S4S Publishing Rezensionsmarketing

S4S – Rezensionsmarketing

Rezensions-Marketing

Empfehlungsmarketing ist eine sehr effektive Form, auf das neue Buch aufmerksam zu machen. Das Mittel dafür ist neben dem berühmten Gespräch unter Freunden in der Mittagspause vor allem die Rezension. Daran schließt sich die nächste Frage an, nämlich, wie man die Rezensionen für sein Buch bekommt.

Dazu geben wir hier im Buch-Wiki Tipps, aber wir unterstützen natürlich auch gerne bei gezieltem Rezensionsmarketing.

Skoutz und S4S haben gute Kontakte zu Bloggern und Viellesern. Daher vermitteln wir gerne genreaffine Vorab- und Releaseleser für ehrliche Rezensionen, denen es nicht nur darum geht, kostenlos ein aktuelles Buch zu bekommen. Wir stehen dabei nicht nur mit unseren Autoren, sondern auch mit den Bloggern und Lesern in engem Kontakt. Lesezeiten und Rezensionszeiträume werden vorab geklärt, was sicherstellt, dass die Absprung- und Verlustrate sehr niedrig ist. Da die Rezensions-Bedingungen auf den großen Portalen regelmäßig angepasst werden, achten wir auch sehr darauf, dass sowohl die Rezensionen als auch das Rezensionsmarketing rechtskonform sind und nicht gegen Nutzungsbedingungen oder Wettbewerbsrecht verstoßen.

Wir bieten:

  • Moderiertes (Beta)Lesen
  • Organisation von Leserunden
  • Vorstellung im Rahmen von Skoutz-Veranstaltungen sowie auf Skoutz-Kanälen
    • Buchsuche
    • Skoutz-Buchreport
    • Skoutz-Federlesen

 

Rezensionsmarketing mit S4S – so geht’s

Moderiertes (Beta)lesen

Wir vermitteln zum Genre des Buchs passende Blogger und Leser im Rahmen von Ausschreibungen über unsere Kanäle, organisieren den Versand der Bücher in Print oder Digitalformat, stehen für Rückfragen zur Verfügung und achten auf den pünktlichen Rücklauf der Rezensionen, die üblicherweise auf mind. einem Verkaufsportal und in den Sozialen Netzwerken oder dem persönlichen Blog des Bloggers veröffentlicht werden.

Auch wenn wir keinen Einfluss auf die Rezensionen nehmen, sind durch Vorgespräch und Auswahl Verrisse sehr selten.

(Preise ab 90,00 €)

 

Vorab- oder Betalesen

Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, mehr oder minder intensiv moderiert auch schon vorab lesen zu lassen. Dies hat mindestens den Vorteil, dass die Rezensionen sehr schnell nach Veröffentlichung des Buches auch sichtbar sind. Zudem aber erlaubt es, auch noch die Berücksichtigung von Leserkritik, um die Erfolgschancen des Buchs am Markt zu erhöhen.  Hierzu bereiten wir gerne in Absprache mit Autor/Verlag einen entsprechenden Feedback-Fragebogen vor, der es erlaubt, bestimmte Kriterien gezielt abzufragen und so eine ehrliche Kundenreaktion vorab zu berücksichtigen.

(Preise ab 90,00 €; Details weiter unten)

 

Moderierte Leserunden

Nach wie vor ein sehr, sehr effizientes Werkzeug des Rezensionsmarketing ist die Leserunde. Durch die Moderation erhält man differenzierte Rezensionen, die gezielt auch auf die besonderen Merkmale des Buchs hingewiesen werden. Auch hier gilt: Wir beeinflussen keine Rezension, aber die Wahrscheinlichkeit, dass die für das Marketing gewünschten Themen zur Sprache kommen, steigt.

Die Leserunden führen wir auf Lovelybooks, Facebook oder Skoutz durch. Jede Plattform hat ihre Vorteile, jede Plattform ihre Nachteile. Welche letztlich für das konkrete Buch geeignet ist, klären wir daher meist mit Autor/Verlag im Vorfeld.

(Preise ab 150,00 €; Details weiter unten)

 

Skoutz-Federlesen

Hinter dem Skoutz-Federlesen verbirgt sich unser hauseigenes Prämiensystem für Vielleser. Man erhält für jedes gelesene und auch Skoutz bewertete Buch Federn, die gegen Warengutscheine, Bücher oder Lose eingetauscht werden können. Zusätzlich gibt es Bonusfedern für die Teilnahme an bestimmten Aktionen, z.B. Rezensionsaktionen für unsere Autoren.

 

Skoutz-Buchsuche und Skoutz-Buchreport

Natürlich stellen wir all unsere Bücher in der Skoutz-Buchsuche vor.  Wir bewerten dort das Buch neutral aber aussagekräftig – anhand von 5 Aussagen statt 5 Sternen mit der Buchfieberkurve.

Dabei besteht die Möglichkeit, die Buchbewertungen auch auf der eigenen Produktseite einzubinden. Denn so kann man sein Buch authentisch aber verrissfrei vorstellen.

Zusätzlich stellen wir das Buch, soweit redaktionell möglich, auch in dem regelmäßig erscheinenden Skoutz-Buchreport vor und weisen gerne auf Aktionen (wie z.B. Gewinnspiele, Schnipseljagden und andere Social Media-Kampagnen) rund um das Buch im Skoutz-Newsletter für Blogger und Vielleser hin.

 

QLU

QLUWer seinen Lesern ein besonderes Leseerlebnis bieten möchte, das sich gewiss auch positiv auf die Lesertreue (Kundenbindung) auswirkt, sollte sich über die Gestaltung eines individuellen QLU, einer VIP-Karte mit Buchdatei und ggf. Bonusmaterial informieren (weiterlesen).

.

Und die Kosten für das Rezensionsmarketing?

Das hängt – auch wenn es niemand gerne hört – ein bisschen von den Details ab. Genre, Umfang des Buches, Sogwirkung der Autorenmarke, aber auch Saison und das Gesamtpaket spielen bei der Berechnung des Aufwands für eine erfolgreiche Kampagne eine große Rolle.

Als ungefähre Orientierung gilt:

 

Moderiertes Lesen inkl. Rezensentenbeschaffung 

  • ab 120,00 €  als alleinige Maßnahme
  • ab 90,00 € in Verbindung mit einer Marketing-Kampagne

 

Leserunden (je nach Aufwand)

  • ab 150,00 € bei Mitwirkung des Autors
  • ab 250,00 € bei alleiniger Moderation durch das Skoutz-Team

Preise jeweils zzgl. USt und Material, wie Bücher ggf. Gewinnspielpreise etc.

Hinweis: Kunden unserer Pre-Publishing-Services erhalten Sonderkonditionen

 

Interesse?

Das freut uns! Dann unterbreiten wir gerne ein unverbindliches Angebot. Anfragen mit einer groben Beschreibung des Werkes, der gewünschten Aktion und des vorgestellten Zeitfensters bitte an

werbung [@] skoutz.de

Wir melden uns dann umgehend.

 

Schreibe einen Kommentar