Skoutz Quickie-Challenge: Buch und Spiele

Hallo, liebe Skoutze,

das neue Lesejahr ist schon wieder 3 Wochen alt und wenn wir uns so umschauen, ist das Interesse an Challenges ungebrochen.

Theoretisch.

Denn wenn wir das letzte Jahr Revue passieren lassen, stellen wir (und auch andere Challenger) schnell fest, dass es mit den Challenges wie mit den Neujahrsvorsätzen ist. Mit der Schneeschmelze spätestens verschwinden sie.
Darum dachten wir uns, dass wir das dieses Jahr anders machen und nicht die vielen, vielen, vielen Verlags- und Blog-Challenges um eine oder mehrere weitere ergänzen, sondern ….

 

*Trommelwirbel*

unter dem Motto “Buch und Spiele” viele kleine Quickie-Challenges ins Leben rufen. Quickie-Challenge? Klingt komisch, wird aber lustig. Seht her:

Uns geht es nicht darum, euch an einen Verlag oder ein Farbschema oder die Suche nach passenden Seitenzahlen zu ketten. Und es soll hier auch keine Luxusreisen oder Autos zu gewinnen geben. Wir denken, das ein Buch für jeden wahren Leser bereits Bereicherung genug ist.

Und daher wollen wir die Leselust selbst fördern und ganz allgemein den Spaß an der Geschichte. Wir wollen mit euch gemeinsam über Bücher sprechen, und uns gegenseitig unsere Buchschätze zeigen. Begeisterung teilen, Leidenschaften schüren und vor allem miteinander Spaß haben …

Deshalb steht bei Skoutz 2020 ganz im Zeichen von

Buch und Spiele – der Quickie-Lese-Challenge

  • Jeden Freitag Abend stellen wir euch eine Leseaufgabe, die ihr normalerweise mit dem Buch lösen könnt, das ihr gerade lest. Also kein Zwang, nicht noch mehr Druck,  aber Kreativität und Begeisterung für den schönsten Zeitvertreib der Welt.
  • Dazu gibt es immer ein hübsches Banner mit der Aufgabe, das ihr gerne teilen oder auch auf euren Blogs, Seiten, Profilen einbauen dürft, um zu zeigen, dass ihr Bücher liebt und skoutzig seid.
  • Diese Challenge läuft genau bis Sonntag Mitternacht, damit der Quickie-Charakter erhalten bleibt.
  • Ihr könnt an allen Challenges einzeln teilnehmen, aber es gibt Bonus-Stufen.
  • Skoutz-Federn, die wie üblich sowohl als Lose als auch als Bonus-Punkte für Buch-Prämien dienen, gibt es für:
    • jede Challenge-Teilnahme
    • jede Buchfieberkurve, die ihr in die Skoutz-Buchdatenbank eintragt
    • jede Rezension
    • als Bonus je 5 erfolgreich gelösten Challenge-Aufgaben
  • Wer eine Idee für eine lustige Challenge-Aufgabe hat, darf sie uns vorschlagen. Wenn wir sie übernehmen gibt es 5 Federn Bonus.
  • Unter den Hashtags #SkoutzLeseQuickie und #BuchundSpiele unternehmen wir auch eine Reise durch die Facebook-Profile und kommentieren und liken gegenseitig.
  • Wir verlinken die Aktion auch auf unserer Facebook-Fanpage, sodass ihr euch auch von dort aus informieren könnt.

Zu den Skoutz-Federn

Einzelheiten über die Skoutz-Federn, die es unabhängig von Buch und Spiele gibt, sowie das große Federlesen findet ihr hier.

Wir arbeiten übrigens daran, dass wir euch bald schon die Skoutz-Federn in eurem Profil anzeigen können. Dann machen wir auch eine Seite, auf der wir die Gewinne für die Lose und die Prämien für das Federlesen vorstellen. Die Federn haben kein Verfallsdatum, also stresst euch nicht, wir sind dran, aber unsere Kapazitäten sind endlich.

Lasst euch auch unser Programm für Leser und Blogger nicht entgehen!

Wir freuen uns auf euch!

 

Schreibe einen Kommentar