Love & Ashes – New Adult Romanze von Sarah Stankewitz

“Love & Ashes” ist ein 332 Seiten langer, im Dezember 2017 von Sarah Stankewitz selbst veröffentlichter dramatischer Liebesroman über zwei beste Freunde, ein positiver Schwangerschaftstest und ganz viel Gefühlschaos.

Sarah Stankewitz konnte mit ihrem gefühlvollen Liebesdrama “Love & Ashes” unsere Skoutz Jurorin April Dawson überzeugen. Aus über 300 Titeln der Romance-Longlist ergatterte sie einen der begehrten Midlist-Plätze und damit vielleicht die Chance auf den Skoutz Award 2018.

 

“Love & Ashes” – gefühlvoller Liebesroman von Sarah Stankewitz

Sie tanzt in seiner Stille. Er flüstert in ihrer Lautstärke. Zusammen sind sie wie ein Schneesturm mitten im Sommer. Love and Ashes.

 

LOVE
Er ist mein bester Freund. Ich darf ihn nicht lieben. Ich darf ihn nicht küssen. Und genau deshalb fällt es mir so unsagbar schwer, mich an die Regeln zu halten. Gott …

ASHES
Sie ist meine beste Freundin. Ich darf sie nicht wollen. Ich darf sie nicht lieben. Ich darf nicht … und im selben Moment ziehe ich sie an mich und küsse sie, als gäbe es kein Morgen mehr. Fuck, Love …

Als Lova ihren positiven Test in der Hand hält, bricht eine Welt für sie zusammen. Wie soll sie ein Baby großziehen, wenn sie selbst noch nicht weiß, wie ihr Leben einmal aussehen soll? Und als sie der Vater des Kindes auch noch mit dem Baby im Bauch sitzen lässt, weiß sie, dass sie das alleine nicht packt. Der einzige Lichtblick? Ihr bester Freund und Seelenverwandter Ashes, der seit fünf Jahren immer für sie da ist. Und der von Tag zu Tag unwiderstehlicher für die 22-Jährige wird. Sind das wirklich nur die verrückt spielenden Hormone? Oder ist sie dabei, sich in ihren besten Freund zu verlieben? Und wenn ja – kann es ein Happy End für sie geben?

 

 

Wie fanden wir “Love & Ashes”?

Gefühl pur! Zwei unglaublich liebenswürdige und authentische Hauptprotagonisten, die einem direkt ans Herz gehen, dazu der emotionale Schreibstil der Autorin gepaart mit einer dramatischen Story. Ein herzzereißender Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen will.

Skoutz-Jurorin April Dawson meint: Ein wundervolles Buch über die Liebe, das Leben und das Schicksal.

 

Wem verdanken wir “Love & Ashes”?

Die junge Autorin lebt gemeinsam mit ihrem Freund im schönen Brandenburg. Schon in ihrer Kindheit liebte sie es, sich Geschichten auszudenken und aufzuschreiben. Um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, liebt sie es gemütlich. Ein bequemer Arbeitsplatz, Kerzen, Musik und der obligatorische Cappuchino erzeugen dabei die richtige Atmosphäre.Ein perfekter Roman bedeutet für sie: Liebe, Leidenschaft und eine Prise Humor. Und genau diese Mischung lässt ihre Leserherzen bei ihren Stories höher schlagen.

Mehr spannende Details erzählen wir euch, wenn wir Sarah Stankewitz besuchen und ihr einige Fragen stellen konnten. Zwischenzeitlich könnt ihr euch am letzten Interview erfreuen, das wir mit der Autorin vor einiger Zeit bereits führen durften. (Weiterlesen)

Wenn ihr jetzt Lust habt, “Love & Ashes” selbst zu entdecken?  Dann holt es euch entweder in einem der verschiedenen Buchshops oder direkt hier unter diesem Affiliate-Link bei Amazon.

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit  unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

Schreibe einen Kommentar