Wunschzettel zu Weihnachten: 2 Zimmer, Küche, Brad – Kurzroman von Josie Charles

Wunschzettel zu Weihnachten: 2 Zimmer , Küche, Brad  ist ein Kurzroman von Josie Charles, bei dem man auch alte Bekannte wieder trifft. Auf 194 Seiten entführt uns die Autorin ins weihnachtliche New York, wo Hazel verzweifelt eine neue Wohnung sucht und das kurz vor Weihnachten. Eine gefühlvolle Weihnachtsgeschichte der Autorin von “Tief wie das Meer”.[…]

Shortlist Anthologie: Apocalypse Marseille von Andreas Gruber

  Unsere Antho-Frau Jana Oltersdorff hatte im März 2017 aus über 150 vorgeschlagenen Titeln aus der Longlist Anthologie 9 Bücher für die Midlist Anthologie des Skoutz-Awards 2017 auszusuchen. Ihre Leshighlights zeigen eindrucksvoll, warum wirklich jeder Lesefan auch den oft geschmähten Anthologien eine Chance geben sollte. Eine gute Gelegenheit, nun mit den 3 Titeln anzufangen, die[…]

zu Besuch bei Herausgeber Armin Rößler

  Heute bin ich zu Besuch bei Armin Rößler, den ich auch aus meiner Arbeit als Autorin schon kennengelernt habe. Da freue ich mich natürlich besonders über den freudigen Anlass für unser Wiedersehen, denn immerhin geht es um die Nominierung einer der von Armin herausgegebenen Anthologien für den diesjährigen Skoutz-Award. Armin ist ein sehr mitteilsamer[…]

Zu Besuch bei: Herausgeberin Birgit Otten

Nachdem wir dieses Jahr erstmals die Kategorie Anthologie besetzt haben, sind die entsprechenden Interviews mit den Herausgebern sehr spannend. Auch weil wir dafür auf Anregung von Stefan Holzhauer einen eigenes für Herausgeber konzipierten Spezial-Fragenkatalog entworfen haben. Birgit Otten, die ich schon über Facebook kannte, ist eine der ersten, die ich mit diesen Fragen löchere und[…]

Verlagsportrait: Mein KopfKino Verlag

  KopfKino hat derzeit 19 Einzeltitel, 4 Sammelbände, 1 Anthologie und 2 Übersetzungen im Programm. Damit Kopfkino zwar (noch) klein, aber fein und für eine Erweiterung des Verlagsprogramms offen. Thomas Dellenbusch hat eine besondere Vorliebe fürs Vorlesen und Schreiben, weshalb sich der ehemalige Kriminalbeamte mit einigen Autoren zusammengetan hat und den Verlag im nordrhein-westfälischen Hilden gründete. Hinter seiner Unternehmensphilosophie für KopfKino steckt[…]

Skoutz-Award: Die Midlist Anthologie 2017 von Jana Oltersdorff

Der Skoutz-Award geht in die nächste Runde und darum ist hier die Midlist Anthologie 2017. Unsere Jurorin Jana Oltersdorff hatte es ja bekanntlich bei ihrer Auswahl nicht leicht. Die Vorstellungen dessen, was eine Anthologie ist, gingen offenbar doch bei Redaktion und Lesern sehr auseinander (mehr dazu hier). Darum jetzt auch das Skoutz-Wiki, damit so etwas[…]

Nachruf: Skoutz trauert um Nadia Sahlenbeck

In den sozialen Netzwerken macht sich Bestürzung breit, nachdem eine schreckliche Nachricht nun von Verlag und Familie bestätigt wird. Eine liebe Kollegin, die viele so wie das Skoutz-Team von zahlreichen Cons, Lesungen und anderen Buchevents auch persönlich kannten, ist tot. Besonders tragisch ist die Art, mit der sie mit nur 41 Jahren aus dem Leben[…]

Skoutz-Award 2017: Longlist Anthologie 2017

Neugierig? Hier ist die Longlist Anhtologie 2017 für Kurzgeschichten und Anthologien (Sammlungen). MIt euren Vorschlägen habt ihr unserer Anthologie-Jurorin Jana Oltersdorff wirklich eine lange Liste mit Kurzgeschichten beschert. Wer so gespannt wie wir auf die Titel ihrer Midlist ist, sollte unbedingt am 24. März 2017 auf die Skoutz-Leserparty zur Leipziger Buchmesse gehen, denn da geben[…]

zu Besuch bei: Jana Oltersdorff (Skoutz-Juror 2017 – Anthologie)

  Jana Oltersdorff kenne ich schon länger und auch persönlich, was in diesen Tagen, in denen man doch mehr virtuell als real abhängt, keineswegs selbstverständlich ist. Und daher war ich besonders glücklich, dass sie sich vom Skoutz-Team überreden ließ, dieses Jahr beim Skoutz-Award die neue Kategorie “Anthologie, Kurzgeschichte” zu betreuen. Erstens weil sie nett und[…]