EXTENDED trust 1: Charlotte & Trenton – erotischer Liebesroman von Sarah Saxx

Romantisch, leidenschaftlich, dramatisch und tiefgründig – diese Worte beschreiben den neuen Roman “EXTENDED trust 1: Charlotte & Trenton“, den sie im April 2019 selbst herausgebracht hat, sehr gut. Auf 344 Seiten erleben wir die Geschichte einer jungen Frau, die sich auf ungewöhnliche Weise ihrer panischen Angst vor Sex stellen will.

Der prickelnde Auftakt der EXTENDED-Reihe hat unserer Erotik-Expertin Christine Troy so gut gefallen, dass sie “EXTENDED trust 1: Charlotte & Trenton” aus knapp 250 Titeln der Erotik-Longlist  direkt auf die Midlist gewählt hat. Damit ist Sarah Saxx eine der Anwärterinnen auf den Skoutz-Award 2020 in der Kategorie Erotik.

 

Nach dem erfolgreichen Erreichen der Shortlist 2020 steht der Titel nun im Finale und muss sich dem endgültigen Entscheid unserer Leser stellen!

 

 

“EXTENDED trust 1: Charlotte & Trenton” – tiefgründig und extrem sinnliche Erotik 

Der Auftakt einer Reihe wird ja immer mit besonderer Spannung gelesen, denn er muss nicht nur beim Lesen unterhalten, sondern eben auch Lust auf “mehr” machen. Das hat der Leser in diesem Fall mit den Protagonisten gemein, die auch erst nicht oder nur ein bisschen wollen, aber sehr schnell ebenfalls nach mehr verlangen.

Seht selbst:

Um was geht’s in Extended trust?

Allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, löst bei Charlotte Young seit Jahren Panik aus. Um sich endlich von dieser zu befreien, wählt sie eine ungewöhnliche Selbsttherapie, die sie geradewegs ins Extended führt – einen exklusiven Club, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen kümmert.
Hier trifft sie auf Trenton Parker: Clubbesitzer, Barkeeper und Callboy. Bei Charlotte spürt er sofort, dass sie keine gewöhnliche Kundin ist. Denn obwohl sie den Vertrag für Mitglieder unterschreibt, weist sie ihn zurück, was nicht nur einen ungeahnten Reiz auslöst, sondern Gefühle in ihm weckt, mit denen er nicht gerechnet hätte …
Er setzt alles daran, aus Charlottes widersprüchlichem Verhalten schlau zu werden und ihr Vertrauen zu gewinnen. Und auch sie sucht immer wieder seine Nähe. Doch was, wenn ihre seelischen Wunden tiefer reichen, als er erahnen kann?

 

Wie fanden wir “EXTENDED trust 1: Charlotte & Trenton”?

Die Furcht vor Intimität ist ein wahrlich gewagtes Thema bei einem erotischen Liebesroman, doch Sarah Saxx hat dieses schwere Thema mit sehr viel Feingefühl in die Story eingewoben. Ängste, Stärken, Dramatik und jede Menge Gefühl – dieser Erotikroman überzeugt auf ganzer Linie und zieht einen in seinen Bann. Wirklich großes Kino!

Skoutz-Jurorin Christine Troy meint: Eine tiefgründige und emotionsgeladene Geschichte voller Selbsterkenntnisse. Aber auch Erotik und Sinnlichkeit finden ihren Platz.

 

Wem verdanken wir “EXTENDED trust 1: Charlotte & Trenton”?

Banner Sarah SaxxGleich mit ihrem Debütroman “Auf Umwegen ins Herz” landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen.
Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.
Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.
Skoutz war zu Besuch bei der Romance-Autorin Sarah Saxx, um über Generationenbücher, virtuelles Bäume pflanzen, frühere Leben und Sarahs Bücher zu plaudern (weiterlesen).

Mehr Info

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt. Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein. Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.
Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

Schreibe einen Kommentar