Türchen 22 im Skoutz-Adventskalender

Seid ihr bereit für eine kleine Zeitreise? Hinter Türchen 22 im Skoutz-Adventskalender 2021 geht es nämlich heute in die stimmungsvolle Ära des englischen Regency, wo man natürlich auch schon Weihnachten gefeiert hat. Opulent und sehr romantisch …

Seht selbst und lasst euch ent- und verführen.

Türchen 22 im Skoutz-Adventskalender 2021

.
„Der Mistelzweig ist außergewöhnlich hübsch. Draußen in der Natur kommen seine glasig-weißen Perlen gar nicht richtig zur Geltung. Warum hängt man ihn zu Weihnachten an den Lüster?“ Die alte Dame kicherte: „Das wird dir Martin gleich zeigen. Nicht wahr Martin, sobald du den Mistelzweig aufgehängt hast, wirst du Eliza zeigen, wofür er gut ist!“

Romantisch, gefühlvoll und hinreißend charmant!
Die junge Lady Eliza hat nicht den geringsten Grund, sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest zu freuen. Ihr behäbiger Bruder, bei dem sie wohnt, hasst Dekorationen und Feierlichkeiten. Und seine dominante Schwiegermutter quält sie unablässig mit ihrer Bösartigkeit.

Da kommt die Gelegenheit gerade recht, der reizenden Lady Aby, einer Großtante ihrer Freunde, Gesellschaft zu leisten. Die alte Dame träumt von einem zauberhaften Weihnachtsfest im Familienkreis. So erklärt sie kurzerhand Eliza zu ihrer Nichte und Andrew Brown, einen zufällig vorbeikommenden Pferdeknecht, zu ihrem Neffen. Die drei verbringen fröhliche Tage miteinander, dekorieren das Wohnzimmer mit Girlanden und schmücken einen prächtigen Weihnachtsbaum. Und spätestens als Andrew sie unter dem Mistelzweig küsst, weiß Eliza, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt hat. Doch kann das angehen: die Schwester eines Viscounts und ein Diener?

Ihr Bruder wird einer solchen Verbindung wohl niemals zustimmen! Nicht einmal Myladys Weihnachtswunsch kann hier helfen – oder etwa doch?

Natürlich verraten wir euch nicht, wie es weitergeht. Aber, wo ihr es herausfinden könnt. Zur Leseprobe und einer Einkaufsmöglichkeit geht es über unseren Affiliate-Link* auf Amazon.

 

Und wenn ihr immer noch nicht genug habt, dann schaut hinter die anderen Türchen unseres Adventskalenders oder

lest unsere Skoutz-Weihnachtsklassiker. Da gibt es den Großteil sogar kostenlos.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.