schule. .…

  • Ablehnung Absage Verriss

    Autorenleben: Survival-Guide für Ablehnungen

    Lasst uns heute mal über eine der unbestreitbaren Schattenseiten des Autorenlebens sprechen. Eure Bücher werden nicht allen gefallen. Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche. Die Reaktion darauf kann so vielfältig ausfallen wie die Ablehnungen selbst. Das…

  • Genrekompetenz

    Genrekompetenz – und alles, was dazugehört

    Am Anfang war das Wort. Und daraus wurde die Geschichte. Aber was für eine Geschichte? Irgendwie ist jede Geschichte einzigartig. Wie aber findet dann eine Geschichte ihre Leser? Oder umgekehrt? Das geht nur über über Schubladen und Regalfächer oder Etiketten.…

  • Warum sollte man Klassiker lesen?

    Ja, das ist die Frage aller Fragen. Warum sollte man die ollen Schinken aus dem Jahre Schnee lesen, wenn doch Jahr für Jahr mehr Bücher neu erscheinen, als man in einem durchschnittlichen Leseleben konsumieren kann? Wurden wir in der Schule…

  • Wann ist ein Buch ein Literaturklassiker

    Klassiker sind klasse! Oder wie wird man ein Literaturklassiker?

    Literaturklassiker lösen sehr zwiespältige Gefühle aus. Die einen kommen mit glänzenden Augen ins Schwärmen, während den anderen mit Erinnerungen an traumatische Deutschstunden eher die Tränen kommen. Da sehr verschiedene Bücher als Klassiker gelten, können wir getrost behaupten, dass für jeden…

  • Sprichwörtlich #6 – Erfolg im Sprichwort

    Nachdem die Sprichwörtlich-Reihe so gut ankommt und allen sprachverliebten Skoutzen genauso viel Spaß macht wie uns in der Redaktion, kommt hier schon der nächste Beitrag. Und angesichts der Erfolgsgeschichte dieser Reihe widmen wir uns heute gleich mal dem Erfolg in…

  • Schreibskoutz – Über die Überarbeitung beim Überarbeiten

    Vielleicht weil ich mich gerade selbst damit herumquäle, um einen wieder mal leicht übergewichtigen Band der Schwerttanz-Saga fertigzustellen, fällt mir auf, dass das Überarbeiten von Texten etwas ist, das viele Autoren fürchten. Grund genug, mit Skoutz nach Tipps und Tricks zu suchen,…

  • sprichwörtlich #5 - Katze

    Sprichwörtlich #5 – Alles für die Katze

    Nachdem die Sprichwörtlich-Reihe so gut ankommt und allen sprachverliebten Skoutzen genauso viel Spaß macht wie uns in der Redaktion, kommt hier schon der nächste Beitrag. Nachdem wir uns bereits Ross und Hund gewidmet haben, kommt heute die Katze dran, die…

  • Skoutz-Wiki – Abkürzungsverzeichnis für Booknerds

    Kürzlich haben wir ja darüber gesprochen, was Akronyme sind. Dabei kam die Frage auf, was es speziell in der Buchwelt sonst noch an Abkürzungen und Kürzeln gibt, die man kennen sollte. Und darum haben wir hier eine Liste der Begriffe…

  • Akronym

    Skoutz-Wiki – Akronym

    Im Stil-Wiki befassen wir uns heute mit einem Phänomen, das in Zeiten, in denen man alles, nur keine Zeit hat, massiv an Bedeutung gewinnt. Den Abkürzungen. Oder genauer: Mit der vornehmen Variante der Abkürzungen, den Akronymen. Speziell in der Buchwelt finden sich…

  • Schreibpläne fassen und verwirklichen

    So allmählich sind alle aus dem Weihnachtsurlaub zurück und das neue Jahr nimmt mit ersten Gebrauchsspuren Fahrt auf. Höchste Zeit also, sich selbst in Position zu bringen, und darüber nachzudenken, was wir 2022 schreibenderweise so anstellen wollen, damit es auch…

  • Metapher - Skoutz-Wiki

    Stil-Wiki: Metapher

    Metaphern sind vermutlich die gebräuchlichsten sprachlichen Stilmittel, ohne die auch die meisten Sprichwörter und Redensarten gar nicht funktionieren würden.  Man findet sie im Alltag ebenso wie in Fachtexten, in Reden, der Lyrik, Dramatik und Epik. Aber diese Vielseitigkeit macht sie auch…

  • Sag’s mit Stil! Hier sind die Mittel

    Stilmittel im Skoutz-Wiki Stil ist nicht das Ende des Besens, sondern der Anfang eines mitreißenden Textes. Stilmittel sagen ebenso wie Sprichwörter und Redensarten viel über eine Sprache, das Sprachvolk und die aktuell Sprechenden aus. Allein deshalb sind sie wichtig –…

  • Sprichwörtlich #3 Pferde

    Sprichwörtlich #3 – Redensarten über Pferde

    Wie versprochen, setzen wir „Sprichwörtlich“ fort. Die nächsten Folgen werden tierisch, denn es gibt so viele Redensarten und Sprichwörter mit Tieren, dass es sich lohnt, mehrere Folgen daraus zu machen. In Sprichwörtlich #3 haben wir uns gedacht, dass wir mit…