• Interview Sylvia Witt & Oliver Uschmann

    Zu Besuch bei Sylvia Witt und Oliver Uschmann

    Heute besuchen der Skoutz-Kauz und ich einem Autorenduo, das von Vorjahressiegerin Miriam Rademacher für die Midlist Humor ausgewählt wurde. Auf Sylvia Witt und Oliver Uschmann freuen wir uns besonders, denn sie beschreiben die Ironie des Alltags und unseren täglichen Irrsinn so exakt…

  • Die große Pause: Mein Corona-Tagebuch – von Bastian Bielendorfer

    Miriam Rademacher, die wir für den Humor in ihren Büchern lieben, hat sich wirklich einem Hardcore-Zwerchfelltraining unterworfen, um aus der gut bestückten Longlist Humor die Titel auszuwählen, die das vielschichtige Feld der Heiterkeit von der Schmunzellektüre über bitterböse Satire, urkomischen Persiflagen und…

  • Regenfabel – Satirischer Roman aus Freiburg von Lenny Löwenstern

    Miriam Rademacher, die wir für den Humor in ihren Büchern lieben, hat sich wirklich einem Hardcore-Zwerchfelltraining unterworfen, um aus der gut bestückten Longlist Humor die Titel auszuwählen, die das vielschichtige Feld der Heiterkeit von der Schmunzellektüre über bitterböse Satire, urkomischen Persiflagen und…

  • Omama – Gesellschaftssatire der Nachkriegszeit von Lisa Eckhart

    Miriam Rademacher, die wir für den Humor in ihren Büchern lieben, hat sich wirklich einem Hardcore-Zwerchfelltraining unterworfen, um aus der gut bestückten Longlist Humor die Titel auszuwählen, die das vielschichtige Feld der Heiterkeit von der Schmunzellektüre über bitterböse Satire, urkomischen Persiflagen und…

  • Zonenrandkind – satirische Biografie von Tim Boltz

    In „Zonenrandkind„, das im September 2019 bei Tinte & Feder erschienen ist, erleben wir mit Tim Boltz einen humorvollen Nostalgietrip, der uns in die tiefste Provinz des hessischen Zonenrandgebiets der ehemaligen DDR entführt . 303 Seiten auf denen die deutsch-deutsche…

  • Achtsam morden - Karsten Dusse

    Achtsam morden – Krimikomödie von Karsten Dusse

    Spannung ist seit eh und je für sehr, sehr viele Leser der Impuls, ein Buch zu lesen. Unsere Chef-Ermittlerin und Vorjahressiegerin Elke Bergsma ließ sich nicht in die Irre führen und hat mit detektivischem Spürsinn für gute Geschichten aus den…

  • zu Besuch bei Sebastian Niedlich

    Im schönen Potsdam treffe ich heute Sebastian Niedlich, der mit seiner humorvollen Satire „Der Tod ist schwer zu überleben“ die Shortlist des Skoutz-Awards 2019 stürmte. Wie immer habe ich mich natürlich wieder im Vorfeld schlau gemacht. Obwohl ich bei meiner…

  • QualityLand – Science Fiction-Satire von Marc-Uwe Kling

    “QualityLand” ist der 400 Seiten starke, im November 2017 bei Ullstein veröffentlichte Roman von Marc-Uwe Kling, der bei der diesjähigen Skoutz-Jury beinahe für eine Massenschlägerei gesorgt hätte. Wir hatten schon öfter Doppelnennungen, die wir vermeiden, um möglichst vielen Büchern eine…