Bevor du sagst »Ich will« – lesbischer Liebesroman von Clare Lydon

Mit ihrem Coming-Out-Liebesroman “Bevor du sagst »Ich will« ist Autorin Clare Lydon der Sprung auf die Midlist Romance 2021 gelungen.  Aus mehr als 300 Titeln der Longlist musste unsere Jurorin Elvira Zeißler ihre Favoriten wählen – darunter auch der 213 Seiten starke Romance Titel, der im November 2020 bei Ylva erschienen ist.

Natürlich sind wir gespannt, wie sich der Titel im weiteren Wettbewerb schlägt, doch vorher möchten wir euch die Geschichte, die einen nicht nur unterhält, sondern auch emotional mitreißt, einmal näher vorstellen.

.

Bevor du sagst »Ich will«– eine Story, die einen mitten ins Herz trifft …

Eine bezaubernde Liebesgeschichte über die alles entscheidende Frage: Willst du diesen Mann heiraten? Oder lieber deine Brautjungfer?

Seht selbst:

.

Um was geht’s?

Abby Porter hat einen tollen Job und mit Marcus Montgomery den perfekten Verlobten. Als er merkt, dass Abby bei den Hochzeitsvorbereitungen unter Stress gerät, engagiert er eine professionelle Brautjungfer zu ihrer Unterstützung – nicht ahnend, was er damit anrichtet. Denn als Abby Jordan Cohen zum ersten Mal sieht, bleibt ihr schier die Luft weg. Und auch Jordan fühlt sich von der zukünftigen Braut sofort angezogen, und es fällt ihr zunehmend schwerer, ihre professionelle Distanz zu bewahren.

Bis zur Hochzeit sind es noch Wochen, aber je näher der große Tag rückt, desto nervöser wird Abby. Ist Marcus der Mensch, mit dem sie ihr Leben verbringen will? Soll sie mit Jordan weiter an den Vorbereitungen arbeiten oder lieber ganz andere Pläne machen? Wird Abby es bis zum Altar schaffen?

.

Wie fanden wir “Bevor du sagst »Ich will«”?

Stell dir vor, du willst heiraten und plötzlich bringt eine Begegnung alles ins Wanken … So oder so ähnlich muss sich Abby gefühlt haben, als sie Jordan das erste Mal gesehen hat. Mit sehr viel Gefühl erzählt uns Clare Lyndon von der schicksalshaften Begegnung zweier Frauen, die einen auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen mitnimmt und am Ende seufzend nach mehr verlangen lässt.

Skoutz-Jurorin Elvira Zeißler meint:

Ein Coming Out-Geschichte der besonderen Art. Wunderschön, ehrlich, manchmal traurig, spannend und voller Liebe.

 

Wem verdanken wir “Bevor du sagst »Ich will«”?

Ihren ersten Roman schrieb Clare Lydon bereits in der Grundschule und bekam dafür 9.5 von 10 Punkten. Bis heute weiß sie nicht, aus welchem Grund ihr dieser halbe Punkt abgezogen wurde. Zu wenige Lesben vielleicht? Das kann man ihr heutzutage natürlich nicht mehr vorwerfen.

Clares Sternzeichen ist Jungfrau. Sie ist ein großer Fußballfan, gilt als Königin des Karaoke und liebt Curly Wurlys über alles. Außerdem hatte sie noch nie eine Katze und ergreift vor sämtlichen Heimwerkertätigkeiten schreiend die Flucht. Derzeit lebt sie mit ihrer Frau in London.

Natürlich wollen wir mehr über Clare Lydon wissen, daher werden wir sie bald besuchen und mit ihr über verschiedenste spannende Dinge sprechen.  Ihr könnt also gespannt sein.

.

Mehr Info

In unserer Buchsuche erfahrt ihr zudem, ob das Buch zu euch passt. Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. So seht ihr auf einen Blick, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein. Natürlich gibt es dort auch noch andere Bücher, Rezensionen und vieles mehr.
Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es bei uns natürlich auch bewerten, damit  unsere Buchsuche weiter wächst.

[Werbung]  Mehr Informationen wie Leseproben etc. gibt es über unseren Affiliate-Link bei Amazon, wo ihr das Buch auch direkt beziehen könnt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.