Skoutz-Buchregal #23

Skoutz-Buchregal #23 – Das Lesefieber steigt

Tatort Buchregal 23
Liebe Skoutze,

die Zeit verfliegt so schnell, dass wir den letzten Bericht aus unserem Skoutz-Buchregal tatsächlich verpasst haben. Sorry einerseits und andererseits vielen Dank jenen, die uns darauf – nicht ganz uneigennützig wie sie selbst zugeben – hingewiesen haben. Also hier der Skoutz-Buchregal #23.

Tatort-Buchregal #23: Neues aus dem Skoutz-Nest

Icon BlogUnser Aufruf an die Buchblogs, sich mit ihren Blogs für unser „Blog den Blog„-Projekt zu bewerben, hat eine Resonanz erzeugt, die uns sprachlos macht. Auch diese Rubrik unseres Skoutz-Magazins wächst und gedeiht. Schaut vorbei und staunt. Doch das ist erst der Anfang, denn die Buchwelt ist so viel bunter und lebhafter und wir wollen euch alle Facetten zeigen. Mit Buchhändlern, Verlagen, Cover-Designern und Lektoren über ihre Arbeit sprechen und auch mal mit ganz normalen Lesern. Wir wollen euch Autoreninitiativen und Buchprojekte zeigen und vor allem Bücher, Bücher, Bücher.

Leser3 Icon buntDeshalb war auch heute das Skoutz-Team sehr fleißig und hat Anpassungen an der Datenbank besprochen. Das heißt, Skoutz wird in ein paar Wochen mit der Buchdatenbank aufwarten können, mit denen wir euch schon auf der Leipziger Buchmesse heiß gemacht haben. Eine Buchsuche, bei der ihr nicht die Bücher vorgeschlagen bekommt, die anderen gefallen, sondern die genau dem entsprechen, was ihr haben wollt. Bis dahin haben wir aber noch vieeeeel zu tun.
Skoutz-Award Banner

skoutz_award iconDie Vorstellungen zur Midlist laufen auf Hochtouren und wer Lektüre sucht, über die im Sommer noch viel gesprochen werden wird, sollte die Midlists zum Skoutz-Award aufmerksam und regelmäßig verfolgen. Wir stellen alle Bücher dort ausführlich vor und interviewen auch deren Autoren, denn schließlich wollen wir wissen, was sie sich beim Schreiben gedacht haben. Schaut vorbei, es lohnt sich.
Die Planungen zur Preisverleihung des Skoutz-Awards und der anschließenden Leserparty zur FBM im Oktober laufen inzwischen auch an und wir werden, was uns sehr freut, bald schon mit den skoutzigen Büchern nicht nur auf der Frankfurter Buchmesse an einem Begegnungsstand, sondern bald auch im Buchhandel zu finden sein. Wo es gute Bücher gibt, ist Skoutz. Und umgekehrt – folgt dem Skoutz zu euren Bücherschätzen. :)

Buchtipps aus dem Skoutz-Buchregal #23

Icon Bookshelf bDeshalb haben wir auch diese Woche aus dem Skoutz-Buchregal #23 wieder tolle Titel der letzten Tage zusammengesucht, ein bisschen nordischer Krimi von Milena Mayfeldt über Westerland, ein bisschen dramatische Romance für Mädels, die zwischen allen Stühlen sitzen, von Drucie Anne Taylor, ein bisschen verruchte Erotik mit coolen Typen und stolzen Frauen von D.C. Odesza und etwas romantische Fantasy mit reichlich irischem Flair von Lara Steel.

Schaut selbst:

 

 Ausgerechnet Westerland“ – Regionalkrimi von Milena Mayfeldt

Icon Crimeto23 WesterlnadFreund weg – Job weg – Wohnung weg: Leilanis Leben ist ein einziger Scherbenhaufen.
Da kommt es ihr gerade recht, als sie von einer unerwarteten Erbschaft erfährt: Ihr Onkel hat ihr sein Detektivbüro vermacht. Und das befindet sich nicht irgendwo, sondern ausgerechnet in Westerland!
Aber was erst einmal wie ein Hauptgewinn klingt, erweist sich schnell als herbe Enttäuschung.
Während Leilani noch überlegt, ob sie die Erbschaft nicht besser ausschlagen sollte, wird ein Auftrag an sie herangetragen: Sie soll einen wertvollen Verlobungsring wiederbeschaffen, den eine ehemalige Braut hat mitgehen lassen. Allerdings muss sie dazu die Braut erst einmal finden. Und das ist noch nicht alles, denn schon bald stellt sich heraus, dass sich viel mehr hinter dem überstürzten Verschwinden der Braut verbirgt, als es zunächst den Anschein hatte.
Doch Leilani lässt nicht locker, und ehe sie es selbst merkt, steckt sie mit ihrem neuen Team mitten in einem kniffligen Kriminalfall …

Skoutz meint: Ein locker geschriebener, vergnüglich zu lesender Regiokrimi, der mit sympathischen Protagonisten statt mit bluttriefenden Splatterszenen besticht. Optimale Urlaubs- oder Urlaubseinstimmungslektüre. 

