Von Flusshexen und Meerjungfrauen, SKoutz-Award

Von Flusshexen und Meerjungfrauen – Märchenhaftes von Christian Handel (Hrsg.)

Es ist ja schon fast Tradition, dass Christian Handel im Drachenmondverlag eine Märchen-Anthologie herausgibt. In diesem Jahr ist das Autorenteam baden gegangen. Zum Glück nur wortwörtlich, denn es geht um wundersame Wasserwesen, denen wir in die Flüsse, Seen und Meere folgen dürfen.

So hielt es jedenfalls unser Juror Thiago Ruiz, der die Flusshexen und Meerjungfrauen auf die Midlist Anthologie des Skoutz-Awards 2022 gesetzt hat, weshalb wir nun gespannt sein dürfen, ob die Gezeiten den Antho-Skoutz an diese Küsten spülen.

 

Von Flusshexen und Meerjungfrauen

Wassermann-Skoutz

Von Flusshexen und Meerjungfrauen – und allerlei anderen fantastischen Wesen, die unsere Gewässer bewohnen – handelt die neue zauberhafte Anthologie aus dem Drachenmond Verlag. Herausgeber  Christian Handel hat sehr unterschiedliche Geschichten zusammengetragen, geheimnisvoll, düster, warmherzig, romantisch … Lesehäppchen zum Abtauchen, sich treiben lassen und darin versinken.

Seht selbst.

.

Um was geht es?

Von Flusshexen und Meerjungfrauen ist die fünfte Märchenanthologie des Drachenmond Verlages und diesmal tauchen wir wortwörtlich in die Geschichten ein. Dunkel, glitzernd und geheimnisvoll: Im Wasser liegt eine ganz besondere Magie.

Dies gilt umso mehr für die Bewohner dieses Elements Brunnengeister, deren Zuhause der Eingang zur Unterwelt ist, Kappas, die auf dem Grunde japanischer Teiche leben, und Fische, die Wünsche erfüllen.

Widersteht ihr dem Lockruf der Loreley in ein verborgenes Reich, in dem Wasserpferde über mondbeschienene Seen galoppieren, Seeungeheuer Küstenstädte bedrohen und Nixen verträumten Mühlenweihern entsteigen?

Eine märchenhafte Anthologie mit Geschichten von:

  • Julia Adrian,
  • Anika Beer,
  • Astrid Behrendt,
  • Nina Blazon,
  • Jennifer Estep,
  • Lynn Flewelling,
  • Frank Friedrichs,
  • Liza Grimm,
  • Michelle Gyo,
  • Lukas Hainer,
  • Tanja Karmann,
  • Lena Klassen,
  • Liane Mars,
  • Caleb Roehrig,
  • Lisa Rosenbecker,
  • Matthias Teut und
  • Mira Valentin.

.

Wie hat uns Von Flusshexen und Meerjungfrauen gefallen?

Die Drachenmond Anthologien wecken ja immer Erwartungen. Dieses Mal war das verbindende Thema Wasser und da hatte ich mir mehr Vielfalt erwartet. Ein paar mehr ungewöhnliche und neue Wesen, statt der vielfach bekannten wie z.B. Nixen. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, und Jammern auf allerhöchstem Niveau. Denn die Geschichten selbst sind alle spannend, oft überraschend, in ihrer Machart sehr ausgewogen zusammengestellt, von düster und traurig bis heiter und lustig. Ein Buch das man gerne liest und noch lieber anschaut. Und eines, das man sicher auch immer wieder mal aus dem Regal nimmt. (kn)

Skoutz-Juror Thiago meint: Moderne Märchen rund ums Wasser. Ich fand hier die Beiträge sehr unterschiedlich, vom Inhalt wie auch von der Erzählweise, aber einige waren so wunderbar, fantastisch und märchenhaft, so wort- und bildgewaltig, dass ich das Buch gerne nominiere.

 

Wem verdanken wir Von Flusshexen und Meerjungfrauen?

Christian Handel wurde in der Schneewittchen-Stadt Lohr am Main geboren, die im sagenumwobenen Spessart liegt. Inzwischen lebt er allerdings in Berlin und ist selbst davon überrascht, wie sehr er sich als Landpflanze im Großstadtdschungel wohl fühlt.

Er begeistert sich für Stoffe über starke Frauen, märchenhafte Motive und queere Themen. Außerdem ist er einer der größten Buffy-Nerds überhaupt.

Wir wissen natürlich längst, wer Christian Handel ist, aber wir hoffen, dass er uns auch in diesem Jahr zu einem Interview empfängt und mit uns über aktuelle Themen plaudert.
Bis dahin könnt ihr aber auch hier weiterlesen und erfahren, was Christian über organische Anthologien und märchenhafte Geschichten denkt.

.

Hinweis:

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann dadurch Bücher suchen sein. Denn so einfach entsteht eine aussagefähige Buchbewertung.

[Werbung] Ihr wollt auch ein bisschen märchenhaft verzaubert werden? Nur zu! Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon*.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.