skoutziges Halloween-Special

Skoutziges Halloween-Special – Livelesungen und mehr

Shuhuu, ihr Skoutze,

wenn die Tage kürzer werden und die Nächte länger, wenn Nebel über dem Boden liegt und die Schatten sich zu regen beginnen … Dann ist die Zeit der Geister und Gespenster, der Nachtvögel, Untoten und Monster und wir dürfen es in unserem Sessel gemütlich machen und lesen. Oder lauschen. Mit anderen, moderneren Worten:

Trick or Read

Für die einen ist Halloween ein amerikanisches Kommerz-Spektakel, für die anderen ein uraltes Totenfest. Und für wieder andere eben eine gute Gelegenheit, sich mit den düsteren Texten in ihrem SuB zu befassen. Mit den Grusel-, Mystery- und Horrorgeschichten etwa.

Denn davon gibt es seit sich Menschen Geschichten erzählen, mehr als genug. Und darum feiern wir mit euch

Skoutziges Halloween-Special (31.10.2020)

Einige Klassiker haben wir euch ja letztes Jahr schon in einer Skoutz-Special-Liste vorgestellt – die spannendesten, schönsten, berühmtesten Bücher rund um All Hallows Eve oder eben Halloween. Geschichten von Geistern und Verbrechern, Bücher zum Lachen, Fürchten, Mitfiebern und die Zeit vergessen.

Seht selbst hier.

.

.

Für die Kleinen, die in diesem Jahr nicht durch die Straßen ziehen können, haben wir ein Fach in unserem Skoutz-Buchregal freigeräumt und ein skoutziges Halloween-Special für Kinder zusammengestellt
(weiterlesen).

 

Und weil das nicht genug ist, haben wir uns in diesem Jahr ein kleines Live-Spektakel ausgedacht:

.

Skoutziges Halloween-Special Live

Lasst euch entführen in abwegige und düstere Geschichten, die euch unsere Autoren live vorlesen und sicher gern dann auch noch etwas mit euch plaudern …

.

18-19 Uhr – Black Tales of Rock

Unser sehr skoutziger Autor, C.A. Raaven, liest aus „Black Tales of Rock“ (einer wundervollen Sammlung absolut fieser Kurzgeschichten für Rocker und Musikliebhaber).

Was wäre, wenn der Sandmann dir die Fähigkeit nähme, einzuschlafen, aber die Träume kämen trotzdem? Würdest du überleben?13 Rocksongs – 13 Kurzgeschichten. Eine düstere Tracklist der Gänsehaut.Träume im vollen Bewusstsein.Die andere Seite des Feuers.Hungrige Wolken.Ein Keller voller Akten?Er kommt auf dich zu.Detox ganz anders.In Frieden ruhen?Die Spinne von nebenan.Sie riechen dich. Ein ganz normaler Wald?Tod und Alk und Rock’n’Roll.Es ist nur in deinem Kopf.Würdest du es tun?Ein wildes Konzert auf den Saiten der Angst.

Hier geht es zur Lesung auf der Facebook-Seite*.

Mehr davon gibt es auf dem YouTubeKanal* von Christian oder auch bei Twitch*

Das Buch bekommt ihr natürlich wie immer auch über unseren Affiliate-Link bei Amazon*.

.

19:10-19:50 Uhr – Legenden aus Gwindtera – Nebelmond: 12 Fantasy-Kurzgeschichten

Wir konnten ebenfalls die wundervolle Autorin Sabine Osman überzeugen uns etwas aus ihrem Buch „Legenden aus Gwindtera – Nebelmond: 12 Fantasy-Kurzgeschichten“ für uns live zu lesen.

Legenden aus Gwindtera

Nebelmond – 12 Kurzgeschichten, Geschichten von Schwestern, Verantwortung, Intrigen, Rache und mehr. 

Gwindtera ist eine Welt mit fünf Kontinenten, fünf Ozeanen und einem gerüttelt Maß Magie. 

Diese Welt kommt ohne Orks, Zwerge oder Elben aus. Aber sie ist voller Menschen – und anderer Geschöpfe – und deren Geschichten.

