Valentinsgeschenk 2022

Ein skoutziges Valentinsgeschenk für Buchverliebte

Wie steht ihr eigentlich zum Valentinstag?
Für die einen ist es das wahre Fest der Liebe, für die anderen ein schamloser Werbetrick der Floristenmafia. Historisch Interessierte meinen an der Stelle, dass der Begriff „Mafia“ in dem Kontext wegen des Bloody-Valentine-Massakers womöglich ungeschickt ist und an der Stelle scrollen Social-Media-Profis ohnehin gleich weiter, um der nun unweigerlich losbrechenden Debatte um die richtige Wortwahl zu entgehen.

Wir von Skoutz stehen dem Spektakel eigentlich neutral gegenüber und meinen, man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Gerade, in Zeiten, in denen es gefühlt so wenig zu feiern gibt und besonders an Tagen, wo das Feiern dazu führt, dass wir wieder netter zueinander sind.

Bezeichnend ist, dass viele von uns vor dem Valentinstag ähnliche Stresshormone ausschütten wie in der Vorweihnachtszeit, obwohl doch beide Feste eigentlich Liebe in den Vordergrund stellen und damit schön sein sollten. Der Grund ist einfach: Wir neigen dazu, Liebe mit Geschenken auszudrücken. Kommerz statt Kuscheln. In manchen Fällen auch Kommerz, um zu Kuscheln. 🙂

Um hier Abhilfe zu schaffen, haben wir für alle, die ihrem buchvernarrten Liebling (oder auch sich selbst) eine Freude machen wollen – ein paar Tipps, die sich auch last minute noch umsetzen lassen:

.

Das passende Valentinsgeschenk für Buchverliebte

Das wirklich wertvolle an einem Geschenk ist ja nicht der materielle Wert, sondern die Mühe, die Zuneigung (im wahrsten Wortsinn), die der Schenkende damit ausdrückt. Und darum sind die nachfolgenden Geschenke auch alle so gewählt, dass ihr sie exakt auf euren Liebling passend individualisieren könnt:

.

Bücher oder Buch-Gutscheine

Was immer geht, sind Bücher. Um bei Viellesern nicht zielstrebig ein bereits bekanntes herauszuziehen, kann man entweder risikominimierend auf Neuerscheinungen zurückgreifen oder ganz feige eine digitale Geschenkkarte überreichen. Kreativitäts-Bonus gibt es dafür vermutlich keinen, aber da die Geste zählt, dürft ihr sicher sein, dass ein Buchfan sich über so etwas garantiert freuen wird. Aufpeppen kann man das ja durch eine originelle Verpackung oder einen herzerwärmenden Spruch.

Leidensfähige Buchmenschenpartner könnten, weil in diesem Jahr der Valentinstag ja verkaufsoffen auf einen Werktag fällt, ihren Schatz auch romantisch treffen und dann in die Buchhandlung bringen, in der er den Gutschein einlösen darf. Für eine Weile mag man dann nur die zweite Geige im Konzert spielen. Aber anschließend ist einem Dankbarkeit gewiss und wir Buchfreaks wissen auch, was es bedeutet, uns an solche Orte zu begleiten.

.

Buchblumen

Üblicherweise schenkt man ja Schnittblumen. Mir persönlich tun die Blumen dann immer leid, weil sie für mich sterben mussten. Wie aber wäre es mit Buchblumen? Die lassen sich leicht aus einem alten, kaputten Buch (Upcycling) oder einem Magazin, das sonst ohnehin in die Altpapiertonne wandern würde, herstellen und sind mal etwas ganz anderes.

Dazu schneidet ihr die Buch-/Zeitungs- oder Zeitschriftenseite (möglichst ohne Bilder!) in etwa 5x5cm große Quadrate und knickt die untere Hälfte ein, dass das Quadrat wie ein Haus aussieht. Dann legt ihr die Blätter versetzt um einen Strohhalm oder einen Ast übereinander, bewusst so, dass sie Falten werfen (!), und umwickelt sie fest (!) mit einem stabilen Geschenkband. Und fertig ist die erste Rose für ein ganz besonderes Valentinsgeschenk.

