zu Besuch bei Michael Barth

Heute bin ich zu Besuch bei Horror- und Thrillerautor Michael Barth, der neuerdings auch unter dem Pseudonym Ethan Kink schreibt. Stilecht haben wir uns für den Abend verabredet und ein bisschen mulmig ist mir auch. An der Haustür empfängt mich erst einmal Autorenhund Lotte und prüft, wer sich da angemeldet hat. Aber dann kommt auch[…]

Der Näher – Horrorthriller von Rainer Löffler

“Der Näher” von Rainer Löffler ist ein 465 Seiten langer, im April 2017 bei Bastei Lübbe erschienener Horrorthriller. In diesem dritten Teil der Thriller-Reihe um Fallanalytiker Martin Abel werden die Nerven der Leser zum zerreißen gespannt, denn sie werden in menschliche Abgründe blicken … Rainer Löffler konnte mit seinem hochspannenden Horrorthriller “Der Näher” unsere Skoutz Jurorin[…]

zu Besuch bei Stefan Krell

Heute bin ich zu Besuch bei Stefan Krell, dem vielseitig interessierten Horror-Autor, der bis vor kurzem in einer JVA gearbeitet hat und es jetzt als Vollzeit-Autor probiert. Auch wenn seine Freundin meint, er solle sich das aus dem Kopf schlagen, hält er an seinem Traum fest und schreibt Geschichte um Geschichte. Natürlich habe ich wieder[…]

Bleiche Knochen – Horror von Graham Masterton

Von Graham Masterton haben Genre-Kenner natürlich schon gehört. Und auch “Bleiche Knochen”, das im März 2017 beim angesehenen Festa-Verlag in deutscher Erstauflage erschienen ist, ist eine Geschichte, wie man sie von ihm erwartet. Spannend erzählt er den ersten Fall der kantigen Ermittlerin Katie Maguire und zeigt, das Irlands Postkarten-Idylle trügerisch und seine Legenden außerordentlich düster[…]

Verdorbene Ernte – Horrorthriller von Ilona Bulazel

  Mit “Verdorbene Ernte” legt Ilona Bulazel einen Horror-Thriller vor, der den Stress, dem die Ermittlerin ausgesetzt ist, gekonnt in horrormäßige Spannung für den Leser umschreibt und nicht mehr entlässt. Und daher ist das gut 300 Seiten umfassende, im Juni 2017 von der Autorin selbst verlegte Buch einer der Favoriten aus den knapp 200 Titeln[…]

Die Beschleunigung des Sturms – Horror-Thriller von Andreas Acker

  Die Beschleunigung des Sturms – Horror zwischen Tor der Teufel und Alien von Andreas Acker Auch Andreas Acker kennen viele Skoutze als guten Thriller-Autor (immerhin war er letztes Jahr von Castingshow ein Kandidat der Midlists) schon als Autor knallharter Thriller ein Begriff. Hier versucht er sich als Horror-Prophet. Das ist ihm mit seinem Anfang[…]

zu Besuch bei: Michael Dissieux

  Ich weiß nicht, ob ihr es wusstet, aber ich bin eigentlich zu fantasiebegabt für Horrorbücher. Dachte ich. Bis meine liebe Freundin und Skoutz-Jurorin Demetria Cornfield kam und lauter wirklich verdammt spannend klingende Horror-Bücher in die Midlist Horror für den Skoutz-Award gepackt hat. Das hatte nicht nur verheerende Folgen für meinen SUB, sondern führt mich[…]

zu Besuch bei: Fred Ink

Obwohl ich eine an sich furchtlose Person bin, nähere ich mich Horror-Autoren nur mit einer gewissen, für alle, die mich kennen, ungewöhnlichen Scheu. Das mag daran liegen, dass mein Kopfkino sehr auf Horror steht und jeden noch so geringen Anreiz sofort zum Anlass nimmt, seinen eigenen Plot zu spinnen. Vielleicht sollte ich auch mal Horror[…]

Das Opfermesser – Horrorthriller von Simon Geraedts

Das Opfermesser – Horrorthriller von Simon Geraedts Heute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Jurorin Demetria Cornfield aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) für die Midlist Horror des Skoutz-Awards 2016 nominiert hat. Dort fand es unter Lesern und der restlichen Jury genügend Fans, die das Buch auf die Shortlist gewählt haben. Das[…]