Banner Skoutz-Buchregal 116 Fantasy-Special

Skoutz-Buchregal Nr 116 – Fantasy-Special

Wenn die Welt draußen so garstig ist, weil der Frost im Boden und in den Herzen nicht nachlässt, weil alles verrückt zu spielen scheint, ist es vielleicht an der Zeit, mal ein wenig Weltenflucht zu betreiben. Darum haben wir dieses Skoutz-Buchregal Nr. 116 mit Fantasy-Titeln bestückt.

Und auch, weil viele skoutzige Autoren neue Bücher herausgebracht haben, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Es sind sehr verschiedene Titel, denen allen eines gemeinsam ist: Die Figuren glauben an sich, an das Gute und daran, etwas bewirken zu können. Und diese Botschaft möchten wir gerne weitertragen.

Aber seht selbst, bestimmt ist was für euch dabei:

.

Skoutz-Buchregal Nr 116 – Fantasy-Special

High Fantasy, Low Fantasy, mit mehr oder weniger Humor und Liebe, Urban Fantasy mit Geistern und Kolibris – sehr, sehr verschiedene Protagonisten und Welten. Lasst euch in unser Skoutz-Buchregal Nr 116 entführen und zum Lesen dieser wundervollen Titel verführen …

 

Verrätersohn (Der Weg des Waldläufers 1) – High Fantasy aus Spanien von Pedro Urvi

FantasyVerrätersohn - Pedro Urvi BFKEin Königreich in Gefahr, ein erschütternder Verrat, ein Junge, der die Ehre seines Vaters wiederherstellen will. Kann er beweisen, dass sein Vater unschuldig war? Kann er das Reich vor einem heimlichen Feind retten, ehe es zu spät ist?

Mit 15 Jahren hat Lasgol harte Jahre hinter sich. In seinem kleinen Dorf im Norden ist er ein verhasster Außenseiter, denn sein Vater hat mit einem Attentat auf den König das Reich verraten. Seine einzigen Freunde sind die Berge und der ewige Schnee seines Landes.
Lasgol ist entschlossen, den Namen seines Vaters reinzuwaschen. Aber dafür gibt es nur eine Möglichkeit: Die Schule der Waldläufer. An diesem geheimen Ort durchlaufen die angesehenen und gefürchteten Männer und Frauen, die das Königreich schützen, eine vierjährige Ausbildung. Lasgol stößt dort auf politische Intrigen und neuen Verrat. Er wird in Auseinandersetzungen verwickelt, muss sich Hass und erbitterter Feindschaft stellen, aber er findet auch neue Freunde: Anfänger, die ebenso fehl am Platz wirken wie er selbst. Sie sind fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, um das erste Jahr zu bestehen … ohne dabei ihr Leben zu lassen.

Skoutz meintEin Buch, das so ein bisschen was von allem hat. Ein bisschen Harry Potter, ein bisschen Wheel of Time, reichlich Trotz und Durchhalten, weil Lasgol schon wirklich viele Widrigkeiten überwinden muss. Der Schreibstil ist ein wenig ausufernd, und manche Bilder sind ungewohnt – vielleicht der Übertragung aus dem Spanischen geschuldet. Aber neugierig, wie es weitergeht, bin ich schon. Und so werde ich auch die Fortsetzung lesen (kf)

Seid ihr neugierig geworden? Dann könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon eine Leseprobe ziehen oder auch kaufen.

.

Königswächter – Abenteuerliche High Fantasy von Jordis Lank

Königswächter - Jordis Lank BFK»Ihr seid mein engster Vertrauter. Worum ich Euch bitte, darf niemand erfahren.«
Kjar ist Leibwächter der Königin. Sie befiehlt ihm, einen Jungen namens Jorin in ihre Festung zu holen.
Kjar tritt die weite Reise nur widerwillig an: Mit Kindern kann er nichts anfangen.

Warum nur hat die Königin ihm befohlen, Jorin zu ihr zu bringen? Und wieso hängt ein Königswächter am Galgen, als Kjar aus der Festung reitet?

