Liebling, ich habe die Kinder verschenkt! – humorvoller Eltern-Ratgeber von Janine Kunze

Der Untertitel “Wie wir den Familienwahnsinn als Paar überstehen” von Janine Kunzes humorvollen Eltern-Ratgeber Liebling, ich habe die Kinder verschenkt! hat unsere Redakteurin Martina neugierig gemacht.  Das im Januar 2019 bei Bastei Lübbe erschienene Buch ermöglicht den Lesern auf 256 Seiten einen exklusiven Einblick in das Privatleben der erfolgreichen Schauspielerin und Moderatorin.  So wundervoll das Leben mit Kindern ist, vor mindestens ebenso viele Herausforderungen stellt einen das Eltern-Dasein. Anhand einiger typischer Alltagssituationen schildert Janine Kunze ihre persönlichen Erlebnisse, gibt Tipps und tolle Rezeptideen.

Doch lest selbst:

 

Liebling, ich habe die Kinder verschenkt! – lustiger Einblick in den Familien-Alltag von Janine Kunze

Um was geht’s in “Liebling, ich habe die Kinder verschenkt!”?

Kinder sind einfach wunderbar, auch wenn sie 15 Minuten lang an die verschlossene Schlafzimmertür klopfen und gerade wirklich, wirklich stören. Schlimm genug, dass Frauen und Männer von Natur aus schon ganz anders ticken. Richtig kompliziert wird es dann, wenn aus dem Duo ein Trio, Quatro oder mehr wird. Jetzt müssen plötzlich ganz neue Kompromisse geschlossen werden. Das Wohl des Kindes steht an erster Stelle und doch muss das Paar aufpassen, sich nicht zwischen Windeln wechseln und schlaflosen Nächten zu verlieren. Janine Kunze beschreibt in ihrer unverwechselbaren, humorvollen Art ihren turbulenten Familien-Alltag. Und sie hält ein flammendes Plädoyer für eine glückliche Zweisamkeit zum Wohle der Kinder.

 

Wie fanden wir “Liebling, ich habe die Kinder verschenkt!”?

Unsere Redakteurin und Zweifachmama Martina war natürlich neugierig, wie der Familien-Alltag einer Schauspielerin aussieht und hat für euch Janine Kunzes humorvollen Ratgeber gelesen. Wie es ihr gefallen hat? Das soll sie euch selbst erzählen …

Martinas Bücherkessel SkoutzMartinas Bücherkessel meint: Janine Kunze kenne ich schon seit Jahren aus dem Fernsehen und natürlich war ich neugierig, wie eine Frau des öffentlichen Lebens den Alltag mit Kindern stemmt. 🙂

Der Schreibstil der Schauspielerin und Moderatorin wirkt authentisch und ist leicht zu lesen. Mit ihrer lockeren und humorvollen Art nimmt sie einen direkt ein. Obwohl ich selbst nur zwei Kinder habe, die erst in ein paar Jährchen zum Pubertier heranwachsen, konnte ich mich sehr leicht in die verschiedenen Situationen einfühlen. Es ist schön zu sehen, dass viele Eltern ähnliche Dinge erleben.

Mich haben die lustigen Anekdoten zum Lachen gebracht, aber auch ab und an nachdenklich gestimmt. Immer wieder hatte ich die Möglichkeit zu reflektieren und ich bin mir sicher, den ein oder anderen Tipp werde ich versuchen zu beherzigen – wie natürlich auch die vielen tollen Rezepte, die sie passend zu jeder Episode anhängt.

Ob man dieses Buch als Ratgeber oder unterhaltsame Lektüre sieht, bleibt jedem selbst überlassen. Mich hat es jedenfalls köstlichst amüsiert und ich konnte für ein paar Lesestunden in das Leben einer anderen Mama tauchen.

 

Wem verdanken wir “Liebling, ich habe die Kinder verschenkt!”?

Janine Kunze wurde am 20.3.1974 in Köln geboren und wuchs in einer Pflegefamilie auf. Bereits in jungen Jahren trat sie in einem Kindermusical auf und spielte Theater. Später vertiefte sie ihre Leidenschaft als Schauspielerin und Moderatorin in unzähligen erfolgreichen TV-Formaten. Im Jahr 2002 heiratete sie ihren Ehemann und die beiden krönten ihre Liebe mit drei Kindern.
Nach ihrem ersten Roman “Geschenkte Wurzeln: Warum ich mit meiner wahren Familie nicht verwandt bin”, in dem sie eindrücklich ihre komplizierte Familiengeschichte schildert, ist “Liebling, ich habe die Kinder verschenkt!” das zweite Buch aus der Feder der erfolgreichen Entertainerin und wir sind gespannt, was noch alles folgen wird.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Lust auf einen humorvollen Einblick in das abwechslungsreiche Familienleben der Schauspielerin? Mehr Informationen bekommst du in einem der vielen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar