Heartless – Das Herz der Verräterin – gefühlvoller Fantasyroman von Sara Wolf

FantasyBücher sind die Tore zu fremden Welten – und so war Vorjahres-Siegerin J.K. Bloom fleißig auf Weltentour, um die fantastischsten Geschichten des letzten Jahres zu suchen. Sie war im Märchenland, in geheimnisvollen fremden Welten voller Magie und gefährlicher Abenteuer ebenso wie tief in den Schatten unserer Welt, wo sich allerlei vor unseren Augen verbirgt …

Eines der 12 Bücher, die sie aus über 300 vorgeschlagenen Titeln auf der Longlist Fantasy 2021 für die Midlist Fantasy ausgewählt hat, ist “Heartless – Das Herz der Verräterin“, der zweite Teil der romantischen High Fantasy-Saga von Sara Wolf, das im April 2020 bei Ravensburger erschienen ist.

.

“Heartless – Das Herz der Verräterin“ – gefährlich, knisternd, herzzerreißend

Ein Königreich für dein Herz

Die Herzlose Zera hat ihren geliebten Prinz Lucien fast getötet und dabei ihr wahres Wesen offenbart. Nun schlägt eine mysteriöse Prinzessin ihr einen Deal vor: Zera bekommt ihr Herz wieder, muss dafür aber ein gefährliches Monster zähmen …

Aber seht selbst:

Um was geht’s?

Als magische Dienerin einer Hexe hat die junge Zera kein Herz – dennoch hat sie sich in Prinz Lucien verliebt, dessen Herz sie für ihre Herrin hätte stehlen sollen. Doch seit Zeras gescheitertem Attentat kann Lucien ihr nicht mehr vertrauen und versucht, ihr aus dem Weg zu gehen. Keine leichte Aufgabe, schließlich muss Zera am Königshof noch immer ihre Tarnung aufrechterhalten und eine hoffnungslos in den Prinzen verliebte Adelige spielen. Als eine neue Heiratskandidatin für Lucien an den Hof kommt, die nicht von seiner Seite weicht, versucht Zera verzweifelt, ihre Gefühle für ihn ein für alle Mal zu vergessen. Da macht die geheimnisvolle Prinzessin Varia ihr ein unwiderstehliches Angebot: Wenn Zera ihr hilft, ein uraltes magisches Monster zu zähmen, wird sie zum Dank ihr Herz zurückerhalten und endlich wieder ein Mensch sein. Doch die Aufgabe ist lebensgefährlich…

.

Wie hat uns “Heartless – Das Herz der Verräterin“ gefallen?

Originell, frech, gefühlvoll, spannend und magisch sind nur einige der Adjektive, die man in einem Atemzug mit diesem Roman nennen kann. Neben dem faszinierenden Weltenbau sind es vor allem die unglaublich charmanten Figuren, die diese Geschichte so besonders machen. Allen voran Protagonistin Zera, die mit ihrer toughen Art (und auch ihrer vorlauten Zunge) immer wieder begeistert und einen schmunzeln lässt. Die Fortsetzung reiht sich nahtlos an den Auftakt an und kann die Spannung bis zur letzten Seite aufrecht halten. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Geschichte in Band 3 weitergeht, doch dafür müssen wir uns noch bis zum Sommer gedulden.

Jessicas Eindruck:
Ich habe die Seiten verschlungen! Heartless gehört einfach zu meinen Lieblingsbüchern, da nicht nur der Weltenbau, sondern auch die besondere und auch mal andere Liebesgeschichte der Protagonisten, die unvorhersehbar verläuft. Spannend bis zum Ende!

Auch unsere Skoutz-Blogger haben Nordblut mit Begeisterung gelesen. Rajets fantastische Leseseite bezeichnet es als „meisterhaftes Must-have“ (weiterlesen) und als  „ein göttliches Highlight“ betitelt es Trimagie und mehr (weiterlesen).

.

Wem verdanken wir das Buch?

Sara Wolf lebt in San Diego, Kalifornien, wo sie ihre Zeit damit verbringt, zu schreiben, zu backen und ihren Katzen verrückte Grimassen zu schneiden. In den USA hat sie bereits eine treue Fangemeinde – im deutschsprachigen Raum ist „Heartless“ ihr Debüt.

Um euch noch mehr über Sara Wolf erzählen zu können, werden wir uns demnächst mit ihr treffen und ihr hoffentlich mit unseren Fragen noch ein paar spannende Details entlocken. Ihr könnt gespannt sein.

Mehr Info

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt.

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.
Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.