Glück ist meine Lieblingsfarbe – humorvolle Romance von Kristina Günak

Erst vor wenigen Tagen ist der neue Liebesroman „Glück ist meine Lieblingsfarbe“ von Kristina Günak bei Bastei Lübbe erschienen. Auf 269 Seiten entführt uns die Autorin auf die traumhaft schöne  Kanareninsel La Palma, wo eine junge Frau versucht herauszufinden, was sie von ihrem Leben möchte. Das dass gar nicht so einfach ist, merkt sie schnell, denn das Leben ist oft unberechenbar und hält manch unerwartete Überraschung bereit …

Doch lest selbst:

 

Glück ist meine Lieblingsfarbe – gefühlvoller Sommerroman von Kristina Günak

Um was geht’s in Glück ist meine Lieblingsfarbe?

Juli lebt dort, wo andere Urlaub machen: auf La Palma. Eigentlich sollte es bloß eine Auszeit vom langweiligen Bürojob sein, doch wenn es nach ihr geht, kann der Ernst des Lebens gerne warten. Dann lernt sie Quinn kennen, der das genaue Gegenteil von ihr ist – vernünftig, zielstrebig, mit beiden Beinen auf der Erde -, und die Funken fliegen. Dabei will Juli sich doch auf keinen Fall verlieben!
Doch als ein verwaister Hund ein neues Zuhause sucht, werden all ihre schönen Vorsätze auf die Probe gestellt. Und Juli erlebt, dass es nur ein bisschen Mut braucht, um die große Liebe zu finden.

 

Wie fanden wir Glück ist meine Lieblingsfarbe?

Unsere Redakteurin Martina hat sich in das unglaublich hübsche Cover verguckt und war neugierig, welche Geschichte zwischen den Buchdeckeln auf sie wartet. Wie es ihr gefallen hat, soll sie euch selbst erzählen …

Martinas Bücherkessel SkoutzMartinas Bücherkessel meint: Ein fröhliches Cover, das nicht zu viel verspricht – locker leichtes Lesevergnügen.

Mit viel Gefühl und einer ordentlichen Portion Humor entführt uns Autorin Kristina Günak auf die Kanarischen Inseln. Wir lernen Juli kennen, die das triste Leben in Deutschland satthatte und unter der Sonne Spaniens herausfinden möchte, was sie wirklich will. Mithilfe vieler Freunde und mehreren Jobs schlägt sie sich einigermaßen erfolgreich durch, bis sie Quinn begegnet …

Was für eine süße Story mit tollen Figuren, die allesamt so charmant und einzigartig sind. Besonders gefallen haben mir die vielen Tiere, die mit ihren Eigenheiten und Allüren die Handlung ordentlich aufgepeppt haben. Dazu dieses traumhafte Setting mitten auf einer Insel im Mittelmeer …

Doch keine Sorge, auch die Dramatik kommt nicht zu kurz, denn die drei Protagonisten haben alle ihr Päckchen zu tragen. Wir sind die Summe unserer Erfahrungen, manche wiegen schwerer, andere leichter. Doch eines wird in dieser Geschichte deutlich: Mit guten Freunden an seiner Seite kann man alles schaffen.

Ich habe diesen wundervollen Liebesroman in einem Rutsch gelesen, habe dabei gelacht und auch das ein oder andere Tränchen weggeblinzelt. Die stimmungsvollen Beschreibungen haben mich für eine kurze Zeit an einen fremden Ort getragen und mich verzaubert. Dieses Buch ist die perfekte Strandlektüre oder einfach auch nur für Zwischendurch.

 

 

Wem verdanken wir Glück ist meine Lieblingsgfarbe?

Kristina Günak wurde 1977 in Norddeutschland geboren. Nachdem sie jahrelang als Maklerin arbeitete, ist sie heute als Mediatorin und systemischer Coach tätig. 2011 erschien ihr erster Roman, und seither hat sie sich mit ihren humorvollen Büchern unter Liebesromanleserinnen einen Namen gemacht. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Kristina Steffan.
Mehr Informationen bekommt ihr auch in dem tollen Interview, das Kay mit unserer ehemaligen Humor-Jurorin führen durfte. (Weiterlesen)

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Lust, einen Abstecher nach La Palma zu Juli und ihren Freunden zu unternehmen? Mehr Informationen bekommst du in einem der vielen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link bei Amazon.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.