• Interview Robert Lanke

    zu Besuch bei Robert Lanke

    Heute freue ich mich sehr auf den Besuch bei  einem österreichischen Kollegen, den ich erst im Rahmen unseres diesjährigen Awards kennengelernt habe. Ein guter Beweis dafür, dass der Skoutz-Award durchaus dient, neue Geschichten in den Fokus zu stellen. Gleich treffe…

  • Interview Myriam Halberstam

    Zu Besuch bei Myriam Halberstam

      Heute freue ich mich sehr auf den Besuch bei Myriam Halberstam, der es erstmals in der Geschichte des Skoutz-Awards gelungen ist mit einem Cartoon auf die Midlist zu kommen.. In ihrem Fall wurde die von ihr herausgegebene Grafik-Anthologie „#Antisemitismus…

  • Interview Jenny Bünnig

    zu Besuch bei Jenny Bünnig

    Heute besuchen der Skoutz-Kauz und ich eine Autorin, die von Vorjahressiegerin Katharina Glück  für die Midlist Contemporary ausgewählt wurde. Auf Jenny Bünnig freue ich mich besonders, denn mit „Meine fremde Freundin“ hat sie ein Buch über Freundschaft geschrieben, das so…

  • Interview Lenny Löwenstern

    Zu Besuch bei Lenny Löwenstern

    Heute besuchen der Skoutz-Kauz und ich einen Autor, die von Vorjahressiegerin Miriam Rademacher für die Midlist Humor ausgewählt wurde, weil er sie mit seinem satirischen Roman Regenfabel überzeugen konnte. Auf Lenny Löwenstern freuen wir uns besonders, denn ein Mensch, der schönen Wörtern…

  • Selamlik - Shortlist Contemporary 2021 - Skoutz-Award

    Selamlik – bewegender Schwulenroman von Khaled Alesmael

    Selamlik, ist ein Roman, bei dem der schwule Alltag in Syrien und später in einem Flüchtlingsheim in Schweden im Vordergrund steht. Khaled Alesmael zeigt anhand von Episoden, was es bedeutet, keinen Platz in der Gesellschaft, im Weltbild zu haben. Das…

  • Meine Fremde Freundin - Jenny Bünning - MLCON2021

    Meine fremde Freundin – Beziehungssroman von Jenny Bünnig

    Jenny Bünnig erzählt in Meine fremde Freundin von Freundschaft und Freunden und allem dazwischen. Das macht sie so tiefsinnig und wunderbar, dass das im März 2020 beim Arche Verlag veröffentlichte Buch in Skoutz-Jurorin und Vorjahressiegerin Katharina Glück sofort eine Freundin…

  • Monster wie wir - Ulrike Sandig - MLCON2021

    Monster wie wir – poetischer Horror von Ulrike Almut Sandig

    Eindringlich und schmerzhaft erzählt Ulrike Sandig in ihrem Roman-Debüt Monster wie wir, wie Gewalt Gegengewalt erzeugt und aus Kindern Monster werden. Das ist ein wichtiges Thema, doch allein für die Worte, in denen das aufgegriffen wird, überzeugte das Schoeffling &…

  • Marianengraben - Jasmin Schreiber - MLCON21

    Marianengraben – Hoffnungsroman von Jasmin Schreiber

    Auf nicht mal 200 Seiten entwickelt Jasmin Schreiber in ihrem Debüt Marianengraben das Leben, den Tod und was dazwischen so liegen kann. Ein Buch über Depression und seine Grenzen, das im Februar 2020 beim Eichborn Verlag erschienen ist, und Skoutz-Jurorin…

  • Skoutz Midlist Contemporary

    Skoutz-Award: Midlist Contemporary 2021

    Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Contemporary 2021. Wir freuen uns sehr, dass Vorjahressiegerin Katharina Glück sich der ebenso spannenden wie schwierigen Aufgabe gestellt hat, die diesjährige Auswahl für die Midlist zu treffen. Wie der Name…