Eine Geschichte über wahre Freundschaft, das Wagnis zu Vertrauen und Begegnungen, die alles verändern.

Skoutz meintIch mochte schon die Raukland-Saga der Autorin sehr. Das Besondere an den Geschichten von Jordis Lank ist die Liebe zum Detail, die sich im Plot und den Charakteren ausdrückt und darum der Spannung nicht im Wege steht. Schon nach den ersten Seiten will man selbst wissen, warum die Königin ihr Schloss nicht mehr verlässt und was überhaupt faul im Staate ist. Dass Jordis Lank ihre tierischen Figuren mit derselben Liebe behandelt wie die menschlichen ist für mich als Tierfan natürlich noch ein Bonus. (kn)

Seid ihr neugierig geworden? Dann könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon eine Leseprobe ziehen oder auch kaufen.

.

Mr. Nigh – Gut gelaunter Paranormal Crime von Lilly Labord

Mr. Nigh - Lilly Labord BFKFür Polizistin Nell ist bereits bei der ersten Begegnung klar: Mr. Nigh kann nur ein Scharlatan sein. Er behauptet, mit einem Verdächtigen in einem Fall von Bankraub gesprochen zu haben – nach dessen Ableben.
Doch als sich einiges von dem bewahrheitet, was Mr. Nigh behauptet hat, nimmt Nell noch einmal Kontakt zu ihm auf. Bald geht es bei ihrem Fall buchstäblich um Leben und Tod.
Sie gerät in eine Welt aus Schatten und Licht, voller Geheimnisse und ungelöster Fragen. Nur Nigh könnte ihr jetzt helfen. Doch warum sollte er das tun?

Ist es ein Krimi oder ein paranormaler Roman? Eine Ghost Story? Oder nicht vielleicht doch eher eine Liebesgeschichte? Finde es heraus!

Skoutz meint: Der Aufforderung aus dem Klappentext sind wir gerne gefolgt und haben es nicht bereut. Es ist ein typisches Lilly-Labord-Buch, voll feiner Ironie und herzenswarmen Figuren, mit denen man gerne miträtselt und grübelt. Dennoch betritt mit Mr. Nigh, ein ganz neuer Charaktertyp die Bühne der Schattenwelt. Doch das soll er euch besser selbst erklären. Alles in allem, ist Mr. Nigh ein kleines, aber feines Wohlfühlbuch, von dem wir gerne noch eine Fortsetzung hätten. (kn)

Seid ihr neugierig geworden? Dann könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon eine Leseprobe ziehen oder auch kaufen.

.

Eowyn: Das Erwachen der Jägerin – Auftakt der neuen High Fantasy-Reihe von Elvira Zeißler

FantasyEowyn - Elvira Zeißler BFKSie ist jung. Sie ist stark. Sie gibt niemals auf.
Trotz ihrer Jugend gehört die 19-jährige Eowyn zu den Besten im angesehenen Orden der Jägerinnen. Als sie den Auftrag übernimmt, zwei Männer aus der Universitätsstadt Xinda sicher ins Nachbarreich zu geleiten, ahnt sie nicht, dass sie damit plötzlich selbst zur Gejagten wird. Ein Gegner, gegen den nicht einmal Eowyn zu bestehen vermag, heftet sich unaufhaltsam an ihre Fersen.

Doch welche Ziele verfolgt er und wie hängen die Ereignisse mit dem gnadenlosen Überfall zusammen, der sie vor Jahren aus ihrer eigenen Heimat vertrieb?

Mitreißende High Fantasy voll unerwarteter Wendungen, Action, Gefühl und Magie!

