Freydis´ Überraschungsbeitrag: “Morgengrauen”

Liebe Skoutze, wir kennen das alle: Es ist 5.00 Uhr morgens, der Wecker klingelt, nein, er macht uns doof von der Seite an, dass wir unsere faulen Hinterteile aus dem Bett bewegen sollen. Toll, und dabei haben wir so schön geträumt. Mit dem Elan eines Faultiers schleifen wir uns ins Bad und machen uns für[…]

Semnonenhain – ein historischer Fantasyroman von Diana Schlößin

Heute möchten wir euch gerne einen außergewöhnlichen Roman aus dem Schönschrift Verlag vorstellen: Semnonenhain. Ähnlich wie bei den Outlander-Romanen von Diana Gabaldon verbindet dieser Roman historische Fakten mit Fantasy- und Zeitreiseelemente, doch entführt uns Semnonenhain in die raue Zeit der Germanen und besitzt somit seinen ganz eigenen, unwiderstehlichen Charme. Um was geht es in Semnonenhain? Emma[…]

Im Glanz der Welten: In den Nordlanden 1 – Ein mystischer Fantasyroman von Åsa Böker

        Im Zusammenhang mit der Verlagsportraits des Valkyren Verlags letzte Woche, möchten wir euch heute ein Schmankerl aus dessen Verlagsprogramm vorstellen. Bei „Im Glanz der Welten: In den Nordlanden 1“ handelt es sich um den mystischen ersten Teil einer Fantasy-Reihe, in dem die sechzehnjährige Silke vor dem grausamen Mobbing ihrer Mitschüler in eine[…]

Und unter uns die Welt – ein sehr persönlicher historischer Roman von Maiken Nielsen

 “Und unter uns die Welt” – alles andere, als eine schnöde Liebesgeschichte mit historischen Hintergrund In ihrem aktuellen Roman “Und unter uns die Welt” nimmt uns die Hamburger Journalistin Maiken Nielsen mit in die Zeppelin-Ära, über die sie anhand der Lebensgeschichte ihres Großvaters erzählt, der, wie sie selbst sagt, immer gerade an den Orten unterwegs war, an denen gerade[…]

Flucht aus Plauen – autobiografischer Roman von Renate Stoever

  Flucht aus Plauen – eine wahre Geschichte ist eine im Weltbild-Verlag erschienene Biografie, die die bewegende Lebensgeschichte der in Plauen geborenen Renate Stoever erzählt. Sie schildert darin sehr bildlich, wie sie die Kindheit in der vogtländischen Metropole und schließlich die Zerstörung selbiger bei einem der schwersten Bombenangriffe auf die Stadt im April 1945 erlebt[…]

Die Anatomie der Büchersammler – Buchhamster oder Büchermessie?

  Die meisten von uns Bookaholics lesen nicht nur unglaublich viele Bücher, sie sammeln sie auch. Wahrscheinlich sind wir damit die Prototypen für das, was die Psychologen einen Bibliophilen nennen (von Griechischen biblion = Buch und philos = Freund, Liebhaber). Bibliophilie gilt in psychologischen Fachkreisen als eine Form der Sammelsucht, die durch das übermäßige anhäufen[…]

Die silberne Königin – Märchenfantasy von Katharina Seck

Die silberne Königin – Märchenfantasy von Katharina Seck Das etwa 369 Seiten lange Fantasy-Märchen für Erwachsene von Katharina Seck ist im Oktober 2016 im Verlag Bastei  Entertainment erschienen. Es handelt sich um eine kunstvolle Geschichte, bei der eine Geschichte in der Geschichte ihre Magie entfaltet und Ereignisse in Gang setzt, die sich ohne weiteres mit[…]

Skoutz-Team: Freydis Nehelenia Rainersdottir (Redaktion Magazin)

Unter dem Hash-Tag #SkoutzTeam stellen wir euch nach und nach all die tollen Buchmenschen vor, die Anteil daran haben, dass das Skoutz-Nest wohnlich und bunt wird. Speziell mit unserem Magazin haben wir Großes vor und darum beginnen wir mit dem Redaktionsteam. Den Anfang macht Freydis, die sich künftig in unserem Buchregal vorwiegend um Fantasy- und[…]

Die Spieluhr – zeitgenössische Fantasy-Novelle von Ulrich Tukur

Die Spieluhr ist ein zeitgenössischer Kurzroman von Ulrich Tukur, der im Ullstein-Verlag erschienen ist. Tukur greift in diesem Buch die Geschichte auf, an der er in dem Film “Séraphine” schon mitgewirkt hat. Dabei erzählt er sie auf eine wunderbar poetische Weise, in der er an die große Tradition romantischer Schauerliteratur anknüpft.   Die Spieluhr von[…]

Die Abenteuer des Werner Holt – Antikriegsbuch von Dieter Noll

  Die Abenteuer des Werner Holt ist eines der Lieblingsbücher unserer Skoutz-Redakteurin Freydis von Freydis Bücherburg. Es handelt sich um einen Klassiker der Anti-Kriegsliteratur Dieter Noll, als “Remarque des 2. Weltkriegs” gefeiert, schildert. den Weg junger Männer seiner Generation. Hungrig nach Abenteuern, ziehen sie begeistert in den Krieg. Nach erniedrigendem Drill, endlosen Nächten der Erschöpfung und[…]