Demonhearts & Angelwings – Paranormal Urban Fantasy von Jana Goldbach

“Demonhearts & Angelwings” von Jana Goldbach ist ein 265 Seiten langer, im Januar 2017 bei Impress erschienener Urbanfantasy-Roman, in dem ein Dämon seinem Clan ein Menschenopfer darbringen muss. Allerdings hat er die Rechnung ohne die toughe Amber gemacht, die ihn mit ihrem Starrsinn ganz schön auf Trab hält …

Jana Goldbach konnte mit ihrer gefühlvollen Paranormal-Urbanfantasy “Demonhearts & Angelwings” unsere Skoutz Jurorin Jennifer Alice Jager direkt überzeugen. Aus über 300 Titeln der Fantasy-Longlist ergatterte sie sich einen der begehrten Midlist-Plätze und damit vielleicht die Chance auf den Skoutz Award 2018.

 

“Demonhearts & Angelwings” – actionreiche Urbanfantasy von Jana Goldbach

**Wenn die Gejagte sich in den Jäger verliebt…**
Als Amber auf den ebenso arroganten wie gutaussehenden Gwin trifft und ihm nach seiner plumpen Anmache eine Ohrfeige verpasst, ahnt sie noch nicht, mit wem sie es zu tun hat. Gwin ist nämlich ein Dämon und zudem der Sohn des obersten Clananführers. Um dessen Amt weiterführen zu können, muss Gwin seinem Clan eine Opfergabe in Form eines Menschenmädchens darbringen. Nur leider hat er die Rechnung ohne die aufmüpfige Amber gemacht. Die ist nämlich gar nicht so naiv wie gedacht und bindet den stolzen Dämon prompt mit einem Zauber an sich. Als die beiden sich langsam näherkommen, muss Gwin schließlich feststellen, dass die Liebe nicht immer Flügel verleiht…

 

Wie fanden wir “Demonhearts & Angelwings”?

Fantasy meets Reality; selbstbewusstes Mädel trifft auf den geheimnisvollen und gefährlichen Dämonen. Da sind schon von Anfang an Turbulenzen vorprogrammiert. Sehr sympathische Protagonisten, eine spannende Handlung, immer wieder humorvolle Untertöne und sprachlich wirklich sehr ansprechend aufbereitet. Man wird direkt mit der ersten Seite verzaubert und erlebt eine sehr mitreißende und fesselnde Geschichte, die einen geradezu durch die Seiten gleiten lässt. Ein Roman, den man nicht aus der Hand legen möchte.

Skoutz-Jurorin Jennifer Alice Jager meint: Geschickt verknüpft die Autorin Fantasy mit Realität, wirft den Leser von der ersten Seite an ins Geschehen und lässt ihre Charaktere lebendig und greifbar wirken. Ein lockerer Schreibstil rundet das Ganze perfekt ab.

 

Wem verdanken wir “Demonhearts & Angelwings”?

Jana Goldbach wurde 1986 geboren und ist nicht nur ausgebildete Mediengestalterin, sondern auch Kauffrau für Bürokommunikation. Ihre zweite Leidenschaft neben dem Schreiben ist das Zeichnen, dem sie sich gerne widmet, wenn sie nicht arbeite muss oder an einem neuen Roman sitzt. Die kreative Autorin findet ihre Inspiration  nahezu überall, vor allem aber am Strand. Oft haben ihre neuen Ideen dort den Ursprung, wo sich Wind und Wellen treffen.

Um euch noch mehr Spannendes über Jana Goldbach erzählen zu können, werden wir sie bald besuchen und uns mit ihr unterhalten.

Neugierig auf “Demonhearts & Angelwings”? Dann holt es euch entweder in einem der verschiedenen Buchshops oder direkt hier unter diesem Affiliate-Link bei Amazon.

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit  unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.