Frozen Queen - Skoutz-Buchfieberkurve

Frozen Queen: Das Lied des Winters – märchenhafte Fantasy von Jennifer A. Jager

Wie in jedem Jahr war auch in diesem die Konkurrenz auf der Longlist Fantasy. Unsere Juryfee Jenny Völker hat daraus 12 Titel aus den über 300 Bewerbern ausgewählt und eine ganz und gar fantastische Midlist Fantasy 2022 zusammengezaubert, auf der fantastische Welten, magische Geschichten, zauberhafte Abenteuer und paranormale Figuren gleichermaßen vertreten sind und stellvertretend für alle das fantastische Buchjahr repräsentieren.

Frozen Queen – eine poetische Adaption aus der Feder von der Skoutz bestens bekannten Jennifer Alice Jager, ist einer dieser Titel. Wir sind gespannt, wie weit es das im November 2021 bei Impress veröffentlichte Buch beim diesjährigen Skoutz-Award kommt.

.

Frozen Queen: Das Lied des Winters – Jennifer A. Jager präsentiert ein kaltes Märchen

Das Original, ein Kunstmärchen, aus der Sammlung von Hans Christian Anderson, wird wohl für immer unerreicht sein, auch wenn Disney in Sachen Begeisterung nah rankam. Jennifer Alice Jager lässt sich aber nicht abschrecken, ihre persönliche eigene Version abzuliefern und wir trauen ihr zu, mal mindestens mitzuhalten.

Seht selbst.

.

Um was geht es?

**Ein Herz aus Eis**
Die Schneekönigin beherrscht ihr kaltes Reich mit eiserner Hand. Wer sich nicht an ihre Gebote hält, wird mit Vergessen gestraft. Auch Malin wurden all ihre Erinnerungen genommen. Ohne zu wissen, wer sie ist oder welchem Verbrechen sie sich schuldig gemacht hat, führt ihr Weg sie ausgerechnet ans Schloss der Königin. Und damit zurück zu dem Mann, der ihre Erinnerungen stahl: dem geheimnisvollen Achatkrieger. Doch obwohl er sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt, bringt etwas in seinem eiskalten Blick Malins Herz zum Schmelzen …

.

Frozen Queen gefallen?

Nun, es ist nicht überraschend, dass Jennifer A. Jager, Märchen erzählen kann. Ihr poetischer, bildreicher Schreibstil passt einfach perfekt, um sich vor einem Kaminfeuer mit einer Kuscheldecke bewaffnet in die Geschichte fallen zu lassen. Sie erzählt in Frozen Queen eine sehr eingängige Geschichte mit schnellen Wendungen und großen Gefühlen, die wenig bis nichts mit der berühmten schwedischen Schneekönigin zu tun hat. Aber das macht nichts, denn diese Geschichte hat alles, was ein Märchen braucht, und steht auch gut für sich allein. (kn)

Skoutz-Jurorin Jenny Völker meint: Bei Märchen fangen meine Augen sofort an zu leuchten und bei diesem ebenfalls. Das Cover finde ich wahnsinnig schön und Malins Schicksal hat mich von Anfang an berührt.

[Werbung] Neugierig geworden? Das war unser Plan! Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon*.

.

Wem verdanken wir Frozen Queen?

Jennifer Alice Jager schrieb ihr erstes Buch während der Ausbildung zur Mediengestalterin. Heute kennt man sie für ihre Märchenadaptionen. Nachdem sie eine Zeit lang in Japan lebte, wohnt sie heute wieder in ihrer Heimat, dem Saarland. Dort widmet sie sich hauptberuflich dem Schreiben und verbringt ihre Freizeit am liebsten mit ihren Tieren in der Natur.

Obwohl wir schon oft bei Jennifer zu Besuch waren, als Autorin oder auch Skoutz-Jurorin, freuen wir uns sehr, das endlich mal wieder zu wiederholen. Und wir werden berichten.

Hinweis:

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein. So einfach entsteht eine aussagefähige Buchbewertung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.