Türchen 17 im Skoutz-Adventskalender 2021

Eigentlich ist Weihnachten ein Fest, das uns aufs Wesentliche reduzieren will, auf das Füreinander und Miteinander. Das übersieht man in dem Kommerz schnell, aber dann gibt es auch wieder so einfache Sätze in einem Buch, die einen ganz unvermittelt daran erinnern. So auch hinter

 

Türchen 17 im Skoutz-Adventskalender 2021 …

 

„Ich war so unglaublich froh, dass sie hier war. Heute. In meinem Zimmer, auf meinem Bett. In meinem Armen. Damit ging mein ganz persönlicher Weihnachtswunsch in Erfüllung.“

.

Sarah Saxx ganz romantisch mit „My Christmas Wish“

17 My Christmas Wish Sarah SaxxDie Begegnung mit einer einsamen alten Dame lässt die Psychologiestudentin Lydia an Thanksgiving aufgewühlt zurück. In ihr reift der Wunsch, Menschen zu helfen, die die Feiertage allein verbringen müssen. Wieder auf dem College stürzt sie sich in die Arbeit und startet mit Hilfe ihrer Kommilitonen ein Charity-Projekt: Sie will Alleinlebende für ein gemeinsames Weihnachtsfest mit Familien zusammenbringen, die noch einen Platz an ihrem Tisch frei haben.
Besondere Unterstützung erhält sie dabei von ihrem Studienkollegen Shawn. Der empathische Mann scheint einen speziellen Draht zu einsamen Menschen zu haben und begeistert Lydia mit seinem Engagement.
Doch da gibt es eine Sache, die Lydia nicht über Shawn weiß – und die dafür sorgt, dass sie ihre wachsenden Gefühle für ihn vollkommen infrage stellt.

 

Banner Sarah SaxxWer weiterlesen mag, kann sich das Buch auf Amazon über unseren Affiliate-Link genauer ansehen oder auch kaufen.

Sarah Saxx ist überhaupt eine ganz tolle und sehr skoutzige Autorin, mit der wir uns immer wieder gerne unterhalten. Zum Beispiel hier in diesem Interview.

 

Und wenn ihr immer noch nicht genug habt, schaut hinter die anderen Türchen unseres Adventskalenders oder

lest unsere Skoutz-Weihnachtsklassiker. Da gibt es den Großteil sogar kostenlos.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.