Einige dieser Geschichten verlangen Entscheidungen, die nicht immer zu einem Happy End führen.

Link zum Buch

Hier geht es zu Lesung auf der Facebook-Seite der Autorin.

.

20-21 Uhr – Fucking Evil

Unsere Skoutze kennen längst Michael Barth aka Ethan Kink als absolut zuverlässigen Schockergarant für alle Horrorfans, der auch schon die Horror-Liste des Skoutz-Awards überwacht hat.

Heute liest er für unser skoutziges Halloween-Special aus “Fucking Evil” eine wirklich bitterböse, garantiert horrormäßig schockierende Geschichte vor.

Die Anthologie des Teufels
Der Teufel muss seinen Sohn darauf vorbereiten, einst die Thronfolge anzutreten. Anhand von zehn Kurzgeschichten lehrt der Vater ihn, wie man die Menschen manipuliert und in die Klauen der Dunkelheit treibt.
Doch nicht einmal Satan selbst ist darauf vorbereitet, wie fucking evil der Spross seiner feurigen Lenden sein kann.
Hardcore-Horror für Erwachsene!

Hier geht es zur

Lesung auf der Facebook-Seite

Mehr davon gibt es auf der Homepage* von Michael Barth

Und das Buch gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*.

.

 

Skoutziges Halloween-Special – Videolesungen

Und auch wenn Live am Schönsten ist, haben wir uns von unseren Autoren noch einige nicht minder hörenswerte Schmankerl geben lassen, die ihr aus der Retorte bei Bedarf oder immer wieder hören könnt:

.

Nici Hopes skoutziges Halloween-Special

Nici Hope, die ja auch in diesem Jahr auf der Horror-Midlist des Skoutz-Awards vertreten war, hat ein skoutzig-buchiges Halloween Special eingelesen, das ihr auf Youtube hören könnt.

Nici Hopes skoutziges Halloween-Special 

Ihre Bücher findet ihr über unsere Affiliate-Links bei Amazon

Meph*
Eine abgefahrene, wortverliebte Mystery-Horror-Novelle mit jeder Menge Sex Appeal, die noch lange nachwirkt.

Autorin Lynn zieht sich an einen Bergsee zurück, um ungestört zu Schreiben.
Dann trifft sie Meph und gerät in einen Strudel aus Illusion, Inspiration und Intensität.

Gefährlich und sexy, spannend und absolut mitreißend – mit jeder Seite wird man tiefer hineingesogen. Lasst euch darauf ein und entdeckt dieses kurze aber umso heißere Abenteuer

.

Samael Rising*, jenen Okkult-Thriller aus der Midlist, den wir natürlich auch schon vorgestellt haben (weiterlesen)

Sie begegnen sich im Flur.
Sie begegnen einander im Traum.
Und sie begegnen Satan.
Privatermittler Matteo Martin und Gothicgirl Luna Schmidt sind eigentlich nur Nachbarn, aber zwischen den beiden scheint es eine besondere Verbindung zu geben. Während Matteo bei einer Ermittlung zum Spielball wahnsinniger Okkultisten wird, spielt Luna unwissend mit ihren magischen Fähigkeiten und geht zu weit.
Moderner Satanismus, ein ordentlicher Schuss Urban-Fantasy sowie jede Menge Blut und Körpersäfte.
Abgedreht und doch bloß ein Auftakt …

.

13 Licks of Nici Hope*
Eine Sammlung der ungewöhnlichen Geschichten einer ungewöhnlichen Autorin
Dieses Buch liest sich wie eine Sex and the City Horror-Kolumne! Intensive Kurzgeschichten und persönliche Texte aus den letzten drei Jahren Nici Hope. Sexy, düster, blutig und immer frei Schnauze.

Lasst euch auf Nici Hope ein, ihr werdet es nicht bereuen!

.

Wenn ihr mehr über Nici Hope wissen wollt, seht euch hier das Interview an, das wir mit ihr geführt haben, da findet ihr auch ihre weiteren Kontaktdaten. Kay hat mit ihr ein sehr unterhaltsames Gespräch geführt, über Alltagshorror, Autorenabenteuer, Bookarobic und natürlich abgründige Geschichten.

