Schotte zum Verlieben - Lita Harris

Ein Schotte zum Verlieben – Highland Romance von Lita Harris

Alle Jahre wieder … bringt Lita Harris eine Weihnachtsgeschichte heraus. Oder jedenfalls eine Geschichte zu Weihnachten, auf die wir uns schon freuen. Das ist Kuschellektüre mit hohem Wohlfühlfaktor, genau das Richtige für einen entspannten Leseabend. Ob wir auch in diesem Jahr wieder nicht enttäuscht wurden …

.

… erfahrt ihr hier!

.

Ein Schotte zum Verlieben – Winterromantik von Lita Harris

Schotte zum Verlieben - Lita HarrisVerschneite Highlands und jede Menge Gefühl

Catriona hat nur zwei Wünsche: ihr geliebtes Gestüt in den Highlands zu erhalten und endlich den richtigen Mann zwecks Familiengründung zu finden.
Aber ob ausgerechnet der höllisch attraktive und sehr mysteriöse Ronan Wallace, der kurz vor Weihnachten zusammen mit seiner kleinen Tochter in Catrionas Leben platzt, ihr Mr Right ist …?

 

Wie hat uns Ein Schotte zum Verlieben gefallen?

Pferde, Schottland, bezaubernde kleine Kinder, starke Figuren und liebenswerte Sidekicks – mit diesen Zutaten kann eigentlich gar nichts schief gehen. Und so ist es auch. Eine Geschichte, die schnell Fahrt aufnimmt und den Leser in ein höchst unterhaltsames Beziehungsgeflecht entführt. Auch mit ihrem neuen Schotten beweist Lita wieder, wie zauberhaft Geschichten mit ganz normalen Leuten sind, die man so oder so ähnlich auch aus dem eigenen Freundeskreis kennt, mit all ihren Sorgen und Nöten, ihren Hoffnungen und Wünschen, Ecken und Kanten, an denen man sich stoßen, aber eben auch festhalten kann. Unsere Romantik-Skoutze haben sich gleich ja ein wenig in Ronan verliebt, aber das hat uns natürlich üüüüüberhaupt nicht beeinflusst.

Heike meint: Dieser Roman hat mich innerhalb von kürzester Zeit in die Highlands entführt. Ich fühlte mich mittendrin, fühlte mich ganz nah bei den Figuren. Die Story lebt von Catriona, Ronan, der kleinen Lilly und Mr. Snuggles – irgendwie wäre die Geschichte nicht komplett, wenn sie nicht alle dabei wären. Ich hatte sehr lebendige Bilder im Kopf, die Umgebung bildhaft vor Augen. Die Protagonisten wirken auf mich total echt und lebendig, in Ronan hab ich mich sogar ein wenig verliebt ❤, aber auch Catriona ist eine wunderbare Frau, die mein Herz im Sturm erobert hat. Die Geschichte hat mich sofort abgeholt und mich erst wieder rausgelassen als dort “Ende” geschrieben stand. Ich liebe die Story der beiden, bzw. der 4! Perfekt umgesetzt!
Ich kann euch die Geschichte sehr empfehlen, sie hat mich für die Dauer des Lesens aus meinem Alltag entführt und mit einem warmen Gefühl im Bauch zurückgelassen. Vielen Dank für die wunderbare Lesezeit ❤ 

 

Wem verdanken wir Ein Schotte zum Verlieben?

Lita Harris lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland und träumt vom sonnigen Kalifornien. Wenn sie nicht an einem neuen Roman arbeitet, kocht sie am liebsten für Freunde und Familie echte Tex-Mex-Küche, oder lässt sich auf Wanderungen durch die Natur zu neuen Geschichten inspirieren. Die Autorin schreibt Cowboy Romance, romantische Komödien und romantische Thriller.

.

Wenn euch das Buch gefallen hat, dann könnt ihr euch über unseren Affiliate-Link auf Amazon* eine Leseprobe ansehen oder das Buch auch gleich kaufen! Es lohnt sich.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

Schreibe einen Kommentar