Ein Touchdown für Avery von Saskia Louis

Erotik-Juror Tommy Herzsprung ist ein Wiederholungstäter. Das heißt, er wusste, worauf er sich einlässt, wenn er den Jury-Job annimmt. In seinem Fall auf gut 200 Titel auf Longlist Erotik, die vor Sinnlichkeit in allen Lebenslagen strotzt, große Gefühle und hohe Schmelz- und Siedepunkte garantiert. Tommy hat sich mutig durchgewühlt und 9 Titel für seine Midlist Erotik 2022 herausgesucht, die Erotik, das Spiel mit Verführung und Leidenschaft, besonders kunstvoll und unterhaltsam erzählen.

„Ein Touchdown für Avery“ ist einer dieser Titel. Es ist der 4. Band der „San Antonio Lions – Reihe“, die vom Privatleben einer Footballmannschaft berichtet. Hier geht es um Dean Rodriguez und Avery Nolan, die im Laufe der Geschichte so einiges erleben müssen, um zu lernen, was der Leser gleich ahnt: Dass sie zusammengehören.

Aber seht selbst …

Ein Touchdown für Avery – dramatische, spannende und humorvolle Story von Saskia Louis

Ein Footballspieler, der sein Image aufpolieren möchte. Eine Biologieprofessorin, die austesten möchte, wie es um seine Vaterqualitäten steht. Gespickt mit witzigen und tollen Dialogen ist das der Anfang für eine spannende Geschichte um Dean Rodriguez und Avery Nolan.

Um was geht es in „Ein Touchdown für Avery“?

Dean Rodriguez ist ein unnahbarer Mistkerl. Da sind sich Footballfans sowie Presse einig. Dem Wide Receiver ist das egal, doch sein Management hat komischerweise ein Problem damit.
Um sein Image aufzupolieren, braucht er dringend eine Freundin. Und er kennt genau die richtige Person für diesen Job! Eine süße Biologieprofessorin, die vor ein paar Wochen unverhofft in seinem Bett gelandet ist.

Professor Doktor Avery Nolan ist Texas‘ Liebling. Seit sie einem Gürteltier das Leben gerettet hat, feiern die Medien sie als Heldin. Doch sie hat andere Probleme, denn sie ist schwanger.
Über den Vater weiß sie lediglich, dass er ein primitiver Footballspieler ist. Wahrlich nicht genug, um zu entscheiden, ob er ein gutes Elternteil abgeben oder ihr Kind verkorksen würde. Praktisch, dass Dean ihre Hilfe braucht und ihr somit die optimale Möglichkeit bietet, herauszufinden, was für Vaterqualitäten er besitzt.

Wie fanden wir „Ein Touchdown für Avery“?

Die Story hat einen wunderbar lockeren und leichten Schreibstil und die Dialoge sind witzig und humorvoll. Die Protagnonisten Dean  und Avery wirken echt und sind sehr gut ausgearbeitet. Es macht Spaß, dieses Buch zu lesen und die Zeit verfliegt dabei wie von selbst. Auch  das Setting passt sehr gut. Rundum gelungene Geschichte.

Juror Tommy meint: Erotik muss nicht auf Teufel komm raus in die Vollen gehen. Erotik kann auch dezent sein – und vor allem kann sie Spaß machen. Und diese Geschichte macht definitiv Spaß

Wem verdanken wir „Ein Touchdown für Avery“?

Saskia Louis kam 1993 mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Zusammen mit ihren älteren Brüdern wuchs sie in der Kleinstadt Hattingen auf und über die Jahre hat sie ihr Zuhause in unterhaltsamer Frauenliteratur und Fantasy gefunden. Heute wohnt sie in Köln und wünscht sich, dass Menschen mehr singen als schimpfen würden. Ihr größter Traum ist es, den Soundtrack zu der Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben.

Natürlich möchten wir mit Saskia auch ein wenig plaudern, wir bleiben dran und geben euch Bescheid.

Mehr Info:

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt.

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.
Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.