Skoutz-Award: Die Midlist BUCHBLOG 2019 von Aleshanee vom Weltenwanderer

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Buchblog 2019.

Unsere Vorjahres-Siegerin Aleshanee vom Weltenwanderer hat sich ihr virtuelles Board geschnappt und ist tagelang durch die wunderbare Welt der Buchblogs gesurft, um aus weit über 300 Vorschlägen der Longlist Buchblog 2019 eine bunte Auswahl von besonders gelungenen Buchblogs zu treffen. Dabei geht es um die optische Aufmachung ebenso wie um die Kreativität, die in den Beiträgen steckt. 15 Buchblogs von der Küste im Norden bis über die Alpen nach Österreich, 15 sehr verschiedene Herangehensweisen an das, was uns alle verbindet – die Liebe zu Büchern und Geschichten.

Wir haben Aleshanee nicht um diese Aufgabe beneidet, denn auch wenn im letzten Jahr wegen der DSGVO viele Blogger frustriert das Handtuch geworfen haben, und andere ihre Blogs eigentlich nur noch für kostenlose Rezensionsexemplare oder als Sprungbrett für das persönliche Vorankommen betreiben, ist die Bloggerszene doch wunderbar bunt geblieben.

Nominiert sind aus den Titeln der Longlist Buchblog 2019 folgende 15 Titel für die

Midlist Buchblog 2019
Auswahl von Aleshanee vom Weltenwanderer

BLOG Web-Adresse Inhaber Aleshanee meint:
LINK Monika Schulze Ein wunderschöner Blog der einfach immer wieder zum Stöbern einlädt. Hervorzuheben ist dass Moni sich immer wieder viel für Blogger und Autoren engagiert, auch in den social media Kanälen. Sie macht gerne bei Aktionen mit und startet auch viele selber mit wirklich außergewöhnlichen Ideen, die man unbedingt unterstützen sollte.
LINK Anna Hein Diesen Blog mag ich wegen seinem einfachen, aber doch individuellen Stil, der schön übersichtlich gehalten wird. Es gibt viele unterschiedliche Beiträge außerhalb von Rezensionen und Anna stellt auch immer wieder wichtige Themen zur Diskussion.

Außerdem finde ich die Fotos immer toll, da gibt sie sich ganz besondere Mühe.

LINK Madelaine Rieger Spannende Geschichten stehen hier im Vordergrund – Tipps für Thriller, Fantasy aber auch einige Sachbücher tummeln sich hier in einem passenden und einfach sortierten Design, bei dem man schnell findet was man sucht.
LINK Mona Firley
(und Team)
Mona bloggt schon über sieben Jahre im Tintenhain und sie hat sich ihren Stil bewahrt, uns Leser mit den unterschiedlichsten Beiträgen zu unterhalten. Ansprechende Rezensionen, aber auch andere Buchthemen findet man bei ihr, wenn sie zum Beispiel über ihren Lesekreis berichtet.

Auch hat sie eine schöne Aktion zur Unterstützung der SPler eingeführt: die Litfaßsäule – oder auch das Literaturquiz, dass jedes Jahr über 10 Wochen immer vor der Leipziger Buchmesse stattfindet.

