Don Sullivan – Fantasy-Abenteuerroman von Kathrin Schobel

In ihrem vielversprechendem Debütroman “Don Sullivan”, der im September 2018 beim Talawah Verlag erschienen ist, entführt uns Kathrin Schobel auf 646 Seiten in den Wilden Westen. Dort lernen wir Don Sullivan, den etwas anderen Kopfgeldjäger, und seine beiden Kollegen kennen, die einen Auftrag der besonderen Art ins Haus bekommen.
Mit ihrem neurotischen, klischeesprengenden und egozentrischen Protagonisten konnte Kathrin Schobel unseren Skoutz Juror Andreas Suchanek überzeugen, “Don Sullivan” aus über 300 Titeln der Fantasy-Longlist zu erwählen. Sie ergatterte einen der begehrten Midlist-Plätze und schoss sich dann auch auf die Shortlist. Damit hat Don Sullivan gute Chancen auf den Skoutz Award 2019.

 

“Don Sullivan” – spannendes und humorvolles Wild-West-Abenteuer von Kathrin Schobel

Um was geht es in Don Sullivan?

”Jaspals Bounty Service”. Verlässlich, diskret und erfahren. Zumindest preist Chefin Jaspal das an, obwohl das Unternehmen mehr Anekdoten als Erfolge aufzuweisen hat. Daran ist Don Sullivan nicht ganz unschuldig, seines Zeichens unwiderstehlichster Kettenraucher des Westens, selbsternannter Frauenversteher und Revolverheld der Extraklasse. Richtig auf die Probe gestellt wird er, als eines Tages ein ganz besonderer Kunde bei ihm aufschlägt. Der übernatürliche dunkle Reiter gibt Don Sullivan einen Steckbrief. Erst denkt Sullivan, das Gebiet der gefährlichen menschenfeindlichen Kreaturen sei das Schlimmste, durch das ihn sein Auftrag führen würde, doch schnell wird für ihn und seine Freunde klar, dass mit der Geschichte etwas nicht stimmt. Während ihrer unfreiwilligen Reise durch das Land und weit über den Westen hinaus, entpuppt sich die Sache bald als gefährliches Spiel des Teufels um einen fragwürdigen Preis.

 

Wie fanden wir “Don Sullivan”?

Wenn man an den Wilder Westen denkt, hat man direkt starke Männer im Kopf, mit Kippen im Mundwinkel und rauchenden Colts im Holster. Don Sullivan ist anders, bricht mit den Klischees und hat dennoch ein Ego, das so manchen Raum sprengen würde. Kathrin Schobel schickt ihn und seine Kollegen auf ein actionreiches und extrem humorvolles Abenteuer, das man nicht aus der Hand legen möchte – Unterhaltung pur!

Skoutz-Juror Andreas Suchanek meint: Schnoddrige Helden, Geisterreiter und Wildwestromantik. Die Mischung ist so ungewöhnlich, dass man allein deshalb einen zweiten Blick riskiert. Und der lohnt. Unterhaltsam, auch und gerade weil das Setting so erfrischend anders ist.

 

Wem verdanken wir “Don Sullivan”?

Kathrin Schobel, aufgewachsen im wilden Niedersachsen, ist bereits 24 und hat noch keinen Doktor gemacht, was den erwartungsvollen Teil der Familie sehr erschüttert. Und anstatt Medizin zu studieren ist Kathrin erbärmlich aktiv im literarischen und künstlerischen Bereich. Sie wird mit ihrem Kulturwissenschafts-Studium später wohl mal nicht Präsidentin der vereinigten Staaten werden. Schreiben sei eine brotlose Kunst, hört sie oft. Aber nach einer siebenmaligen Siegesserie als Schüler beim Literaturwettbewerb Burgdorf hat Kathrin eine stolze Anzahl an Buchgutscheinen vorzuweisen, davon einige sogar über 20€. Nach der Belegung von zwei zweiten Plätzen in einem schulinternen Nachwuchsjournalisten-Wettbewerb erklärte Kathrin den Journalismus für zu anspruchslos für ihr Talent und widmete ihr Potential einer vielversprechenderen Kulturinstitution – YouTube.

Der Skoutz-Kauz war inzwischen bei Kathrin Schobel zu Besuch. Er hat sich mit ihr sehr unterhaltsam über das Leben eines Autors, notwendige Superkräfte, die Sache mit den Lesern und natürlich ihre Bücher unterhalten  (Weiterlesen)

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit  unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Ihr wollt den egozentrischen Kopfgeldjäger selbst kennenlernen? Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon.

Schreibe einen Kommentar