Ein kleines Verbrechen von Elias Haller

Shortlist Crime: “Ein kleines Verbrechen” von Elias Haller

Elias Haller Ein kleines Verbrechen

Unser Jury-Mitglied Daniela Arnold hat aus der Vielzahl eurer Einsendungen zur Crime Longlist 2017 zunächst 12 Titel ausgewählt, die es auf unsere Midlist geschafft haben.  Durch diese 12 Titel hat sie sich dann gelesen und gemeinsam mit den anderen Juroren und den Lesern die schwere Entscheidung getroffen und sich für drei der Titel entschieden, die dann letztlich unsere Shortlist Crime 2017 gebildet haben.

Einer dieser drei Titel ist Ein kleines Verbrechen von Elias Haller.

Der knapp 400 Seiten starke Thriller wurde von Elias Haller im Dezember 2016 selbst veröffentlicht. Wir haben euch das Buch bereits in der Auswahl der Midlist vorgestellt und besprochen. Wer es verpasst hat, kann hier noch schnell weiterlesen.

Natürlich haben wir keine Mühen gescheut und sind zu Besuch bei Autor Elias Haller gewesen. In einem Interview haben wir ihn euch bereits vorgestellt. Natürlich könnt ihr auch das noch einmal nachlesen.

Wie alle Shortlist-Titel haben wir auch Ein kleines Verbrechen von Elias Haller noch einmal aus dem Skoutz-Buchregal genommen, damit die Jurorin selbst das Buch für euch bespricht.

Eine Aufgabe, der Daniela Arnold gerne nachgekommen ist:

Daniela Arnold über Ein kleines Verbrechen von Elias Haller:

Mein absoluter Favorit aller Haller Bücher, obwohl ich Erik Donner auch sehr mag 🙂

Die Hauptperson dieses Buches (Toni) ein ehemaliger Box Champion hat in der Vergangenheit einiges durchmachen müssen, nachdem seine Tochter entführt wurde und nie wieder auftauchte und seine Frau Suizid beging. Er ist ein nervliches Wrack, ganz unten angekommen, muss sich als Türsteher seinen Lebensunterhalt verdienen. Als er den Auftrag bekommt, einen Koffer voller Geld zu einem bestimmten Ort zu bringen, zögert er nicht, weil er das Geld braucht und gerät in einen Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.

Elias Haller hat es geschafft, alle Figuren seines Romans zum Leben zu erwecken, eine bedrohliche Atmosphäre zu erzeugen, die einen durch die Seiten jagt, den Leser am Ende atemlos zurücklässt. Ich war und bin begeistert!!!!

 

Das Buch in Zahlen:

Ein kleines Verbrechen

Autor: Elias Haller
Verlag: Selfpublisher
Format: Taschenbuch (E-Book)
Seiten: 394
Erschienen: Dezember 2016
ISBN: 978-1540659293
Preis: 11,99€ (E-Book 3,99€)

Wer Lust bekommen hat, gleich loszulesen, kann Ein kleines Verbrechen von Elias Haller hier bei Amazon oder auch überall im Buchhandel erwerben.

Schreibe einen Kommentar