Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee – zauberhaftes Märchen von Asuka Lionera

FantasyBücher sind die Tore zu fremden Welten – und so war Vorjahres-Siegerin J.K. Bloom fleißig auf Weltentour, um die fantastischsten Geschichten des letzten Jahres zu suchen. Sie war im Märchenland, in geheimnisvollen fremden Welten voller Magie und gefährlicher Abenteuer ebenso wie tief in den Schatten unserer Welt, wo sich allerlei vor unseren Augen verbirgt …

Eines der 12 Bücher, die sie aus über 300 vorgeschlagenen Titeln auf der Longlist Fantasy 2021 für die Midlist Fantasy ausgewählt hat, ist “Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee“, der magische Liebesroman über eine verbotene Liebe, der im Juni 2020 bei Loomlight erschienen ist.

.

“Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee“ – ein emotionsgeladenes Märchen, das zum Träumen einlädt …

Wenn ein Kuss dein eisiges Herz zum Schmelzen bringt – mitreißende Romantasy um eine verbotene Liebe  …

Aber seht selbst:

Um was geht’s in

“Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee“?

Als das Königspaar des Eisreiches Fryske beschließt, seine einzige Tochter mit dem jungen König der Feuerlande zu vermählen, bleibt Davina, der Kammerzofe der Prinzessin, nichts anderes übrig, als ihrer Herrin in das fremde Reich zu folgen. Doch auf dem Weg in die neue Zukunft wird ihre Eskorte von Kriegern des Erdreiches überfallen.
Davina überlebt nur dank der Hilfe eines mutigen Kämpfers, der niemand Geringeres ist als Leander, der Erste Ritter der Feuerlande. Die beiden raufen sich zusammen, um die verschwundene Prinzessin zu finden, und kommen sich auf ihrer Suche immer näher. So nah, dass ein Kuss uralte, eisige Kräfte in Davina erweckt.
Aber Leander ist nicht derjenige, der diese Magie hätte entfesseln dürfen …

.

Wie hat uns “Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee“ gefallen?

Wer Märchen liebt, wird dieses ebenso spannende wie gefühlvolle Buch, dass an die „Eiskönigin“ von Disney erinnert, lieben. Frozen Crowns besticht durch tolle Actionszenen, ein atemberaubendes Setting, einige Geheimnisse und eine verbotene Liebe, die für eine Menge Zündstoff sorgt. Doch nicht nur die Storyline überzeugt, auch der Stil der Autorin zieht einen von der ersten Seite an in seinen Bann, sodass man das Buch erst weglegt, wenn die letzte Seiten zwischen den Fingern hindurchgeglitten ist.

Jessicas Eindruck:
Unglaublich fesselnder Schreibstil und eine Geschichte, die es in sich hat! Asuka weiß einfach, wie man den Leser an die Seiten bindet. Gefühlvoll, spannend und episch!

.

Wem verdanken wir das Buch?

Hinter dem Pseudonym Asuka Lionera verbirgt sich eine im Jahr 1987 geborene Träumerin, die schon als Kind fasziniert von Geschichten und Comics war. Bereits als Jugendliche begann sie, Fan-Fictions zu ihren Lieblingsserien zu schreiben und kleine RPG-Spiele für den PC zu entwickeln, wodurch sie ihre Fantasie ausleben konnte.

Ihre Leidenschaft machte sie nach einigen Umwegen und Einbahnstraßen zu ihrem Beruf und ist heute eine erfolgreiche Autorin, die mit ihrem Mann und ihren vierbeinigen Kindern in einem kleinen Dorf in Hessen wohnt, das mehr Kühe als Einwohner hat.

Natürlich werden wir versuchen, Asuka Lionera zu treffen und ihr noch einige Fragen zu stellen, damit wir euch noch mehr Details liefern können.

Mehr Info

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt.

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.
Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon*, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.