Driven. Verführt – Liebesroman von K. Bromberg

 

Driven. Verführt – temporeicher Liebesroman von K. Bromberg

Romance IconAward Midlist Bronze IconHeute stellen wir euch einen der Titel vor, die unsere Jurorin Poppy J. Anderson aus über 100 vorgeschlagenen Titeln (Longlist) in die Midlist Romance des Skoutz-Awards 2016 gewählt hat. Es handelt sich um einen 480 Seiten starken, im Januar 2015 im Heyne Verlag veröffentlichten Liebesroman, in dem ein berühmter Rennfahrer und eine selbstlose Sozialarbeiterin ihre Gefühle füreinander entdecken, aber die Dämonen der Vergangenheit ihre Zuneigung zueinander überschatten.

Doch seht selbst:

 

Driven - VerführtUm was geht’s in Driven. Verführt?

Rennautos und Geschwindigkeit sind seine Leidenschaft … und auch in Sachen Frauen gibt Colton Vollgas

Als Rylee bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung Leute um Spenden für einen guten Zweck bittet, platzt auf einmal der blendend aussehende, aber seltsam gefühlskalte Colton Donovan in ihr Leben. Er ist ein waschechter Playboy, draufgängerischer Rennfahrer und hat Familie in Hollywood – kein Wunder, dass die Frauen ihm reihenweise zu Füßen liegen. Doch Colton hat ab diesem Tag nur noch Augen für Rylee. Er will sie erobern, und bald beginnt er ein gefährliches Spiel der Verführung mit ihr.

Wenn ihr mehr erfahren wollt, findet ihr hier die vom Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellte Leseprobe.

 

Wie fanden wir Driven. Verführt?

Humorvoll, herzzerreißend, gefühlvoll, höchst emotional mit einem Hauch von Erotik. Die Autorin entführt mit einem angenehmen Schreibstil ihre Leser in eine rasante und tiefgehende Liebesgeschichte. Auch wenn die Story nicht neu ist, so gibt sie ihren Protagonisten ganz individuelle Züge, die das Buch zu etwas ganz besonderem machen. Ein wahrer Page-Turner.

Skoutz-Jurorin Poppy J. Anderson: „Ich sage nur: Ein draufgängerische Rennfahrer … Das ist eine verdammt gute Basis für einen großartigen Liebesroman.“

 

Wem verdanken wir Driven. Verführt?

Bromberg lebt gemeinsam mit ihren drei Kindern und ihrem Mann im wundervollen südlichen Teil Kaliforniens. Den Ausgleich zu ihrem stressigen und chaotischen Alltag findet die Autorin entweder auf dem Laufband oder beim Lesen eines klugen und frechen EBooks. Die Bestsellerautorin, die mittlerweile weltweit in zig Sprachen übersetzt wurde, liebt es über starke, selbstbewusste Heldinnen und angeschlagene, verletzte Helden zu schreiben, die zu hassen, man lieben muss und die zu lieben, man hassen will.

Damit ihr euch ein Bild von K. Bromberg machen könnt, werden wir versuchen, auch sie zu besuchen, um uns mit ihr zu unterhalten.

Das romantische Actionspektakel bekommt ihr inzwischen unter anderem hier.

Schreibe einen Kommentar