Blaue Legende – Wunderbares Fantasyabenteuer von André Hoff

Völlig zu Recht wählte Andreas Suchanek “Blaue Legende”, den im Dezember 2018 von ihm selbst veröffentlichten Auftakt zu André Hoffs vielversprechenden Fantasy-Epos auf die Midlist Fantasy 2019.

Mit seinem sehr spannenden, aber insgesamt erfreulich optimistischen Epos hat sich André schon einmal gegen über 300 Titel der Fantasy-Longlist durchgesetzt und ist nun auf dem besten Weg, nicht nur seine Welten zu verändern, sondern auch den Fantasy-Skoutz 2019 zu erobern.

 

 

“Blaue Legende” – Fantasy-Epos von André Hoff

EINER ALLEIN KANN WELTEN VERÄNDERN
Elvon ist ein fähiger Anführer der Karden. Doch Selbstzweifel und die Erlebnisse in der Vergangenheit binden ihn ebenso wie die Kultur seines Volkes.
Alles ändert sich, als die Karden von einer Hochkultur aus dem Norden und der Eiszeit aus dem Süden bedroht werden. Elvon will seine Familie und Freunde beschützen und muss dazu sein wahres Ich entfesseln.
Im Kampf um Leben und Tod stößt er auf eine Legende, deren machtvolles Versprechen sein Volk retten oder das Ende der Welt bedeuten kann …

 

 

Wie fanden wir “Blaue Legende”?

Von der ersten Seite weg zieht einen der Autor mit seiner detailliert beschriebenen Welt, den verschiedenen Völkern und ungewöhnlich vielschichtigen Charakteren (auch in den Nebenrollen) in seinen Bann.

Gebannt folgt man Elvon durch sein Abenteuer und leidet und hofft mit ihm. Es ist ein Held zum Anfassen, der sich seiner Vergangenheit und Schwächen durchaus bewusst ist, und sich ihnen stellt, um seinem Gewissen folgend sein Volk zu schützen. Die Entwicklung, die er dabei macht, ist wirklich mitreißend und auch wie all die Gefahren, Begegnungen, Freundschaft und Gefühle nicht nur Elvon, sondern auch seine Welt verändern, sind absolut toll umgesetzt. Was für ein Debüt!

Skoutz-Juror Andreas Suchanek meint: High Fantasy mit erstaunlich viel Zubehör auf der Webseite des Autoren und einem Protagonisten, der für das Genre eher ungewöhnliche Themen wie Traumatisierung und kulturelle Beschränkungen geschickt in den Fokus rückt. Sehr professionell, mit viel Begeisterung und erfrischend anders.

 

Wem verdanken wir “Blaue Legende”?

André Hoff wurde im Jahr 1989 geboren. Schon als Kind zeichnete er sehr gerne und dachte sich Geschichten zu seinen Bildern aus. Später wurden daraus Mangas. Von diesen Standpunkt aus, entdeckte er seine Liebe zum Schreiben – einer nicht zu unterschätzenden Kunst, die es über viele Jahre hinweg zu erlernen galt. Hauptberuflich ist er Maurer- und Betonbaumeister und führt ein Familienunternehmen in zweiter Generation. Nebenher beschäftigt er sich mit Sport, Meditation und Philosophie. Er ist Vegetarier, liest in seiner Freizeit viele Bücher und achtet auf stete Weiterentwicklung. Er lebt mit seiner Frau, der gemeinsamen Tochter und einen eigensinnigen Dackelmix im ländlichen Kremmen, Brandenburg.

Weitere spannende Details erzählen wir euch, wenn wir André Hoff besuchen und ihm einige Fragen stellen konnten.

 

Mehr Info zu “Blaue Legende”

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt. Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein. Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

Schreibe einen Kommentar