Midlist Humor 2022 von Sylvia Witt und Oliver Uschmann

Skoutz-Award: Die Midlist Humor 2022 von Sylvia Witt und Oliver Uschmann

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Humor 2022.

Sylvia Witt und Oliver Uschmann, dank derer Bücher wir schon oft gelacht haben, waren so lieb, sich der schier unmöglichen Aufgabe zu stellen, aus all den heiteren, fröhlichen, lustigen, skurrilen, sarkastischen und verrückten Büchern der Longlist Humor nun jene 9 herauszufinden, die stellvertretend für alle, die uns in schweren Zeiten die gute Laune erhalten, auf die Midlist dürfen.

Aber wie sie selbst in der Übermittlungs-Mail geschrieben haben: Wir haben gestöbert, gelesen und abgewogen und …

.

… aus den Titeln der Longlist Humor 2021 wurden folgende die

Midlist Humor 2022
von Sylvia Witt und Oliver Uschmann

 

MIDLIST HUMOR 2022
Titel Autor/Herausgeber Subgenre Sylvias und Olivers Auswahlgründe
Bücher machen nicht nur Freu(n)de

Buchvorstellung
Amazon-Link*

Brigitte Teufl-Heimhilcher SP (BoD) Gesellschaft Hier umgarnte uns bereits der Titel mit seinem pointierten Charme. Geschichten voller überschwänglicher Imaginationskraft und vor allem voll von dem Impuls, der sich heutzutage meist nur noch in unabhängigen Verlagen frei entfalten kann – ungezügeltem Übermut.
Das Vierzehn-Tage-Date

Buchvorstellung
Amazon-Link*

René Freund Zsolnay Kuppel-Romance Kürzlich sahen wir als Pressevorführung einen Film mit Corinna Harfouch, in dem eine Sammelwütige und ein Minimalist dazu gezwungen sind, beieinander zu bleiben und sich anzunähern. René Freund spielt eine ähnliche Grundsituation anhand einer erzwungenen Quarantäne durch und erschafft damit eine fluffig geschriebene und gut gebaute Wohlfühlkomödie, die man sich sogar als Hollywoodverfilmung vorstellen kann.
Die Zeitarbeiterin: Studentin – pleite, aber flexibel

Buchvorstellung
Amazon-Link*

Anja Bagus Edition Roter Drache Zeitgeist Das Thema der prekären Lebenssituationen hat uns schon 2006 in dem eigenen Werk „Voll beschäftigt“ umgetrieben… und ist seither immer relevanter geworden. Anja Bagus behandelt es mit pointiertem Humor, Lakonie und großartiger Freude an der genauen Beobachtung. Und das Beste: Wir mussten bereits ob des ersten Satzes laut auflachen.
Eber im Nebel: Von Tieren und anderen Verwandten

Buchvorstellung
Amazon-Link*

Francis Knirps Satyr Satire Allein der Titel. Das Bild, das er erzeugt. Der Klang dieser drei Worte. „E-ber im Ne-bel“. Das ist etwas, was von uns beiden besonders Oliver tagelang vor sich hinspricht und sich dabei wegschmeißt. Und dann der Inhalt, dieser völlig abgefahrene Kosmos von Tiergeschichten, bei denen man sich ständig fragt: Woher kommt das? Geht das ohne Substanzen? Angesichts der poetischen, literarischen Art, in der diese Visionen verfasst sind, könnte die Antwort lauten: „Ja und nein.“ So, wie der Sänger der Band Cave In neulich gegenüber Oliver meinte, er komponiere auf Pilzen und schaue dann, im zweiten Schritt, wieder nüchtern auf das Ergebnis.
Fredrich rastet aus

Buchvorstellung
Amazon-Link*

Benjamin Friedrich Andrea Köster

Preise werden generell nicht angenommen

KATAPULT Satire Davon sollte es viel mehr geben. Also von Menschen im Kulturbetrieb, die den Mund aufmachen. Die sich nichts mehr gefallen lassen. Die sich wehren. Der Chef des Katapult-Verlags hat sich in den vergangenen Jahren mit Zeitungen, Medienkommentarseiten und vor allem mit Hoffmann und Campe angelegt, die sein Konzept plagiiert hatten. Wuchtig wie Bud Spencer, nur eben ohne Fäuste und Pfannen. Von diesen Konflikten zu lesen, noch dazu köstlich illustriert, ist pure Unterhaltung und grimmige Katharsis.
Kunibert Eder
Auf der Spur von Mister
X