.

Halloween meets Drachenhexe – Stimmungsvolle Lesung von J.K. Bloom

Über diese Zusage haben wir uns besonders gefreut, denn unabhängig davon, dass J.K. Blooms Drachenhexe wirklich der Star jeder Halloween-Buchparty ist, hat sie mit J.K. Bloom kürzlich erst den Fantasy-Skoutz gewonnen. Wenn das kein Grund zur Neugierde ist? Noch dazu, wo in diesem Jahr eine Live-Verleihung nicht möglich war.

.

J.K. Bloom liest aus Drachenhexe (exklusiv für unser skoutziges Halloween-Special)

Die Drachenhexe - J.K. Bloom

Einst belegte eine mächtige Hexe Prinzessin Freyja mit einem Fluch. Dieser war so abscheulich, dass sie zu einem wahren Monster ohne Gewissen heranwuchs, während dämonische Kräfte in ihr erwachten. Sie stürzte ihre Eltern vom Thron und ummantelte ihr Königreich mit ewiger Dunkelheit, in die kein Außenstehender mehr einen Fuß zu setzen wagte.

Erst als mit Lucien ein Engel geboren wird, schöpfen die fünf Lande wieder Hoffnung. Denn seine Aufgabe soll es sein, die dunkle Königin nach einem Jahrhundert ihrer Herrschaft zu vernichten und dem Verderben ein Ende zu setzen.
Doch als Licht und Schatten aufeinandertreffen, merkt Lucien, dass da noch ein Funken der guten Prinzessin in Freyja verborgen zu sein scheint – und begeht einen verhängnisvollen Fehler: Er zögert.

.

Hier findet ihr das Video zur Live-Lesung.

.

Wir haben selbstverständlich das Buch vorgestellt (weiterlesen*). Und wenn ihr es kaufen wollt, bekommt ihr es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*

.

Wir haben J.K. Bloom besucht und mit ihr ein tolles Interview beim Abendessen geführt und über uralte Hexen, kalten Entzug von Apfelschorle, Corona als Chance, den Spaß am Regelbruch und natürlich  auch über Bücher zu geplaudert.

.

Felicity Green liest für Skoutz zu Halloween

Uns ist gelungen, auch Felicity Green zu skoutzifizieren und nun liest sie uns aus „Felicity Greens Halloween-Storys: Teuflisch Dunkel, Teuflisch Kalt, Samhain“ vor.

Halloween: In der Nacht, in der der Schleier zwischen der Welt der Lebenden und der der Toten am dünnsten ist, erwartet auch die an Magie und übersinnliche Kreaturen gewohnten Einwohner von Tarbet der pure Horror.

In teuflisch dunkel  erzählt Ma Winchester Gruselgeschichten aus ihrer Kindheit. Wie die von Caith Sith, der schwarzen Raubkatze, die eigentlich nur in der schottischen Mythologie existieren sollte, dann aber zum realen Albtraum wird.
In teuflisch kalt müssen Paranormal Investigator Abbey Fine und die Highland-Hexen herausfinden, ob ein Mädchen, das im Loch Lomond aufgetaucht ist, Mensch oder böser Wassergeist ist.
Und schließlich in Samhain – das Wechselkin, einer Geschichte, die in der mythologischen Welt der Connemara-Saga spielt, ist die hochschwangere Posey auf sich allein gestellt – bis eine mysteriöse Frau auf dem Feenhügel vor ihrem abgelegenen Cottage erscheint.

.

Wenn euch die Geschichten gefallen und ihr das Buch kaufen wollt, bekommt ihr es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*.

Und für alle, die noch nicht genug haben: Auf Felicitys Webseite gibt es auch ein Audio-Sample aus “Samhain” (weiterhören*)

.