Skoutz meint: Ach, ist das schön, wenn man in eine Welt abtauchen kann, die so herrlich anders als die unsere ist. Natürlich legt Elvira Zeißler ihren Protagonisten reichlich Hindernisse in den Weg und natürlich gibt es so manche überraschende Wendung, aber genau so will man das als Leser auch haben. Mit Eowyn hat Elvira Zeißler eine herrliche High-Fantasy-Heldin geschaffen, der wir noch einige Abenteuer mehr wünschen. Nicht ganz uneigennützig, natürlich. (kf)

Seid ihr neugierig geworden? Dann könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon eine Leseprobe ziehen oder auch kaufen.

.

Legend Academy I: Fluchbrecher – Romantische Urban Fantasy von Nina MacKay

Legend Academy I - Nina MacKay BFKBefreie die sagenumwobene Legend Academy von einem uralten Fluch und entdecke, welche Magie in dir steckt!
Sprechende Kolibris? Ein Schloss in Texas? Als Graylee an die Legend Academy geschickt wird, traut sie ihren Augen nicht. Denn das Internat ist eine Schule für die Nachfahren mythischer Wesen. Angeblich hat auch Graylee übernatürliche Kräfte – nur welche? Als wäre das alles nicht verrückt genug, gerät sie sofort mit dem aufbrausenden (aber leider auch ziemlich gut aussehenden) Hudson aneinander – und entdeckt, dass auf dem Internat ein Fluch liegt, der schon bald sein erstes Opfer fordern wird …

Skoutz meintMit Nina MacKay drücken wir einfach gern die Schulbank. Wer Black Forrest High mochte, wird auch bei der Legend Academy auf seine Kosten kommen, und alle Neueinsteiger machen nichts falsch. Anders, noch fantasievoller und witziger hat die Legend Academy wirklich vieles, was man lesend entdecken will, während man mit Graylee und Hudson mitfiebert, leidet und lacht. (kn)

Seid ihr neugierig geworden? Dann könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon eine Leseprobe ziehen oder auch kaufen..

Schwerttanz-Saga VII: Richter – Epische High Fantasy von Kay Noa

FantasyEin Dämon, der auf Rache sinnt.
12 Schwerter, die ihren eigenen Willen haben
eine Prophezeiung, die keiner versteht …
Kay Noas Epos geht in die nächste Runde.

Längst ist offenkundig, dass Kernlands Feinde nur mit Hilfe der 12 Schwerter bezwungen werden können, um die ein erbitterter Kampf entbrennt, der an mehreren Fronten und mit sehr unterschiedlichen Mitteln geführt wird.
Allen Hoffnungen zum Trotz hat der Winter die Kämpfe im Steinwall nicht beendet und so sehen sich die Rebellen neben der feindlichen Übermacht einem weiteren, wahrhaft unerbittlichen Gegner gegenüber, der all ihre Entschlossenheit fordert.
Doch mit Hilfe ist nicht zu rechnen, denn In der Kaiserstadt selbst wütet eine Krankheit, bei der sich schnell zeigt, dass sie mit Magie heraufbeschworen wurde und nur mit Magie bezwungen werden kann. Die Spuren des Zaubers führen nach Süden, wo mit Lügen und Verrat eine ganz eigene Art von Krieg geführt wird, die nicht weniger tödlich scheint.

Skoutz meint: Die 7 ist ja eine magische Zahl und so waren wir auf Band 7 besonders gespannt. Mit gut 1.000 Seiten legt Kay Noa jedenfalls ein episches Werk vor. Es geht rasant weiter und da ist es umso schöner, dass es Kay Noa gelingt, ihre Figuren logisch weiterzuentwickeln und bei aller Action und allem Rätseln den für sie so typischen Humor nicht zu vergessen. Die Reihe mit Band 7 anzufangen ist, nicht ratsam. Aber diese Fortsetzung zum Anlass zu nehmen, endlich loszulesen, schon. (kf)

Seid ihr neugierig geworden? Dann könnt ihr über unseren Affiliate-Link* bei Amazon eine Leseprobe ziehen oder auch kaufen.

.

Wir hoffen, nicht nur die Fantasy-Fans kommen bei dieser Auswahl im Skoutz-Buchregal Nr 116 auf ihre Kosten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.