LGBT 4 Amrûn – Schreibwettbewerb u. Gratisbücher

Heute möchten wir euch auf eine ganz besondere Aktion hinweisen, die wir gerne unterstützen! Bunt ist unsere Lieblingsfarbe Das gilt auch für den Amrûn-Verlag, der dafür etwas tun will, und einen ganz besonderen Schreibwettbewerb ausruft. Und weil ein wirklich guter Plan gleich drei Ziele verfolgt, ist es auch bei diesem so: Mehr Vielfalt im Leben[…]

R.I.P. V.S. Naipaul

V.S. Naipaul ist an seinem 85. Geburtstag im Kreise seiner Familie in London gestorben. Der Autor gilt als einer größten seiner Zunft, jedenfalls im englischsprachigen Bereich und wurde für seine kritischen Texte, die zwischen dokumentarischem Reisebericht und humorvollen, aber stets zeitkritischem Roman ein eigenes Genre erschufen, 2001 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. “Er hat ein Leben[…]

Damit die Welt ein besserer Ort wird …

Unglaubliche und zugleich beängstigende Meldungen, Bilder und Videos fluten das Internet. Wohin wir sehen, erzählen sie hässliche Geschichten von Naturkatastrophen, Flächenfraß, Umweltverschmutzung, Artensterben …von einer aus den Fugen geratenen Welt. Schmelzende Polkappen, hektargroße Plastikteppiche, die unsere Meere verschmutzen und den Tieren ihre natürlichen Lebensräume zerstören, Wilderer und gedankenlose Jagdtouristen, die bedrohte Tierarten wie Elefanten und[…]

RIP: Christine Nöstlinger

Mit Christine Nöstlinger ist eine der wichtigsten Kinderbuchautorinnen gestorben. Sie starb im Alter von 81 Jahren, was jedoch erst nach ihrer Beisetzung bekannt gegeben wurde. Man spricht im Nachruf immer von “wichtig” und “bedeutend” oder “großartig”. Das ist nicht ungewöhnlich, aber selten berechtigter als in diesem Fall. Die gebürtige Wienerin war keine Zuckerguss-Autorin und sie[…]

Ingeborg-Bachmann-Preis 2018

. Der mit 25.000 Euro dotierte Ingeborg-Bachmann-Preis  wird seit 1977 jedes Jahr in Gedenken an die großartige österreichische Schriftstellerin Ingeborg Bachmann in Klagenfurt während den “Tagen der deutschsprachigen Literatur” verliehen. Er gilt als einer der wichtigsten literarischen Preise für deutsche Literatur. Um was geht es beim Ingeborg-Bachmann-Preis? Das Konzept ist sehr schön und geeignet, die[…]

Bloggen und Werbung – Schleichwerbung II

Schleichwerbung ist nicht das richtige Wort, wenn man das Getöse hört, mit der die Netzwelt und speziell die Blogger-Szene das Urteil des LG Berlin gegen eine Instagram-Influcenerin reagiert, wonach die Kennzeichnungspflicht von Werbung angeblich unerträglich ausgebreitet wird.   Um was geht’s? Der Verband Sozialer Wettbewerb hat von einer als Vreni Frost bekannten Instagram-Influencerin verlangt, bestimmte[…]

Skoutz-Wiki: Buchpreisbindung

. Eines der Themen, die Buchmenschen immer aneinandergeraten lässt wie Widder in der Brunft, ist die Buchpreisbindung. Unsinnige Bevormundung brüllen die einen, die letzte Hürde vor dem Zerfall abendländischer Kultur, die anderen. Eine Einigung ist nicht in Sicht und erhält durch eine aktuelle Studie der Monopolkommission neuen Auftrieb. Was aber versteckt sich hinter dem in[…]

Wiki: Leserunde

Wer sich in Buchgruppen und anderweitig unter Lesern herumtreibt, begegnet früher oder später unweigerlich einer Leserunde. Während schnell klar ist, dass damit nicht ein gemütlicher Ausflug in ein Buch gemeint ist (so wie andere eine Runde Laufen gehen), bleibt die tatsächliche Bedeutung oft hinter genervtem Augenrollen der Eingeweihten verborgen. Für alle, die sich fragen, was[…]

Feuer frei auf die Buchpreisbindung?

Es gibt Themen, die gehen einfach immer. In der Buchwelt zumindest gehört die Buchpreisbindung eindeutig dazu. Die Buchpreisbindung ist ein Gesetz, das festlegt, dass „verbindliche Preise beim Verkauf an Letztabnehmer“ für Bücher gelten. Das bedeutet, dass Bücher (und seit 2016 auch E-Books) überall gleich teuer sind. Sagen wir es kurz: Es gibt Gründe dafür und[…]

Wiki: Social Reading

Lesen ist eine tendentiell einsame Beschäftigung. Also, wenn man die Begegnungen im Buch beiseite lässt, die Außenstehenden regelmäßig ohnehin verborgen bleibt. Gemeinhin gelten Bücherfreunde als eher zurückgezogenes, introvertiertes Volk. Das stimmt aber eigentlich gar nicht. Denn auch, wenn das Lesen an sich tatsächlich ein intimer Vorgang zwischen Leser und Geschichte ist, ist alles andere geradezu[…]

Datenschutz und Facebook Fanpages

Die Panik ist groß und wieder einmal greift im digitalen Dorf eine apokalyptische Grundstimmung um sich. Warum? Der EuGH hat heute im Rahmen einer Vorlageentscheidung festgestellt, dass Betreiber von Facebook Fanpages bei Datenschutzverstößen eine Mitverantwortung neben Facebooks selbst treffe (ULD ./. WAKSH, EuGH Rechtssache C-210/16). Um was geht es? Hintergrund dieses seit 2011 beim Bundesverwaltungsgericht[…]

Wiki: Reihe oder Serie

. Bücher sind grundsätzlich gesellige Wesen. In vollgestopfen Regalen fühlen sie sich besonders wohl. Bibliotheken sind ihr Biotop und auch iin elektronischer Form auf dem Reader sind sie lieber in Gesellschaft als allein. Bücher sind auch familiär. Eine Geschichte freut sich, wenn sie Nachwuchs erhält, ihre Vorgeschichte erfährt, oder eben viele, viele Geschwister und Cousins[…]

RIP: Petra Röder

Soeben hat uns auf Facebook eine unfassbar traurige Nachricht erreicht: Die beliebte Skoutz-Autorin Petra Röder, ist völlig überraschend an einem Herzinfarkt verstorben. Chefredakteurin Kay hatte sich mit ihr in Nürnberg wunderbar über ihre gemeinsame Liebe zu Tieren, Petras Katzen und natürlich ihre Geschichten unterhalten (weiterlesen). Petra Röder, die z.B. mit ihrem wundervollen Roman “Und wenn[…]

Freydis´ Überraschungsbeitrag: “Morgengrauen”

Liebe Skoutze, wir kennen das alle: Es ist 5.00 Uhr morgens, der Wecker klingelt, nein, er macht uns doof von der Seite an, dass wir unsere faulen Hinterteile aus dem Bett bewegen sollen. Toll, und dabei haben wir so schön geträumt. Mit dem Elan eines Faultiers schleifen wir uns ins Bad und machen uns für[…]