Mari März liest Komödie infernale

Unsere diesjährige Horror-Autorin Mari März hat es sich natürlich auch nicht nehmen lassen, ebenfalls skoutzig zu sein und eigens für uns und unser skoutziges Halloween Special einen Text eingelesen. Das macht uns natürlich stolz und so präsentieren wir auf besonders gern:

Mari März liestexklusiv für unser skoutziges Halloween-Special

Einmal im Jahr lädt der Allmächtige zum Kolloquium der Anderswelt.
Drei Gestalten mischen sich unter die geladenen Gäste.
Mister Salazar, die Blutgräfin Báthory und ein kleiner Mann namens Adi.
Mithilfe des Computergenies Steve will der selbsternannte Führer erneut die Macht ergreifen.
Wenn sein Plan gelingt, wäre er nicht länger Nummer 88, sondern würde schon bald in seinem geliebten Bayern zu Abend essen und später in Chemnitz die Kameraden begrüßen … Wenn!
Zwischen Drama und Komödie passt bisweilen kein Blatt Papier.
Kommen Sie mit in den nunmehr digitalisierten Abgrund, welchen Dante einst als Hölle bezeichnete …

Die Video-Lesung der Autorin.

Das Buch gibt es hier auch über unseren Affiliate-Link bei Amazon*.

.

Skoutzig-buchiges Hallowee mit Tanja Meurer

Frisch skoutzifiziert liest Tanja Meurer dann auch gleich aus „Schattengrenzen“

Schattengrenzen 1: Glasseele – Die gemeinsame Reise nach Berlin wird für die Camilla und ihre beste Freundin Theresa zum Alptraum. Völlig unvorbereitet werden sie Zeuginnen eines vermeintlichen Selbstmords, der mit einer grausigen Mordserie an jungen Frauen in Verbindung stehen könnte. Als Theresa verschwindet und ein Polizist auf Camilla Jagd macht, gerät diese in die Unterwelt von Berlin, wo Maschinenmenschen leben, ein Serienmörder jungen Frauen die Augen stiehlt und ein uraltes Geheimnis hinter den schrecklichen Ereignissen schlummert.

Das Buch ist wirklich toll und wer nun Blut geleckt hat, kann sich über unseren Affiliate-Link bei Amazon* das Buch holen und sich auf Tanjas Webseite* noch weiter informieren.

.

Podcasts zum skoutzigen Halloween-Spektakel

Sehr hörenswert ist nicht nur an Halloween der Podcast von Jacqueline Sprey (books beauty & creativity) auf Spotify*. In dieser Folge gibt es noch mehr Buchtipps!

Und der Klaus vom Podcast Klausgesprochen hat eine Halloween-Geschichte von unserer skoutzigen Horror-Expertin Jana Oltersdorff vertont. Sehr hörenswert und ein Ohrenschmaus: Süßes für den Teufel. (weiterhören*)

.

Lesetipps für unser skoutziges Halloween-Spektakel

Für alle, die nicht hören wollen, haben wir natürlich noch Lesetipps! Und da ist garantiert für jeden Geschmack was dabei:

Dschinn – Okkulter Horror-Thriller,

Dschinn - André Wegmannmit dem André Wegmann den Horror-Skoutz 2020 gewonnen hat.

In der weltweit größten Sandwüste lauert seit dem Anbeginn der Zeit etwas Ursprüngliches und Böses. Es wartet nur darauf, zu töten.
Kurz nach einem Urlaub im Sultanat Oman richtet ein sechzehnjähriger Teenager in einem norddeutschen Dorf ein Massaker an, in dessen Verlauf er seine Freunde, seine Familie und dann sich selbst tötet. Wenig später verschwindet eine junge Studentin. Privatermittler Christian Harms erhält den Auftrag, sie zu finden. Bald geschehen weitere bestialische Morde und Harms, der Unterstützung von einer attraktiven Nonne bekommt, sieht sich mit einer entsetzlichen Gefahr konfrontiert, die nicht nur seine Glaubensvorstellungen zerstört, sondern auch sein Leben und das vieler weiterer Menschen bedroht.

Natürlich haben wir das Buch auf Skoutz längst besprochen (weiterlesen). Wer aber schon überzeugt ist, kann auch gleich über unseren Affiliate-Link bei Amazon* die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.

.

Erntenacht: Dunkle Folklore

Gruselige Anthologie herausgegeben von Bruno E. Thyke. Und noch ein Skoutz-Sieger! Dieses Buch hat sehr berechtigt in der Kategorie Anthologie gewonnen.

Korndämonen, Werwölfe, Druden, Wichtelmännchen – die deutsche Folklore ist voller Schreckgestalten. In diesem Buch treiben sie sowohl in historischen als auch modernen Zeiten ihr Unwesen. Jeder der siebzehn Texte greift eine andere Legende auf und interpretiert sie neu.

Du gruselst dich gern? Dann komm mit in die finstere Welt der Erntenacht! Doch sei gewarnt und hüte dich davor, die Dämonen zu verärgern …

Natürlich haben wir das Buch auf Skoutz längst besprochen (weiterlesen). Wenn ihr jetzt wie von uns beabsichtigt neugierig geworden seid, könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.

 

Wenn Leichenfresser lieben – Horromantasy von Marius Kuhle

Ein Subgenre auf das die Welt gewartet hat! Und Autor Marius Kuhle verbindet die Horromantasy auch gleich noch mit dem Grusical. Wer es zu Halloween trotzdem nicht zu schrecklich haben will, wird hier fündig. Ein Buch mit Herz und Verstand und viel Humor

Ihre Heimat sind die Friedhöfe dieser Welt.
Bei Anbruch der Nacht kommen sie an die Oberfläche.
Das Fleisch der Verstorbenen ist ihre Nahrung.
Für den Friedhofswärter Kevin gibt es nur drei Dinge im Leben: Filmmusicals, seine herrische Mutter und seinen Job.
Sein trister Alltag nimmt eine unerwartete Wendung, als drei Vandalen nachts auf dem Friedhof randalieren und nicht nur die Ruhe der Toten stören, denn unter den Totenackern dieser Welt leben die Ghule.
Als Kevin auf eine Leichenfresserin trifft, die ihn wohl schon länger beobachtet, nimmt das Schicksal seinen Lauf und eine blutig morbide Liebesgeschichte beginnt.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.

.

skoutziges Halloween-SpektakelTödliches Halloween –  Kurzgeschichte von Stefan Lamboury

Kurz und knackig, aber spannend. Für Skoutze, die nur wenig Zeit haben. 🙂

Caro und Andrea wollen an Halloween einen gemütlichen Abend zu zweit verbringen. Caro hat gerade mit ihrem Exfreund Schluss gemacht, weil der sie mit einer anderen betrogen hat. Sie ahnen nicht, dass sie sich in tödlicher Gefahr befinden.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.

.

 

Hinter den Winkeln – Dystopischer Horror von Fred Ink

Skoutziges Halloween-SpektakelWir haben uns sehr gefreut, dass es auch von Fred Ink, einem Horror-Skoutz der ersten Stunde mal wieder was Neues für das Skoutz-Magazin gibt. Noch dazu eine Hommage an den unvergessenen H.P. Lovecraft.

Die Endzeit ist angebrochen – und niemand bemerkt es.
Nur vier Personen können das Blatt noch wenden: eine schüchterne Autorin, deren Manuskript sich auf grauenhafte Weise verändert, ein vom Pech verfolgter Privatschnüffler, der einem okkulten Buch auf der Spur ist, ein mit einem fürchterlichen Mal gezeichneter Traumreisender sowie eine knallharte Söldnerin, die Jagd auf unaussprechliche Schrecken macht. Sie wissen nichts voneinander, befinden sich noch nicht einmal am gleichen Ort, und doch sind sie Teil derselben Mission.
Jeder von ihnen wird in einen Strudel entsetzlicher Ereignisse gesogen, erlebt seinen ganz persönlichen Albtraum und muss darum kämpfen, nicht komplett den Verstand zu verlieren. Ihre Abenteuer führen sie ins beschauliche Neuengland, in die Urwälder Kolumbiens und auf das karibische Meer, doch dort endet die Reise nicht. Denn die größten Schrecken lauern jenseits der Grenzen dieser Welt – hinter den Winkeln.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.
.

