Yuna & der Hüter der Wolken – fantastisches Märchen von Erik Kellen

FantasyErik Kellen hat ein wahrhaft berührendes Märchen für Herz und Seele erschaffen!

Ein Märchen … und so viel mehr. Ein Gefühl von Sehnsucht und Traurigkeit. Das wild wogende Herzflattern eines aus der Ferne rufenden Abenteuers. Wärme, die den ganzen Körper einhüllt, weil man Freundschaft fühlt. Zuversicht, die Augen weit öffnet und den Verstand klärt. Das Gefühl auseinanderzufallen, denn es fehlt plötzlich ein so wichtiger Teil. Nicht zuletzt Hoffnung, die treibende Kraft, die auch in finsterster Stunde über tosende Wellen, wütende Stürme und das verzehrende greifen nach der eigenen Seele hinweg Licht ins Dunkel bringt.

Doch seht selbst:

 

Yuna & der Hüter der Wolken – ein fantastisches Märchen für alle, die auf der Reise zurück ins Leben sind …

Um was geht’s in Yuna & der Hüter der Wolken?

Rücke näher heran und höre zu!
Denn es war einmal in einem fernen Land unweit deines Herzens.

Zwei Mädchen, zwei Schicksale.
Eine uralte Macht, gefangen im düsteren Nebel.
Die einzige Hoffnung liegt verborgen auf dem “Meer der einhundert Namen”.

Diese Geschichte ist für all jene, die das Gefühl von Verlust und Trauer kennen.
Doch eigentlich ist sie eine Reise ins Leben!
.

Wie hat uns Yuna & der Hüter der Wolken?

Gwynnys Lesezauber meint:

Zauberhaft, mit einer wunderschönen Seele. Es flüstert zwischen den Zeilen, wispert von Verlusten, Zweifeln, Hass, Leid –ebenso von Mut, Freundschaft, Liebe.

Wer verloren hat, wer erlebt hat, wie es sich anfühlt, wenn jemand gegangen ist, der findet in diesem Buch Licht und Wärme. Vielleicht auch einen Weg, um wieder in allen Farben zu sehen und den Funken der Freude in seiner Brust zu entzünden. Man muss nur zwischen die Worte schauen, nach den Sätzen horchen und das Herz wird sein Übriges tun.

Hier findet Ihr die vollständige *Rezension*

.

 

Doch nicht nur uns hat das Buch gefallen. Wir haben mal bei den skoutzigen Bloggern nachgefragt und ein paar Leserstimmen eingesammelt:

Norias Isle of Phantastik meint: Emotionen mit einer Feinfühligkeit in Szene gesetzt, die einem das Lachen in s Gesicht zaubern, die Gruselkälte über die Arme laufen lassen, eine Traurigkeit die zu Tränen rührt in einer Intensität geschrieben wie ich es selten gelesen habe. Viele Szenen haben mich sehr berührt und meine Seele zum klingen gebracht. (Ausführliche Bewertung)

Charleen’s Traumbibliothek meint: In diesem Buch bekommt der Leser Momente zum Träumen, zum Mitfühlen und zum Mitfiebern. Erik Kellen deckt hier viele Emotionen ab und die Geschichte ist einfach bewegend.  (Ausführliche Bewertung)

Der Bücherkessel meint: Solch eine Komposition aus Emotionen, Tiefgründigkeit, bildgewaltiger Sprache und Feingefühl habe ich selten gelesen. (Ausführliche Bewertung)

 

 

.

Wem verdanken wir Yuna & der Hüter der Wolken?

Das sagt Erik Kellen über sich:

Ich bin ein leidenschaftlicher Seemannsgarnknüpfer. In der Nähe von Bremen geboren, lebe ich mit meiner Freundin und einigen Clangeistern in Hamburg, weil es dort so wunderbar viel Wasser gibt.
Denn Träume sind wie Wasser …
… der Anfang aller Dinge!

 

Mit dieser Geschichte nimmt der Autor am Kindle Storyteller Award 2020 teil. Mehr Infos zu diesem Schreibwettbewerb findet Ihr hier: Kindle Storyteller Award

Unter den Hashtags #kindlestoryteller2020 und #yunaundderhüterderwolken findet ihr viele Beiträge zu dieser wundervollen Geschichte.

©Teja Ciolczyk, 26.06.2020

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Mehr Informationen bekommt ihr in einem der vielen Buchshops. Leseprobe und weitere Infos über unseren Affiliate-Link zu Amazon*

Schreibe einen Kommentar