LINK Ann-Sophie Schnitzler Kunterbunte Themen rund um die Bücherwelt mit Rezensionen, Aktionen und vielem mehr. Das alles in einer optisch sehr ansprechenden Gestaltung und mit viel Liebe zum Detail.
LINK Yvonne Seeor Ein gut sortierter Blog, wo ihr hauptsächlich Rezensionen findet – dafür aber que(e)r durch viele bunte Genres.
LINK Benjamin Kentsch und Team Hier sind drei sehr aktive Blogger am Werk, die ein breites Spektrum an Genres abdecken und auch einige Filmkritiken für euch bereit halten. Neben Rezensionen gibts aber auch Autoren Interviews und immer wieder Neues rund um die Buchwelt, so dass man hier immer wieder gerne vorbeischaut. Neben “Büchern die jeder kennt” findet man Lesetipps abseits des Mainstreams, was mir auch sehr gut gefällt.
LINK Maike Plewe-Sterzing Hier gibt es eine Mischung aus Erwachsenen- und Kinderbüchern und auch einige Einblicke in den Alltag oder auch Tipps für leckeres Essen. Alles ist hier schön sortiert und leicht zu finden. Das Besondere: die Rezensionen sind auch meist als Podcast zum Anhören integriert.
LINK Petra Petzi Lux Neben ausführlichen Rezensionen und Buchtipps findet man hier auch tolle Kochbücher, leckere Rezepte und auch andere Themen aus dem Alltag wie Reisen, DIY, verschiedenste Aktionen und die Philosophie des Lebens. Ein schöner Mix der zum Stöbern einlädt und trotz der Vielfalt einen übersichtlichen Stil behält.
LINK Sabine Friedrich In diesem Blog geht es um Frauen und Heldinnen in der Geschichte in der Literatur und auf der Leinwand. Unterschiedlichste Einsichten in Klassiker und Zukunftsversionen und die Rolle der Frau.
LINK Stefanie Steffi Studt Hier findet man neben Rezensionen noch allerlei andere Beiträge rund um Bücher und Bloggen und kann Steffi dadurch auf vielerlei Weise kennenlernen. Sie regt immer wieder Diskussionen an und steht für das Miteinander in der Bloggerwelt.
LINK Ivonne Ivy Ludwig Ivy bloggt viel über tolle Bücher, aber auch z. B. über Reisen, Filme und persönliche Gedanken zum Leben. Eine schöne Mischung die sie auch immer unterhaltsam in Worte packt und mit schönen Bildern schmückt.
LINK Jens Kögler Ich freu mich sehr dass ich auch einen männlichen Blogger in der langen Liste gefunden habe: Jay

Auch bei ihm findet man schnell was man sucht, und er hat wirklich einigen Content anzubieten – macht gerne auch bei Aktionen mit und hat einige interessante Autorenprofile erstellt. Außerdem hat er auch einige Beiträge, die noch etwas mehr auf den Hintergrund der Geschichten schauen.

LINK/ Svenja Dieken Hier gibt es wirklich schön in Szene gesetzte Rezensionen in verschiedenen Genres, aber auch Comics und Graphic Novels, wenn man in dem Bereich mal stöbern möchte. Aber auch über Serien gibt es einen Bereich, alles verpackt in einem klassisch schönen und übersichtlichen Design. Auf jeden Fall einen Blick wert.
LINK Nicole Wagner Bei Nicole gibt es einen rundum Schlag aus den verschiedenen Genres und viele bunte Rezensionen. Auch finden hier regelmäßig Leserunden statt, an denen sich Leser beteiligen können.

 

 

Hinweis:

Die Midlist Buchblog 2019 ist die persönliche Auswahl des Jurors, die seiner Meinung nach die herausragenden Titel in dem von ihm betrauten Genre zeigt und dieses in seiner Bandbreite repräsentiert. Titel, die nicht berücksichtigt wurden, sind daher nicht notwendig schlechter. Eine weitaus umfassendere aber eben ungefilterte Auswahl bietet die jeweilige Longlist. Auf der sind sämtliche Titel verzeichnet, die Skoutz für dieses Jahr vorgeschlagen wurden. Und damit sind sie auch eine gute Übersicht über das jeweilige Buchjahr, wie wir finden.

Viel Spaß beim Stöbern. 🙂

Vom 07.07. bis zum 28.07.2019 dürft ihr abstimmen, welche 3 Bücher es aus dieser Midlist auf die Shortlist Buchblog 2019 und damit in die nächste Runde schaffen (Weitere Einzelheiten zum Ablauf haben wir hier in diesem Artikel für euch zusammengestellt).

Wir werden euch in den nächsten Wochen sämtliche Titel aller Midlists vorgestellen, um euch die Entscheidung zu erleichtern. Und natürlich werden wir auch die Autoren interviewen. Der Skoutz-Award lebt schließlich davon, dass jede Geschichte ihre faire Chance erhält. Ganz egal, ob sie von einem bekannten oder unbekannten Autor geschrieben oder von einem großen, kleinen oder keinem Verlag herausgegeben wurde.

Wir Skoutze sind sehr gespannt, wie ihr die Auswahl von Aleshanee findet und freuen uns über Kommentare und Meinungen.

Ein Gedanke zu „Skoutz-Award: Die Midlist BUCHBLOG 2019 von Aleshanee vom Weltenwanderer

Schreibe einen Kommentar