Nordic Love Stories 1: Vanessa – Auftakt der neuen Romance Reihe von Leah Weiss

Unsere Vorjahres-Siegerin Aaliyah Abendroth hat sich der Aufgabe gestellt, aus über 300 Vorschlägen der Longlist Romance die schönsten Geschichten rund um das mächtigste aller Gefühle, die Liebe zu suchen. Ihre Auswahl zeigt besonders gelungene Geschichten voller Gefühl, Hoffnung, Trauer, Leidenschaft und Hingabe – starke Gefühle, die sich wie ein Kaleidoskop um das eine, die Liebe, reihen. Ihre Midlist Romance 2022 verspricht wunderbare Lesestunden mit ganz viel Gefühl.

Mit Vanessa beginnt Leah Weiss‘ neue Romance-Reihe Nordic Love Stories, die im November 2021 bei Impress gestartet ist, und gleich beim Skoutz-Award auf der Midlist Romance steht – wenn das kein Erfolg ist!

 

Nordic Love Stories 1: Vanessa – romantischer Auftakt der neuen Reihe von Leah Weiss

Island ist so ein Ort, der sich in Büchern immer gut verkauft. Wenn man mit Leah Weiss Vanessa dorthin folgt, versteht man auch, warum. Und das liegt nicht nur an Andri, dem Reiseführer.

Seht selbst.

.

 Nordic Love Stories, Vanessa - Leah Weiss - Skoutz-BuchvorstellungUm was geht es?

**Zwischen Polarlichtern, Pferderücken und weichen Knien**

Auf zu neuen Ufern! Als ihr Freund sie verlässt und mit ihm all ihre Pläne für die gemeinsame Zukunft, beschließt Vanessa, die längst gebuchte Pärchenreise nach Island allein anzutreten. Ihr Ziel: herausfinden, was sie mit ihrem Leben anfangen will.

Prompt trifft sie in Reykjavík den außergewöhnlich attraktiven Reiseführer Andri, der ihr anbietet, ein paar Wochen auf dem Pferdehof seiner Familie zu verbringen. Ein Angebot, das Vanessa nur allzu gerne annimmt. Doch gerade als ihr Leben eine positive Kehrtwendung nimmt und Andri und sie sich langsam näherkommen, holt ein tragischer Vorfall den Pferdehof ein und stellt die beiden vor eine schwere Entscheidung …

Folge dem Ruf deines Herzens in den hohen Norden!

.

Wie hat uns „Vanessa“ gefallen?

Man erkennt, dass Leah Weiss selbst reitet, denn die Pferdeszenen sind ebenso realistisch wie von tiefer Liebe zum Tier geprägt. Das freut mich immer, denn so bekommt eine Geschichte durch die Sachkunde noch eine zusätzliche lehrreiche Komponente, quasi als Bonus-Material. Das aber hat Leah Weiss eigentlich gar nicht nötig. Sie erzählt die Geschichte einer verletzten Seele, die Mut fasst und diesen auch sofort unter Beweis stellen muss, sehr behutsam und poetisch ohne kitschig zu sein und auch die Liebesszenen sind zärtlich und gefühlvoll. Mir hat das sehr gut gefallen. (kn)

Skoutz-Jurorin Aaliyah meint: Wenn Lea Weiss übers Reiten schreibt, dann möchte man sich am liebsten selbst aufs Pferd schwingen. In „Nordic Love Stories: Vanessa“ entführt sie uns nach Island – ich bin ihr gern dorthin gefolgt.

.

Wem verdanken wir Vanessa?

Eine Muschel am Strand, ein grauer Regentag oder das Bild einer verschneiten Winterlandschaft. Alles hat eine Geschichte zu erzählen. Und diese zu finden hat sich Lea Weiss zur Aufgabe gemacht. Die Freizeit verbringt sie bei ihrem Pferd, das ihr immer wieder Stoff für neue Buchideen liefert.

Wir sind schon gespannt, mit welchen Bildern uns Leah Weiss empfängt, wenn wir sie besuchen dürfen.

.

Hinweis:

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann dadurch Bücher suchen sein. Denn so einfach entsteht eine aussagefähige Buchbewertung.

[Werbung] Ihr wollt mit auf die Zeitreise? Nur zu! Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon*.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.