Im Licht eines Jahres - Jona Dreyer BB

Im Licht eines Jahres – Queere Benefiz-Anthologie von Jona Dreyer

Anthologien sind eigentlich die perfekte Lektüre für unsere kurzlebige Zeit. Darum freut es uns auch sehr, dass in diesem Jahr besonders viele Kurzgeschichtensammlungen gemeldet wurden. Das Besondere an einer Anthologie ist die Zusammenstellung. Das verbindende Element, das die Einzelbeiträge zu einem Ganzen macht. Juror Sascha Eichelberg und sein Helferteam haben sich akribisch durch eine wirklich lange Longlist gewühlt und eine sehr abwechslungsreiche Midlist komponiert.

Im Licht eines Jahres ist eine Anthologie von Autoren, die im queeren Genre schreiben und hier den Zauber eines ganzen Jahres einfangen und in ihre Zeile packen. Wir sind gespannt, wie sich das Buch im weiteren Wettbewerb schlagen wird …

Seht selbst!

.

Im Licht eines Jahres – mit Jona Dreyer (Hrsg.) und 27 Autoren des queeren Genres durch das Jahr

Eine sehr schöne und mit viel Gespür für feine Zwischentöne und gute Übergänge zusammengestellte Anthologie, die mit einem enorm weit gefassten Aufhänger im Wandel der Jahreszeiten queere Themen betrachtet und universelle Wahrheiten findet.

.

Um was geht’s in Im Licht eines Jahres?

Im Licht eines Jahres - Jona Dreyer Frühling, Sommer, Herbst und Winter

27 beliebte Autoren des queeren Genres haben sich zusammengetan, um jeder Jahreszeit mit ihren Geschichten ihren ganz besonderen Zauber zu entlocken.

Von lustigen, amüsanten bis hin zu stillen, nachdenklichen Momenten ist für jedes Leserherz etwas dabei.

Der Erlös geht an „Kindness for Kids“, einen Verein, der soziale Projekte für Kinder mit seltenen Erkrankungen verwirklicht.

.

Wie hat uns Im Licht eines Jahres gefallen?

Jahreszeiten als Überthema und Autoren, die mit queeren Themen bekannt sind. Das lässt viel Raum für unterschiedlichste Geschichten und entsprechend vielfältig ist auch die Mischung. Der Herausgeberin ist es geglückt, Geschichten zu versammeln, die tatsächlich alle ihre eigene Stimmung, ihre eigene Lichtfarbe haben. Das ist schön und anregend: Man darf herzlich lachen und bitterlich weinen (oh ja!). Man kann sich freuen, mitfiebern und mitleiden. Märchenhafte Elemente und die Abgründe des harten Alltags liegen dicht beisammen und entführen den Leser in die Weiten zwischen den Zeilen. Das Schönste aber ist, der zutiefst herzenswarme Ansatz: Denn in jeder Geschichte, in jedem Licht, das ganze Lesejahr hindurch findet man vor allem eins: Liebe. So stark, so schön, so vielfältig. (kn)

Sascha meint dazu:

Nicht nur weil LGBTQ+ gerade in aller Munde ist, sondern auch weil ich ganz persönlich ein großer Freund davon bin, dass jeder Mensch so leben darf wie er es gerne möchte, bin ich sehr froh, diese Anthologie von bekannten Queer Autoren/Autorinnen auf der Midlist zu präsentieren.
Dass es sich dabei dann auch noch um ein soziales Projekt handelt war die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

.

Wem verdanken wir das Buch?

»Fantasie ist wie ein Buffet. Man muss sich nicht entscheiden – man kann von allem nehmen, was einem schmeckt.«

Getreu diesem Motto ist Jona Dreyer in vielen Bereichen von Drama über Fantasy bis Humor zu Hause. Alle ihre Geschichten haben jedoch eine Gemeinsamkeit: Die Hauptfiguren sind schwul, bi, pan oder trans.

Wir freuen uns sehr darauf, mit Jona Dreyer ins Gespräch zu kommen, nicht nur über die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten des queeren Genres, aber auch.

.

Mehr Info

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt.

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.
Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar