Winterwunder und Liebeschaos – Nancys Winter Edition von Nancy Salchow

Unsere Vorjahres-Siegerin Aaliyah Abendroth hat sich der Aufgabe gestellt, aus über 300 Vorschlägen der Longlist Romance die schönsten Geschichten rund um das mächtigste aller Gefühle, die Liebe zu suchen. Ihre Auswahl zeigt besonders gelungene Geschichten voller Gefühl, Hoffnung, Trauer, Leidenschaft und Hingabe – starke Gefühle, die sich wie ein Kaleidoskop um das eine, die Liebe, reihen. Ihre Midlist Romance 2022 verspricht wunderbare Lesestunden mit ganz viel Gefühl.

Winterwunder und Liebeschaos ist eine sehr gefühlvolle und emotionale Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt. Nancy Salchow findet hier sehr schöne Worte und kann damit den Leser einfangen. Einmal begonnen zu Lesen, ist es fast nicht mehr möglich das Buch wegzulegen.

Doch seht selbst:

Winterwunder und Liebeschaos – Emotionaler und gefühlvoller Roman zum Wohlfühlen

Eine Nacht, die nicht ohne Folgen blieb und das ausgerechnet mit dem größten Frauenheld der Stadt. Katie lebt seitdem in einer anderen Stadt und das wichtigste in ihrem Leben ist ihr Sohn. Ein Besuch bei ihren Eltern an Weihnachten lässt alte Wunder wieder aufbrechen und sie läuft Dan in die Arme. Auf keinen Fall möchte sie, dass er von seinem Sohn erfährt. Aber auch Dan hat ein Geheimnis, dass er vor ihr verbirgt.

Um was geht es in „Winterwunder und Liebeschaos“?

Was könnte ein größeres Wunder sein als ein Baby an Heiligabend? Doch mit diesem Wunder ging für Katie das Chaos vor einem Jahr erst richtig los. Denn niemand weiß, wer der Vater des kleinen Jacob ist, nicht mal der Vater selbst. Denn der ist kein Geringerer als der größte Frauenheld der Stadt.

Es war eine Nacht voller Euphorie und zu viel Alkohol, die Katie dazu brachte, sich ausgerechnet auf den arroganten Frauenhelden Dan einzulassen. Danach trennten sich ihre Wege sofort wieder, weil es für einen wie Dan niemals nur eine Frau geben kann.
Dass ein Baby an Weihnachten das Ergebnis dieses einmaligen Fehltritts war, hat Katie zumindest gezeigt, was wirklich wichtig im Leben ist: Ihr kleiner Sohn Jacob, mit dem sie mittlerweile ein neues Leben fern ihrer Heimatstadt begonnen hat.
Doch als Katie ein Jahr später an Weihnachten ihre Eltern in der Heimat besucht, läuft sie ausgerechnet Dan in die Arme. So sehr sie sich auch nach wie vor zu ihm hingezogen fühlt, so sehr verabscheut sie ihn für sein damaliges Verhalten. Auf keinen Fall wird sie erneut auf ihn hereinfallen (oder?) und erst recht wird er nichts von seinem Sohn erfahren!
Dabei ahnt Katie nicht, dass nicht nur sie etwas vor Dan verbirgt, sondern er auch vor ihr. Und dass sehr viel mehr hinter seiner Frauenheld-Fassade steckt, als sie glaubt.

Wie hat uns „Winterwunder und Liebeschaos“ gefallen?

Die Geschichte ist sehr flüssig und schön geschrieben und hat viel Tiefgang. Beim Lesen werden Bilder im Kopf lebendig und man kann sich die Umgebung und die Protagonisten sehr gut vorstellen. In beide Hauptprotagonisten konnte ich mich auch sehr gut hineinversetzen. Das Lesen hat mir sehr viel Spaß bereitet und die Geschichte hat mir das gegeben was ich erwartet habe – Winterwunder und Liebeschaos. (hs)

Skoutz-Jurorin Aaliyah meint: Nancy Salchows Romane spielen meist irgendwo an der Ostsee, und dass es dort auch im Winter wunderschön sein kann, beweist sie mit diesem Weihnachtsroman, in dem ein herzzerreißend süßer Knirps für ordentlich Trubel sorgt.

Wem verdanken wir „Winterwunder und Liebeschaos“?

Nancy Salchow, geboren 1981, hat seit ihrer Kindheit den Traum, Schriftstellerin zu werden. Als sie sich 2011 mit ihren Werken erstmals an die Öffentlichkeit wagt, gewinnt sie direkt einen bundesweiten Literaturwettbewerb. Seitdem hat sie mehrere Bücher veröffentlicht, sowohl im Verlag (Droemer Knaur, Heyne) als auch im Selfpublishing, das viele Kindle-Top-100-Bestseller für die Autorin mit sich brachte. Egal, ob in ihren Liebesromanen, autobiografischen Schicksalsberichten oder Familienromanen, das große Gefühl ist der Autorin in jeder ihrer Geschichten besonders wichtig.

Sie lebt mit ihrer Familie, Hunden, Katzen, Hühnern und Enten in der Nähe von Wismar, direkt an der schönen Ostsee, was auch der Grund dafür ist, dass viele ihrer Bücher am Meer spielen.

Wir hatten auch schon einmal die Gelegenheit Nancy zu besuchen und haben mir ihr über das Schreiben, Gefühle beim Schreiben und viele andere spannende Dinge geredet. Das Interview findet ihr hier weiterlesen und wir hoffen, wir können das bald einmal wieder machen.

Hinweis:

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).

Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann dadurch Bücher suchen sein. Denn so einfach entsteht eine aussagefähige Buchbewertung.

[Werbung] Ihr wollt mit auf die Zeitreise? Nur zu! Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon*.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.