zu Besuch bei: Charlotte Taylor (Skoutz-Jurorin Erotik 2016)

Charlotte Taylor, kenne und schätze ich schon länger von einigen Bloggertreffen und so war ich sehr erfreut, dass der Skoutz-Award nun endlich eine Gelegenheit bietet, auch fachlich zusammenzuarbeiten. Wobei ich zugeben muss, dass sie mir bislang weniger als sehr erfolgreiche Erotik-Autorin, sondern vielmehr als Kennerin der Psyche von Familienhunden unter dem Namen Carin Müller ein[…]

Zu Besuch bei: Gundel Limberg und B.C. Bolt (Skoutz-Jurorin History 2016)

  Gundel Limberg ist meine allerbeste Schreibfreundin, ohne die offen gestanden der Großteil meiner Bücher nicht fertig geschrieben worden wäre. Deshalb ist mein Besuch in den heiligen Hallen von Frau Limberg eigentlich ein bisschen wie Nachhausekommen, was man auch gleich an der Reaktion des Herrn des Hauses erkennt. Vom Hochsitz auf dem Bücherregal werde ich[…]

Zu Besuch bei: Jannis Plastargias (Skoutz-Juror Contemporary 2016)

  Jannis Plastargias kannte ich bis zu diesem Interview nur als Organisator wunderbar ungewöhnlicher Literaturevents wie etwa der Frankfurter Verkehrs Literatour, bei der Lesungen in öffentlichen Verkehrsmitteln gehalten werden. Skoutz hat Jannis als im positiven Sinne durchgeknallten, super sympathischen Künstler kennen gelernt, der in seiner Begeisterung für Literatur auch ungewöhnliche Wege abseits des Mainstreams beschreitet,[…]

Zu Besuch bei: Emma S. Rose (Skoutz-Jurorin Drama 2016)

  Emma S. Rose konnte ich auf der ersten Leserparty persönlich kennen lernen und war sehr beeindruckt von ihr. Mein Eindruck bei unserem ersten Interview von einer liebenswerten, bescheidenen Persönlichkeit hat sich da verfestigt. Inzwischen hatte ich auch die Gelegenheit, mir ihre Bücher näher anzusehen und finde bestätigt, was ich schon vermutet habe: Emma ist[…]

Zu Besuch bei: Demetria Cornfield (Scoutz-Jurorin Horor 2016)

Eigentlich bin ich ja ein bekennender Viel-, Schnell- und Allesleser. Bei Horror werde ich allerdings zaghaft und verweigere schon auch mal meinem Bücherregal die Gefolgschaft. Nicht so sehr der Texte wegen als vielmehr dem, was sie in meiner Fantasie aufwirbeln. Horror wirkt nach. Deshalb bewundere ich auch alle Kollegen, die es schaffen, so etwas zu[…]

zu Besuch bei: Andreas Adlon (Skoutz-Juror Crime 2016)

  Andreas Adlon war mir vor diesem Interview bzw. seiner Zusage, die Jury zum Skoutz-Award zu verstärken, nicht persönlich bekannt. Allerdings gilt das nicht für seine Bücher, denn seinen Thriller “Ausgehandelt” über einen Wallstreet-Broker habe ich aus beruflichem Interesse gekauft und gern gelesen und als bekennender Buchhamster dann auch gleich noch die nächsten Werke gelesen.[…]

Zu Besuch bei: Mella Dumont (Skoutz-Jurorin Fantasy 2016)

  Es ist toll, dass ich Mella persönlich kenne und sie als eine meiner Schreibbuddies bezeichnen darf, mit der man schon mal ein paar Stunden über Autorendinge telefonieren kann. Zwischen Euphorie und Verzweiflung schwankend auf der Suche nach der perfekten Geschichte. Das funktioniert gut, solange wir zwischen den Extremen immer gegengleich wippen. Ich bin jedenfalls[…]

Zu Besuch bei: Poppy J. Anderson (Skoutz-Jurorin Romance 2016)

  Heute habe ich das extrem große Vergnügen, für euch Poppy J. Anderson zu besuchen, die als eure Lieblingsautorin Romance die wohl erfolgreichste deutsche Kindle-Autorin ist. Wie weit da die Zusammenhänge reichen, müssen wir gelegentlich in Ruhe herausfinden. Ich würde ja sagen, sie haben denselben Ursprung – denn wichtiger noch als alle Verkaufserfolge ist doch,[…]