Cover-Skoutz 2020: Max Meinzold

Der Buchcover-Skoutz 2020: Die Gabe des Winters

 

And the Skoutz goes …  

In diesem Jahr geht der Buchcover-Skoutz 2020 an eine traumhaft schönes Cover, das einen Fantasy-Roman ziert, der es auch mit seiner Geschichte auf die Midlist geschafft hat. Doch während das Buch selbst ausgeschieden ist, konnte sich das Cover durchsetzen.

Wir freuen uns sehr und übergeben an E.F. von Hainwald, der es sich nicht nehmen lassen wollte, dem Sieger persönlich zu gratulieren!

 

Buchcover-Skoutz 2020
(Juror: E.F. von Hainwald)

Die Cover-Kategorie ist traditionell jene, in der die meisten Leser ihre Stimme abgeben. Von daher kein Wunder, dass es auch hier sehr, sehr knapp zuging und am Ende ein Foto-Finish über Sieg und Niederlage entschieden hat.

Cover-Skoutz 2020: Max MeinzoldDie Gabe des Winters –
traumhaftes Fantasy Cover von Max Meitzold

E.F. von Hainwald schwärmte schon bei seiner Midlist-Auswahl: Ich liebe die Typografie – ernsthaft! Das Motiv ist sehr clean und technisch sauber umgesetzt. Normalerweise betrachtet man eher das Bildelement, hier schaue ich jedoch immer wieder zum Text.

Das Cover kam von Anfang an bei der Jury und auch bei den Lesern gut an, hatte aber mit einer harten Konkurrenz zu kämpfen. Doch mit einem Happy-End.

 

Die Laudatio für Max Meinzold hat E.F. von Hainwald uns per Videobotschaft geschickt:

Herzlichen Glückwunsch, Max Meinzold!
Hier könnt ihr euch das Buch (und sein Cover) genauer ansehen (weiterlesen).

 

.

Wir gratulieren allen Menschen hinter dem Buchcover-Skoutz 2020 von Herzen, denn ganz ohne Unterstützung schafft niemand so ein wunderbares Werk – und sei es nur eine liebevoll hingestellte Tasse Kaffee, wenn man mal wieder mit der Technik kämpft.

Max hat mit seinem wunderbaren Winter-Cover, Enrico, seine Juroren-Kollegen und vor allem all die Leser zu begeistern. Wir hoffen sehr, dass er noch vielen Büchern so zauberhafte, passende, begeisternde Gewänder zaubert.

Denn wir alle wissen – es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck!

 

Hinweis:


Seid so lieb und bewertet nicht nur die Bücher der Sieger 2020, sondern alle Titel, die ihr lest. Applaus auf der Bühne ist dem Autor die Rezension. Einfacher als mit der Skoutz- Buchfieberkurve geht das gar nicht. 5 Klicks statt 5 Sterne und schon weiß jeder, wie ihr das Buch gefunden habt. Also gebt euch einen Ruck und unterstützt uns und die Autoren, damit auch 2021 wieder buchig bunt und belesen wird. Hier geht es zur Skoutz-Buchdatenbank.

Ein Gedanke zu „Der Buchcover-Skoutz 2020: Die Gabe des Winters

  1. Enrico, dir zuzuhören ist einfach immer ein Fest! Ich freu mich so über deine Laudatio als würde sie mir gelten.
    Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder live!

Schreibe einen Kommentar