Bloody Qindie präsentiert: Dorfidyll

Halloween Special – eine Anthologie, herausgegeben von Katharina Gerlach

Zwei Samurai in Nöten …
Ein Erzähler und sein Geheimnis …
Und schließlich die Hölle auf Erden …
Sie glauben, das Leben auf dem Land sei langweilig, beschaulich oder sogar idyllisch? Dann schauen Sie doch einmal im Dorf am Ende des Tales vorbei.
Dort, wo harmlose Kinderspiele zu einem handfesten Trauma führen, nicht nur tierische und menschliche Bestien ihr Unwesen treiben und so mancher irrige Gedanke zu fatalen Fehlentscheidungen führt. Achten Sie auf Ihren Blutdruck, während Sie die Wahrheit hinter dem Idyll erkennen.
Bloody Qindie präsentiert zum fünften Mal düstere Kurzgeschichten mit und ohne Fantasy.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und dann natürlich das Buch auch kaufen.

.

Sargnagel 1: Mordserbe – ein schwarzer Krimithriller von Inca Vogt

Stell dir vor, du bist Waise und erbst das florierende Beerdigungsinstitut Sargnagel nebst totem und lebendigem Inventar von deinem Vater.
Ein Vater? Leo fällt aus allen Wolken, als sie den Schrieb vom Notar liest. Leo, die sich als Straßenmalerin durchschlägt, überlegt nicht lang. Sie reist in ihrem altersschwachen Bus nach Totenheim, um das Erbe anzutreten. Doch was sich so verheißungsvoll anhört, entpuppt sich als bitterböser Nachlass mit rachsüchtigen Enterbten. Schnell merkt sie, dass sie verdammt viel lernen muss, damit ihr das Mordserbe nicht um die Ohren fliegt.
Schwarzer Humor trifft auf beinharten Thriller. Und da sich nicht alle Verstorbenen vom Acker machen, wird’s streckenweise gespenstisch und schräger, als die Polizei erlaubt.
Oder, um es mit dem alten Nagel zu sagen: Gestorben wird immer. Aber nicht immer freiwillig.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und dann natürlich das Buch auch kaufen.

.

Die Vakkerville Mysteries – Düstere, schaurig-komische Trilogie von Anton Serkalow

Ein Agoraphobiker verlässt nach Jahren doch seine Wohnung, weil ihm ein Geistermädchen bei der Suche nach einem verschollenen Freund hilft. Auf dem Parkplatz eines Feinschmeckerrestaurants angekommen, überschlagen sich die Ereignisse, denn ein Zwerg und ein Pirat überfallen gerade jetzt dieses Lokal, wo der örtliche Pate diniert.
Ein Gothic-Girl und die Vogelscheuche sind ebenfalls da. Eine Ex-Polizistin will sich mit den Erpressern ihres Chefs treffen. Ein obdachloser Flaschensammler, ein mysteriöser Auftragskiller und noch andere skurrile, ausgeflippte und undurchsichtige Gestalten tauchen ebenso auf, wie die toten Kinder aus dem Nebel und der Schatten eines nie gefassten Serienkillers.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und dann natürlich das Buch auch kaufen.

.

Die Nighthunter Serie – Weird Western von Anton Serkalow

Was ist eigentlich Weird-West? Dark Fantasy-Horror-Western

Das Setting ist nur nicht an das europäische Mittelalter angelehnt, sondern an den amerikanischen Westen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Statt magischen Elfen sind es hier Indianer mit ihren Schamanen und Geistern. Statt der Ritterorden, Fürsten und Könige mit ihren Eisenwaffen, sind es hier die weißen Eroberer, Industriellen, Armeegeneräle, christlichen Fundamentalisten usw., die eben nicht an Magie glauben. Und dann gibt es natürlich noch die charismatischen Gestalten, die irgendwie zwischen beiden Seiten schwanken. Revolvermänner- und Frauen. Die Voodoo-Priester und Dämonen der ehemaligen farbigen Sklaven. Die sagenhaften Geschöpfe der Wildnis, wie den Wendigo, den Bigfoot, die Nunnupi, Totenbeschwörer, Zombies, Ghule, Monster, Hexen, Vampire, Skinwalker und und und … also eben auch ein bisschen Horror. Und den sarkastischen Humor der Italo-Western.

