17 Jahre - Romance Shortlist 2021 - Skoutz-Award

17 Jahre. Ohne mich. Mit Dir – Einfühlsamer 2.Chance-Roman von A.D. Wilk

Gewohnt einfühlsam erzählt A.D. Wilk von einer Frau, die sich plötzlich – mitten im Leben – wundert, was sie eigentlich tut. Romance-Expertin Elvira Zeißler hat das Buch mit seiner ungewöhnlichen Sicht auf die Liebe jedenfalls gepackt und so findet es sich aus über 300 Titeln der Romance-Longlist  direkt auf der Midlist 2021 wieder. Wir sind gespannt, wie weit 17 Jahre auf der Jagd nach dem Romance-Skoutz 2021 noch kommt.

Tatsächlich konnte sich das Buch gegen seine Midlist-Konkurrenz behaupten und wurde von Publikum und Jury auf die Shortlist 2021 des Skoutz-Awards gewählt und steht damit im Finale. Damit bestehen natürlich allerbeste Chancen auf den Skoutz-Award 2021.

.

“17 Jahre. Ohne mich. Mit Dir.“ – Eine Geschichte über die Liebe und das Leben von A.D. Wilk

Eine zweite Chance nicht nur für die Liebe, sondern auch für sich selbst? Herausgekommen ist eine mitreißende Geschichte über eine sympathische Frau mit wichtigen Fragen, die man gerne nach Bali begleitet.

Seht selbst:

.

17 Jahre. Ohne mich. Mit Dir.

Um was geht’s in “17 Jahre. Ohne mich. Mit Dir”?

Was, wenn du dich auf dem Weg zu deinen Zielen selbst verlierst und an der Liebe deines Lebens vorbeigehst?

„Aber diese Gefühle sind nun einmal da.“
„Vielleicht verschwinden sie ja auch wieder.“
„Und was, wenn nicht?

Piya ist 33 Jahre alt, erfolgreiche Unternehmerin und liebt Bennet. Weil er ein toller Vater für ihre 16-jährige Tochter Livia ist. Weil er Piyas bester Freund ist. Und ein bisschen auch deshalb, weil sie miteinander schlafen.
Doch als sie für drei Wochen nach Bali fliegen, ist sich Piya auf einmal nicht mehr sicher, ob es wirklich ihr Weg ist, den sie seit 17 Jahren an Bennets Seite entlanghetzt. Ist der Erfolg es wert, dass sie bei Livias Ballett-Auftritt einschläft? Und warum fühlen sich Bennets Berührungen unter dem Tosen des tropischen Wasserfalls so anders an?

.

Wie fanden wir “17 Jahre”?

Eine Geschichte darüber, dass man zur Liebe auch ein Stück Eigenliebe benötigt. Ein Buch, das nicht bei allen Lesern gut ankommt, was meist ein Zeichen dafür ist, dass die Geschichte wirklich berührt. Wir mochten das Buch, denn es erzählt einmal mit einem anderen Schwerpunkt, wie man mit verpassten Chancen umgehen sollte, wie wichtig es in einer Beziehung ist, was man selbst mitbringt. Und wie sehr wir uns zwischen Freundschaft, Pflicht und Liebe auch darüber definieren, wie wir mit uns selbst umgehen.

Skoutz-Jurorin Elvira Zeißler meint:

Mit diesem Roman über über die Liebe und den Weg zu sich selbst, hat A.D. Wilk eine einfühlsame, intensive und sehr tiefgründig sowie wunderschön erzählte Geschichte geschaffen. Es ist ein Buch, das mitreißt, berührt und darüber zum Nachdenken anregt, was im Leben wirklich zählt.

 

Wem verdanken wir “17 Jahre”?

Interview A.D. WilkA.D. Wilk über sich selbst: Ich bin Andrea, wurde 1983 geboren, lebe in Berlin und ich liebe das Schreiben. Schon immer. Durch meine Bücher finden die Bilder in meinem Kopf Worte. Worte, die meinen Figuren Leben einhauchen, ihre Welt in deinem Kopf neu entstehen lassen und dich hineinziehen in ihre Gefühle, Gedanken und Erlebnisse. Ich will dich berühren und auch immer wieder zum Schmunzeln und Nachdenken bringen. Kommst du mit in meine Traumwelt? —

Wir waren ja schon einmal zu Besuch bei der Autorin, aber natürlich nutzen wir den Anlass, um die sympathische Berlinerin mit dem Gespür für wundervolle Geschichten nochmals zu besuchen. Herausgekommen ist ein wunderschönes Gespräch über über Schreibtipps, Lebensinhalte, große Gefühle und Geheimbünde.

.

Mehr Info

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt. Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein. Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.
Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar