Die Welten der Skiir 3: Patronat – Space Opera von Dirk van den Boom

“Patronat” ist der dritte Teil der Space Opera von Dirk van den Boom aus der Welt der insektoiden Skiir. Das etwa 450 Seiten dicke, im August 2017 bei Cross Cult veröffentlichte Buch schließt die Geschichte mit einem furiosen Finale ab, bei dem sich die aus den Vorbänden schon gut bekannten Helden ihrem Schicksal stellen müssen.[…]

Die Krone der Sterne – fantastische Science Fiction von Kai Meyer

“Die Krone der Sterne” ist ein Science Fiction-Roman von einem Autor, den man eigentlich aus der Fantasy kennt: Kai Meyer. Das etwa 400 Seiten dicke, im Januar 2017 bei Fischer Tor veröffentlichte Space-Abenteuer erzählt von einer Zukunft zwischen den Sternen voller Magie. Daher ist es auch absolut verdient, dass der Titel sich gegen über 200[…]

zu Besuch bei Herausgeber Armin Rößler

  Heute bin ich zu Besuch bei Armin Rößler, den ich auch aus meiner Arbeit als Autorin schon kennengelernt habe. Da freue ich mich natürlich besonders über den freudigen Anlass für unser Wiedersehen, denn immerhin geht es um die Nominierung einer der von Armin herausgegebenen Anthologien für den diesjährigen Skoutz-Award. Armin ist ein sehr mitteilsamer[…]

Omni – wuchtige Space Opera von Andreas Brandhorst

Omni  – Wuchtige Science Fiction von Andreas Brandhorst Heute stellen wir Omni von Andreas Brandhorst einen Science-Fiction-Roman vor, den Juror André Skora für die Midlist SF 2017 des Skoutz-Awards aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Von dort aus hielt das Buch Kurs weiter auf die Shortlist und befindet sich nun im Anflug auf[…]

Die Welten der Skiir I: Prinzipat – Alien Science Fiction von Dirk van den Boom

, Die Welten der Skiir I: Prinzipat  – Space Opera mit außerirdischen Begegnungen von Dirk van den Boom Heute stellen wir Prinzipat von Dirk van den Boom vor, einen Science-Fiction-Roman, den Juror André Skora für die Midlist SF 2017 des Skoutz-Awards aus über 150 Titeln der Longlist 2017 nominiert hat. Die 450 Seiten starke, bei Cross[…]

D9E – Die Sonne der Seelen – Space Opera von Niklas Peinecke

D9E – Die Sonne der Seelen – Space Opera von Niklas Peinecke Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die unser Juror Karsten Kruschel aus weit über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Science Fiction des Skoutz-Awards 2016 gewählt hat. Es handelt sich um ein 219 Seiten starkes, im Februar 2016 vom Wurdack[…]

Paracelsus – Science Fiction-Krimi von Arno Endler

Paracelsus – klaustrophobischer Science Fiction-Krimi von Arno Endler Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Juror Karsten Kruschel aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Science Fiction des Skoutz-Awards 2016 nominiert hat. Dort fand es unter Lesern und der restlichen Jury genügend Fans, die das Buch auf die Shortlist gewählt[…]