Buchvorstellung 
Amazon-Link*   

Jan-Mikael Teuner Akadia Krimikomödie Mit Kunibert Eder hat Jan-Mikael Teuner einen Ermittler erschaffen, der in seiner Skurrilität zwischen Erwin aus den Erwin-und-Ente-Romanen von Thomas Krüger, einer männlichen Miss Marple und einem satirischen Hercule Poirot schwankt. Der Humor ist angenehm leise und dabei umso wirksamer, sprachlich sehr gepflegt und in der Beobachtungstiefe an der Göttlichkeit eines Loriot kratzend.
LebensWende:
Die Schwestern Brüggemann bleiben am Ball

Buchvorstellung
Amazon-Link*

Julia Hoch Ulrike Helmer Verlag Satire Das Lorioteske als Kategorie möchten wir auch bei Julia Hoch anbringen, die mit einigen anderen Autorinnen im Übrigen auch die frische Gruppe Prosa:ist:innen sowie die Literaturzeitschrift
introspektiv

betreibt. Das ist erwähnenswert, weil es darauf hindeutet, dass Hoch bei all der geschmeidigen, vitalen Komödienunterhaltung rund um zwei 82-jährige Damen, die ihre alte Kneipe gegen eine geplante Shopping Mall verteidigen, sehr sorgsam auf ihre Sprache achtet, in der jedes Wort sitzt.

Man ist ja Nachbar:
Ralf Prange nimmt an

Buchvorstellung
Amazon-Link*

Andreas Altenburg rororo Gesellschaft Hier hatten uns schon der Titel und das Cover. Nichts trägt ein wirklich lustiges Buch besser als eine Ausgangssituation, die mitten im wahren Leben angesiedelt ist, die jeder kennt und in die zuvor noch nicht in allen Details abgetaucht wurde. Dabei ist Altenburgs köstliches Setting nicht nur eine Charakterstudie des Paket-Annehmers und personifizierten Nachbarschaftszentrums, sondern auch ein

pointiertes Panorama des ganz normalen Lebens abseits der Elfenbeintürme und Hipster-Kieze.

Von Sensenmännern und selten dämlichen Todesfällen

Buchvorstellung
Amazhon-Link*

Daniel Troha SP Urban Fantasy Als langjährige Mentoren und Förderer von frischen Talenten wissen wir nach nunmehr rund 15 Jahren – es gibt eine literarische Gattung, welche die großen Verlagshäuser des Landes mit Kusshand und Verbeugung einkaufen,
falls

sie als Übersetzung aus dem Vereinigten Königreich oder den Vereinigten Staaten kommt, sie aber niemals verlegt, falls ein Deutscher einen Originaltitel dieser Art anbietet. Die Rede ist von Dark Humor / Gothic Humor / Dark Comedy. Daniel Troha widmet sich in dieser famosen Geschichte um einen Verstorbenen, der zu seiner eigenen Überraschung zum Sensenmann wird, dieser Gattung mit Spielfreude und Kompetenz.

 

Hinweis:

Die Midlist Humor 2022 ist die persönliche Auswahl des jeweiligen Jury-Mitglieds, die seiner Meinung nach die herausragenden Titel in dem von ihnen betrauten Genre zeigt und dieses in seiner Bandbreite repräsentiert. Titel, die nicht berücksichtigt wurden, sind daher nicht notwendig schlechter. Eine weitaus umfassendere aber eben ungefilterte Auswahl bietet die jeweilige Longlist. Auf der sind sämtliche Titel verzeichnet, die Skoutz für dieses Jahr vorgeschlagen wurden. Und damit sind sie auch eine gute Übersicht über das jeweilige Buchjahr, wie wir finden. Lesenswert sind auch die Midlists der anderen Genres, die viele fachkundig kommentierte Leseempfehlungen unserer Jury enthalten.

Viel Spaß beim Stöbern.

Vom 11.09. bis zum 25.09.2022 dürft ihr dann abstimmen, welche 3 Bücher es aus dieser Midlist auf die Shortlist Humor 2022 und damit in die nächste Runde schaffen (Weitere Einzelheiten zum Ablauf haben wir hier in diesem Artikel für euch zusammengestellt).

Wir werden euch in den nächsten Wochen sämtliche Titel aller Midlists vorstellen, um euch die Entscheidung zu erleichtern. Und natürlich werden wir auch die Autoren interviewen. Der Skoutz-Award lebt schließlich davon, dass jede Geschichte ihre faire Chance erhält. Ganz egal, ob sie von einem bekannten oder unbekannten Autor geschrieben oder von einem großen, kleinen oder keinem Verlag herausgegeben wurde.

Wir Skoutze sind sehr gespannt, wie ihr die Auswahl findet und freuen uns schon über Kommentare und Meinungen hier oder wie immer auf unseren Social-Media Profilen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.