Absolut schräg, mal völlig anders und allein deshalb lesenswert.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.

 

In der Obhut des Teufels – Novelle von Dimitrios Zafiris

Wann immer Kinder tödlich verunglücken, birgt der Kutscher des Taunuswaldes ihre Leiber und legt sie der Waisenmutter Amelie vor die Tür. Die Kinder dürfen leben, sofern sie dem Teufel dienen.

Als der Anwalt Adalbert in seinem Herrn und Gönner den leibhaftigen Teufel zu erkennen glaubt, kehrt er zu dem Ort seiner Kindheit zurück. Jahre später schreibt er in dem verlassenen Waisenhaus seine Memoiren nieder. Er schildert ein Leben voller Fehlentscheidungen und Reue, das geprägt war von einer Frage:
Wer war der geheimnisvolle Kutscher, welcher Adalbert zum Waisenhaus brachte, als er hätte sterben sollen?

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr bei Amazon* die Leseprobe ansehen und natürlich das Buch auch kaufen.

 

Von Kastanien und Knochen – Schaurige Kurzgeschichtensammlung von Daniel Mosmann

Wieso verschwinden immer wieder Menschen in einem kleinen Waldstück? An welches grausige Ereignis erinnert das groteske Mahnmal auf einem Dorfplatz? Welches schreckliche Kindheitserlebnis kehrt ganz allmählich in Philippes Erinnerung zurück? Weshalb verlässt die junge Frau ihr Haus nur an Regentagen? Kann ein Priester den teuflischen Jungen aufhalten, der furchtbares Unheil über das Dorf zu bringen droht? Wer wildert auf so bestialische Weise in der Schafherde, oben auf der Alm? Was treibt einen Mann immerzu auf das Dach eines Hauses? Warum lebt Sebastian, obwohl er tot sein müsste? Wohin sind die Passagiere eines Nachtzuges so plötzlich verschwunden? Kann der Kommissar die Bewohner eines abgelegenen Hauses noch rechtzeitig vor einem grausamen Mörder warnen und warum beobachtet die unheimliche Frau immerzu die Kinder, die bei den Kastanienbäumen am Friedhof spielen?
Schaurig-schöner, atmosphärisch erzählter Edel-Horror mit vielen bösen Überraschungen.

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und dann natürlich das Buch auch kaufen.

.

„Lyrik mal Pi” – herbstliche Textexperimente von Christine Keller

Was wäre unser skoutziges Halloween-Special ganz ohne Lyrik und Poesie? Richtig! Lückenhaft und darum stellen wir euch hier noch einen Gedichtband vor!

In “Lyrik mal Pi – eine Prinzessin hat viele Gesichter” führen verschiedenste Lebensbilder einen meditativen Kreistanz auf. Unter anderem als Halloween-Prinzessin.

Christine Keller liebt literarische Experimente. Inhalt und Form reichen sich auch hier auf bezaubernde, berührende, kraftvolle und mitunter urkomische Art die Hand. Dieser Kreistanz zeigt auf, dass Gedichte absolut unterhaltend sein können, denn Lyrik ist irrational wie die Zahl Pi und immer gut für eine Überraschung. Den Leser erwartet ein spannender Mix aus Naturstimmungen, Gesellschaftskritik, Emotionen und Erkenntnissen. 

Über unseren Affiliate-Link könnt ihr euch bei Amazon* die Leseprobe ansehen und dann natürlich das Buch auch kaufen.

.

.

#skoutzigsein

So, das war’s! Unser skoutziges Halloween-Special ist vorbei.

Und wenn ihr euch durch all das durchgelauscht und gelesen  habt, dann ist vermutlich schon Zeit für unser nächstes Special zum Welt-Vorlesetag.

Hinweis:

Seid so lieb und bewertet die Bücher, die ihr lest auch in der Skoutz-Buchsuche. 5 Klicks statt 5 Sterne und schon habt ihr eine vollständige, aussagekräftige, verrissfreie Rezension. Leichter geht’s nicht. Probiert es aus (weiter)

Schreibe einen Kommentar