#99Cent #Regionalkrimi

 

Irish Eyes – Drumcliff Bay“ – Mystery-Romance mit Krimianteilen von Lara Steel

Icon FantasyTO 23 DrumcliffShannon Cunningham genießt ihr ruhiges Leben als Landtierärztin im Norden Irlands.
Als sie jedoch plötzlich geheimnisvolle Botschaften erhält, wird sie vom dunkelsten Kapitel ihrer Vergangenheit wieder eingeholt. Damals konnte sie nur mit viel Glück den Fängen eines wahnsinnigen Entführers entkommen. Daraufhin bittet ihr Vater den ehemaligen Polizisten Robert Thane um Hilfe, um Shannon zu beschützen und den Spuk zu beenden.
Allerdings muss Robert schnell erkennen, dass die üblichen Ermittlungen nur in die Irre führen, da die Geschehnisse auf Cunningham Hall immer mysteriöser werden …

Skoutz meint: Dass Lara Steel schreiben kann, ist ja nicht neu. Und das beweist sie auch mit diesem 3. Teil der Irish Eyes-Reihe. Eine spannende, wendungsreiche Geschichte mit mystisch-mysteriösen Elementen, einer herzerwärmenden Prise Romance und regelmäßigen Schmunzelszenen. Perfekte Unterhaltung für Aprilwetterstunden auf der Gartenliege und/oder dem Sessel vor dem Kamin.

#UrbanFantasy #Romance #Cross-Genre

 

Clayton – Gespaltene Gefühle“ – New Adult von Drucie Anne Taylor

Icon RomanceNach einer schwerwiegenden Entscheidung beschließt Clayton Bishop, seiner On-Off- Beziehung mit Hailey den Rücken zu kehren, und flüchtet in die Arme einer anderen Frau.
Als Hailey jedoch eines Tages einen schweren Autounfall erleidet und schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert wird, ist Clayton derjenige, der ihr das Leben rettet und an ihrem Krankenbett weilt.
Hailey entfacht in ihm totgeglaubte Gefühle und er beschließt, erneut um ihre Liebe zu kämpfen.
Doch Hailey hat mit dem jungen Arzt längst abgeschlossen und sucht Abstand, während sie ein weiterer Schicksalsschlag aus der Bahn wirft und ihr Leben komplett auf den Kopf stellt. Verzweifelt sucht sie Zuflucht bei ihren Eltern, doch Clayton gibt nicht auf und setzt alles daran, Hailey zurückzugewinnen. Tief im Inneren weiß sie, dass auch sie noch Gefühle für ihn hegt, doch sie weiß auch, dass eine erneute Beziehung zwischen den beiden niemals eine Zukunft hätte …

Skoutz meint: Kaum zu fassen, dass dies schon der 13. (!) Band der Coral Gables-Serie von Drucie ist. Routiniert wie stets jagt Drucie ihre Gefühle durch emotionales Aprilwetter, von himmelhoch jauchzend über schwindelerregendes Herzrasen bis zu Tode betrübt ist alles dabei, und man weiß nie, was die nächste Seite bringt.

#YoungAdult #Romance

 

Liebe mich! Unsterblich – verbotener Liebesroman“ – Hot Romance von D.C. Odesza

Icon ErotikNach der Hochzeit folgen für gewöhnlich die Flitterwochen.
Doch bis dahin werden Gabór, Odette und Miguel Steine in den Weg gelegt, mit denen sie nicht gerechnet hätten.
Ein de Andrade erscheint auf dem Spielfeld, der eine weitaus größere Gefahr darstellt, als sie dachten.
Während Odette glaubt, Gabór zu helfen, in dem sie sich im Alleingang mit Esmond trifft, der sich mit dem neuen Feind verbündet hat, gefährdet sie fast ihr Leben.
Nur ein Übereinkommen, sich jederzeit zu vertrauen, keine Geheimnisse mehr vor dem anderen zu haben, lässt Odette und Gabór das Tief überwinden.
Denn Odette weiß, auf was sie sich mit dem Drogenbaron eingelassen hat, und wird Gabór weiterhin in die dunkle Welt verbunden mit Sehnsüchten und Leidenschaft folgen.
Für immer.

Skoutz meint: Wenn dieser sehr erotische Liebesroman wirklich verboten ist, dann setzen wir uns hiermit darüber hinweg und empfehlen ihn ausdrücklich. so elegant wie das Cover ist auch die Geschichte und die Spannung in diesem 5. Teil der Reihe hält Odesza nicht nur im Schlafzimmer aufrecht.

#Erotik #Mystery

 

So, das war der Bericht aus dem Skoutz-Buchregal #23, damit solltet ihr auch für die kommende Woche mit Lesestoff versorgt sein. Und wenn nicht – besucht unsere Seiten, dort warten viele, viele Buchschätze und Buch-Artikel darauf, von euch entdeckt zu werden.

In diesem Sinne …

Bleibt skoutzig!

Icon Freunde

Schreibe einen Kommentar