OnlineLBM

# OnlineLBM – Keine Messe ist auch eine Messe

Die Entscheidung kam nicht überraschend, aber sie hat uns natürlich trotzdem getroffen.

Aufgrund der derzeitigen Gefahr einer Seuchenverbreitung entschied heute die Leitung der Leipziger Buchmesse, die LBM2020 nun doch abzusagen.

Hier die Stellungnahme der Messegesellschaft.

Wir wollen uns – ebenso wie viele, viele andere Buchmenschen – das Bücherfest jedoch nicht ersatzlos nehmen lassen.Ob das die #BookBitches sind, die #Bücherhamster die trimagischen Mädels und viele andere mehr …

Auch Skoutz muss umplanen, für unsere Messen, für den Skoutz-Award (wir haben ausgerechnet heute die Longlists veröffentlicht!) und die Agentur.

Nun sind wir trotz unseres großen Buchherzens einfach zu klein, um eine Ersatzmesse zu bieten, obwohl es toll wäre, wenn es sie gäbe. Aber wir glauben daran, dass all die, die jetzt trotzdem etwas machen wollen, eine Plattform haben sollten, wo sie das anzeigen können. Weil gemeinsam einfach besser ist. Eine Messehalle, in der man seine Stände und Bühnen aufbaut. Das kann bei der OnlineLBM das Internet sein. Und dazu ein Foyer, wo man erfährt, was wo ist. Das schafft Skoutz.

#OnlineLBM

Wir haben also unter dem Hashtag #OnlineLBM dazu aufgerufen, mit uns in einer Facebook-Gruppe, aber auch hier und überall sonst zu überlegen, was wir an den Messetagen online auf die Füße stellen können.
Bewährtes und Neues, kleine und große Aktionen – wir teilen alles.

  • Live und Videolesungen
  • Schnipsel-Spiele
  • Autoreninterviews
  • Buchvorstellungen (teils mit sehr kreativen Konzepten)
  • Buchaktionen
  • Ralleys
  • Workshops und Fachdiskussionen (Hier hat der Selfpublisher-Verband schon ein paar Termine)

und natürlich verlinken wir gerne auch zu all den kleinen Verlagen und Buchhandlungen, die sich erhofften, auf der Messe ein größeres Publikum zu erreichen. Grit Richter hat dazu bereits einen Hashtag entwickelt #Bücherhamstern.

Das machen wir ohnehin, aber in diesen Tagen besonders gern.

Konzentration statt Konkurrenz

Skoutz wird selbst Aktionen starten, aber wir freuen uns ausdrücklich über jede Veranstaltung, die auf die Beine gestellt wird. Wir freuen uns ausdrücklich, wenn ihr uns meldet, was ihr wann plant und wer mitmachen kann oder soll. Wir wollen keine Konkurrenz, sondern Konzentration und werden hier in den nächsten Tagen so eine Art … Online-Foyer aufziehen, wo wir mit Wegweisern, Zeitplänen und Linksammlungen versuchen, alle Interessierten dorthin zu bringen, wo ihre Geschichten erzählt werden.

Alle sind willkommen!

Wir freuen uns über Verlags- und Autorenaktionen ebenso wie Blogger, Leser oder jeder andere, der das Gefühl hat, irgendwie und irgendwas aktiv beitragen zu können, damit wir zwischen dem 12. und dem 15. März trotzdem buchig viel Spaß haben werden. Auf der OnlineLBM.

Lasst und jetzt zusammenhalten – weil gemeinsam einfach besser ist.

#skoutzigsein #OnlineLBM #Bücherhamstern

Schreibe einen Kommentar