Diese und andere Ideen findet ihr unter Allifeattitude.com*, woher auch das Bild stammt.

.

Literaturverfilmung ausleihen

Romantischer und mehr auf ein Miteinander ausgelegt ist ein gemeinsamer Film. Vielleicht gibt es ja eine Verfilmung zu einem Lieblingsbuch eures Lieblings? Ein Lieblingslieblingsbuchfilm sozusagen? Dazu dann noch passendes Knabberzeug und eine schöne Stimmung und euer Valentinstag ist perfekt.

.

Naschzeug

Liebe geht durch den Magen, das ist eine bekannte Erkenntnis, die wir sicher auch noch mal in unserer sprichwörtlich-Rubrik aufgreifen. Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass Lesen eine Tätigkeit ist, die man vorzüglich mit einer Hand ausführen kann? Damit man mit der anderen Naschen kann. 🙂  Nüsschen, Schokolade oder Pralinen … Womit ihr am besten punkten könnt, werdet ihr selbst wissen. Vielleicht auch ein edler Tee, eine Spezialröstung oder ein besonderer Kakao? Lesen verträgt sich ganz hervorragend mit Heißgetränken. Und weil das ein Valentinsgeschenk ist, das man auch gemeinsam genießen kann, passt es auch gut zum weiteren Verlauf des Dates.

Vielleicht bietet ihr an, die Zubereitung zu übernehmen, während euch vorgelesen wird? Vielleicht aus einem Buch, das ihr noch dazulegt?

.

Liebesbrief

Valentinstag, Liebe, Romance, Gefühl, ValentinsgeschenkWer Bücher mag, liebt Texte und gibt es dann etwas auf altmodische Art romantischeres als einen schönen Liebesbrief zu schreiben? Vielleicht schreibt ihr ihn auf edlem Papier oder mit einer Zeichnung, um durch die Mühe eure Gefühle auszudrücken? Wer fürchtet, sich stetig zu verschreiben (In Zeiten, in denen wir ja fast alles, das länger als eine Einkaufsliste ist, tippen, durchaus berechtigt), kann auch kleine Zettel mit Buchzitaten, Komplimenten und Gutscheinen (für eine Rückenmassage etwa) im Haus verstecken.

.

Vorlesen

Audio ist beim Bucherleben ja gerade schwer angesagt. Vielleicht organisiert ihr einen kuscheligen Abend und lest eurem Schatz aus seinem Lieblingsbuch vor? Oder einem anderen, von dem ihr wisst, dass es gefallen wird. Das ist ein gemeinsames Erleben und beweist, dass ihr euch Gedanken macht und Mühe gebt. Passende Bücher findet ihr bei uns auf Skoutz, vielleicht ganz romantisch einen Liebesromanklassiker, da ist auch für eher weniger zuckersüße Lektüre liebende Booknerds garantiert was dabei?

.

Ein etwas teureres Valentinsgeschenk: Kuscheldecke

Valentinsgeschenk KuscheldeckeGemütlichkeit gehört zum Lesen dazu. Viele Buchfreaks haben deshalb bequeme Lesesessel, flauschige Socken und Kissen. Vielleicht fehlt noch eine Kuscheldecke? Eine, bei der Kuscheln nicht nur flauschig heißt, sondern unter die man auch zu zweit passt? Perfekt wird das, wenn die Decke in den Lieblingsfarben oder mit einem aussagekräftigen Muster gewählt wird. Oder wenn ihr sie mit einem romantischen Spruch übergebt.

Denkabr ist natürlich auch eine Kombination aus allem, aber das wäre vielleicht auch wieder zuviel. Denn weniger ist oft mehr, weil es dadurch intensiver wird. Doch das müsst ihr letztlich selbst entscheiden, Spaß muss es machen. Der Rest kommt von allein.

.

Ihr seht – rund ums Buch gibt es tolle Möglichkeiten, einem lieben Menschen eine Freude zu machen, und vieles davon geht auch sehr persönlich und nachhaltig. Habt ihr noch weitere Ideen für ein schönes Valentinsgeschenk? Dann nur her damit!

Wir freuen uns, von euch zu lesen.

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.