Barfuß durchs Leben – Young Adult Romanze von Hannah Siebern

„Barfuß durchs Leben“ ist ein 474 Seiten langer, im August 2017 von Hannah Siebern selbst veröffentlichte Young Adult Romanze über das Erwachsenwerden, die Liebe und wichtige Entscheidungen im Leben. Die Barfuß-Reihe umfasst insgesamt sechs Teile, die alle unabhängig voneinander gelesen werden können, wobei allerdings einige Figuren immer wiederkehren.

Hannah Siebern konnte mit ihrem gefühlvollen Young Adult-Roman „Barfuß durchs Leben“, dem fünften Teil der Reihe, unsere Skoutz Jurorin April Dawson überzeugen. Aus über 300 Titeln der Romance-Longlist ergatterte sie einen der begehrten Midlist-Plätze und damit vielleicht die Chance auf den Skoutz Award 2018.

 

„Barfuß durchs Leben“ – gefühlvoller Young Adult-Roman von Hannah Siebern

 

Jackys Leben ist ein einziges Chaos. Sie befindet sich ohnehin schon in der größten Krise ihres Lebens, als auch noch ihr Freund am Telefon mit ihr Schluss macht. Sie sieht eigentlich keinen Ausweg mehr, doch dann begegnet sie Max.
Max ist anders als alle anderen jungen Männer in ihrem Alter. Er meidet Fremde, lebt abgeschieden in einer Hütte im Wald und bietet Jacky trotz aller Bedenken seine Hilfe an. Eine Entscheidung mit Folgen, denn Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und vielleicht ist das, was man man nicht haben will, manchmal genau das, was man eigentlich braucht …

 

Wie fanden wir „Barfuß durchs Leben“?

Schöne Sprache, tolles Setting, spannende Charaktere. Auch mit dem fünften Band ihrer Reihe konnte die Autorin die Herzen ihrer Leser im Sturm erobern. Dieser Young Adult Roman ist definitiv so viel mehr als nur eine Liebesgeschichte, die es einem schwer macht, das Buch aus der Hand zu legen. Auch wenn man alle Bücher unabhängig voneinander lesen kann, sind es mitunter die wiederkehrenden Figuren, die der Story einen besonderen Charme verleihen.

Skoutz-Jurorin April Dawson meint: Ein wunderbares Buch über die Zärtlichkeit der Liebe.

 

Wem verdanken wir „Barfuß durchs Leben“?

Hannah Siebern wurde 1986 in Münster geboren und hat die meiste Zeit ihres Lebens im schönen Münsterland verbracht. Schon als junges Mädchen entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Bereits mit zwölf Jahren überraschte sie ihre Freundinnen mit ihrem ersten, sechzig Seiten langen Buch. Nach ihrer mittleren Reife verbrachte sie ein Jahr in Mexiko, bevor sie in ihre Heimatstadt zurückkehrte und ihr Abitur machte. Da ihr Traumberuf Autorin von ihrem Umfeld jedoch als abwegig abgetan wurde, begann sie Pädagogik zu studieren. Während ihrem Studium schrieb sie dann endlich ihr erstes Buch „Nubilia“, mit dessen Veröffentlichung 2011 für sie ein Traum in Erfüllung ging. Mittlerweile sind noch einige dazugekommen und sie entführt ihre Leser in verschiedenste Geschichten. Ob Liebe, Fantasy, Erotik … Hannah Siebern ist sehr vielseitig und schreibt, worauf sie Lust hat. Für sie muss das Schreiben in erster Linie Spaß machen. Heute lebt die facettenreiche Autorin mit ihrem Freund in Coesfeld (Westfalen).

Mehr spannende Details erzählen wir euch, wenn wir Hannah Siebern besuchen und ihr einige Fragen stellen konnten.

Wenn ihr jetzt Lust habt, „Barfuß durchs Leben“ selbst zu entdecken?  Dann holt es euch entweder in einem der verschiedenen Buchshops oder direkt hier unter diesem Affiliate-Link bei Amazon.

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit  unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.