Leserunde: Ein Millionär zu Valentin #5 (Kapitel 11 und Schluss)

Ihr Lieben,

herzlich willkommen zum letzten Tag unserer Leserunde mit Charlotte Taylor. Unter dem Titel “Ein Millionär zu Valentin” lesen wir in dieser romantischen Woche aus dem San Francisco Millionaires Club die Geschichte von Ian. Und die von Lucy. Und natürlich die von Drake.

Auch wenn es heute Abschied nehmen heißt, sind wir sicher, dass wir noch einmal viel Spaß haben werden.

.

Leserunde: Ein Millionär zu Valentin #5

Kapitel 11 beginnt mit einer wunderbaren Frage, die man oft hört, aber stets mit unterschiedlichen Gefühlen.

“Zeit heilt alle Wunden?!”

Das Finale der Geschichte entführt uns in den Yosemite National Park in der Sierra Nevada. Er ist berühmt für seine alten Riesenmammutbäume und Tunnel View am Bridalveil Fall oder die weltberühmten Granitberge von El Capitan und Half Dome. Mit fast 4.000 qkm ist dieser Park riesig!

Sogar sein Tourismus Center – Yosemite Village – ist groß, denn mit Shops, Hotels, Restaurants und Museen ist es eine richtige kleine Stadt.

Hier seht ihr einen dieser unglaublich beeindruckenden Bäume.

.

 Fragen an die Leser zu Ein Millionär zu Valentin #5:

  • Wie wichtig sind euch Happy Ends in Büchern?
  • Und findet ihr es bei Ian und Luci zu dick aufgetragen?
  • Wer ist eure Lieblingsfigur im Roman?
  • Und natürlich:
    Wie ist euer Gesamteindruck?

,

Zum Abschluss plaudert Charlotte Taylor noch einmal aus dem Nähkästchen. 

Passend zum Thema Happy End.

Ich gebe es zu: ohne Happy End ist für mich eine Geschichte nicht rund.

Es muss nicht immer so umfassend kitschig sein wie bei Ian und Luci (war auch nicht geplant, aber die beiden haben darauf bestanden! Da kann man als Autorin nichts machen …), aber ich muss das Gefühl haben, dass eine Geschichte zu einem guten Abschluss gebracht wurde, sonst fühle ich mich um die Lebenszeit betrogen, die ich aufs Lesen verwendet habe. 😉

 

.

So, das war es mit dieser Leserunde. Wir freuen uns, wenn ihr das Buch in der Skoutz-Datenbank mit einer Fieberkurve bewertet, damit es auch andere Leser findet, die genau so eine Geschichte lesen wollen. Ihr könnt dort auch eure Rezensionen direkt verlinken.

Wer sich jetzt ärgert, dass er diese wunderbare Leserunde verpasst hat, kann wenigstens das Buch selbst über unseren Affiliate-Link bei Amazon kaufen.

Zur Übersicht und damit der Hauptseite der Leserunde von

Ein Millionär zu Valentin geht es hier.

Schreibe einen Kommentar