Im Fokus der Leidenschaft – Genüsslicher Roman von L.A. Witt

In „Im Fokus der Leidenschaft“, das im November 2018 beim Cursed Verlag veröffentlicht wurde, dominiert  auf 178 Seiten das Herz in einer ansonsten sehr schrägen Dreiecksbeziehung zwischen zwei Doms und einem gar nicht unterwürfigen Sub.

Mit ihrem erotischen Roman konnte L.A. Witt unseren Skoutz-Juror Tommy Herzsprung gewinnen. Und so findet sich „Im Fokus der Leidenschaft“ aus über 300 Titeln der Erotik-Longlist nun auf seiner Midlist wieder und steht damit beim Skoutz-Award im Fokus im Rennen auf den Erotik-Skoutz 2019..

 

“Im Fokus der Leidenschaft” – triebhafter Roman von L.A. Witt

Ryan „Angel“ Morgan und Dante James sind seit zwölf Jahren Partner in allen Lebenslagen. Sie sind ein glückliches Paar und arbeiten gemeinsam als Fotografen, doch einen Haken hat das Ganze: Sie sind beide dominant. Heiße Dreier mit verschiedenen Subs haben dieses Dilemma immer gut gelöst, doch als Jordan Steele in ihr Leben tritt, steht ihre Welt Kopf. Jordan ist genau das, was sie brauchen und wollen: devot, wenn auch unerfahren, und mehr als neugierig auf die Versuchung, die Angel und Dante darstellen. Aber was passiert, wenn Jordan nur einem der beiden Doms sein Herz schenken kann? Oder vielleicht ist das eine vollkommen unbegründete Befürchtung, weil Jordans Herz groß genug für beide Männer ist…

Wie fanden wir “Im Fokus der Leidenschaft”?

Der Klappentext verspricht bereits eine Geschichte, die zwar mit gängigen Genre-Begriffen arbeitet, diese aber gekonnt an den damit verbundenen Klischees vorbeisteuert. Und dieses Versprechen hält L.A.Witt in ihrem Buch, dessen Figuren plastisch und mit Sympathie beschrieben sind, und die in der Geschichte den Lehrsatz des Pytagoras auf der Suche nach ihrem persönlichen Dreieck ziemlich auf den Kopf stellen. Ein ungewöhnliches Buch, das zu lesen uns richtig Spaß gemacht hat.

Skoutz-Juror Tommy Herzsprung meint: „Schwuler BDSM mal nicht zum reinen Selbstzweck. Glaubwürdige, teils lustige Dialoge („Ich reite lieber ohne Sattel … jedenfalls bei Pferden“), prickelnde Erotik und eine langsame, aber keinesfalls langweilige Erzählweise. Gute Dreier-Geschichte.“

 

Wem verdanken wir “Im Fokus der Leidenschaft“?

Die Autorin hält sich mit ihrem Privatleben deutlich mehr zurück als mit dem ihrer Figuren. Aber wir sind beharrlich und versuchen trotzdem ein Interview von ihr zu bekommen, um euch mehr über L.A. Witt erzählen zu können.

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit  unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Kann eine Dreiecksbeziehung funktionieren? Mehr Informationen bekommt ihr in den diversen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link von Amazon.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.