Unexpected Love – eine ideale Liebesgeschichte über das Mädchen von nebenan

Unexpected Lovevon Emma S. Rose ist erstmal das letzte Buch, welches auf jeden Fall an den 1. skoutzigen Romance-Thementagen teilnehmen wird. Nina von Book addicted* hat es gelesen und wird euch mehr darüber verraten. Doch vorher möchten wir euch noch erzählen, worum es in dieser romantischen Geschichte geht.

Aber lest selbst:

“Unexpected Love” – eine ideale Liebesgeschichte über das Mädchen von nebenan

Um was geht’s in “Unexpected Love?

**Herz über Kopf**
Sophies Leben scheint perfekt: Sie jobbt in einer kleinen Bäckerei, möchte demnächst ihre eigene Social-Media-Agentur gründen und kann sich auf ihren geregelten Tagesablauf verlassen. Als jedoch all ihre säuberlich aufgebauten Strukturen auf einen Schlag zusammenbrechen, sieht sie sich gezwungen ihre Koffer zu packen und zu dem einzigen Verwandten zu ziehen, der sie nie im Stich gelassen hat: zu ihrem Großvater an die Nordsee. Alles, was sie dort will, ist wieder festen Boden unter den Füßen zu spüren, und dafür scheint Großvaters gemächliches Leben genau richtig. Doch statt der erwarteten Rentner-WG trifft Sophie dort auf einen jungen Mitbewohner, der sie – aber auch ihr Herz – zum Rasen bringt …

 

Wie fiel die Meinung zu “Unexpected Love” aus?

Natürlich möchten wir euch nicht weiter auf die Folter spannen und euch endlich erzählen, wie Nina der Roman gefallen hat …

Book addicted meint: 

Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Sophie und Sebastian mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergießen. 

Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich erfahren wollte, ob Sophie das Risiko einer neuen Liebe einging und mit Sebastian eine gemeinsame Zukunft bekam.

Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung.

 

Wem verdanken wir Unexpected Love?

Geboren und aufgewachsen ist Emma S. Rose im schönen Ostwestfalen. Im Mai 2014 verwirklichte sie ihren langgehegten Traum und veröffentlichte ihren Debütroman “Lina – Hoffnung auf Leben”. Seitdem schreibt sie fleißig an neuen Werken.
Sie hat einen Master in Sozialer Arbeit gemacht und auch in dem Bereich gearbeitet, mittlerweile aber ist sie hauptberuflich Autorin.
Sie lebt mit ihrer Familie in Paderborn.
.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Ihr wollt selbst herausfinden, wie sich das Leben von Sophie – dem sympathischen Mädchen von nebenan – verändert? Mehr Informationen bekommt ihr in einem der vielen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar