Darkest Emotion: Weg von dir – ein emotionaler Romantic Thriller von Michelle Thate

Wir begleiten Michelle Thate bei ihrem sehr emotional geladenem Debüt auf 342 Seiten. Was, wenn auf die dunkle Nacht nicht der nächste Tag folgt, sondern noch mehr Dunkelheit?
Wieviel Schmerz kann ein Mensch ertragen, bevor er daran zerbricht?

Doch seht selbst:

Darkest Emotion: Weg von dir – ein emotionaler Romantic Thriller

 

Um was geht’s in Darkest Emotion – Weg von dir?

Was, wenn auf die dunkle Nacht nicht der nächste Tag folgt, sondern noch mehr Dunkelheit?
Wieviel Schmerz kann ein Mensch ertragen, bevor er daran zerbricht?

Ich sollte dich hassen, denn hättest du mich nicht verjagt, wäre mein Leben noch immer normal. Ich wünschte, wir wären stärker gewesen, hätten zu unseren Gefühlen gestanden, aber jetzt ist es zu spät. Du hast mich in seine Arme getrieben. Der Teufel hat mich in seinen Fängen und er sagt, ich gehöre ihm.

Ich wollte dich und mein Herz beschützen. Ich wollte das Richtige tun, indem ich dich von mir fernhalte. Aber ich habe alles falsch gemacht. Ich habe dich in den Abgrund gestoßen und jetzt muss ich hilflos zusehen, wie er dich verschlingt.

Du kannst nicht fliehen. Ich werde dich nie mehr gehen lassen. Du bist mein, für immer. Du wusstest nicht, worauf du dich einlässt kleines Mädchen, aber jetzt ist es zu spät für Reue. Du gehörst mir. Mir allein.

.

Wie hat uns Darkest Emotion gefallen?

Direkt von der ersten Seite an waren wir gefesselt. Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen und leicht verständlich und es geht auch direkt los. Mit ihrem Vorwort hat Michelle Thate bereits unsere Neugier geweckt. Bei Darkest Emotion: Weg von dir handelt es sich tatsächlich um einen richtig krassen Romantic Thriller. Die Atmosphäre ist düster und angespannt. Sie greift Themen wie Stalking, bedingungslose Liebe und Gewalt auf und verbindet sie so, dass der Leser gar nicht anders kann als weiterzulesen. Der Spannungsbogen ist perfekt ausbalanciert, die Emotionen werden perfekt rübergebracht. Dieses Buch ist auf jeden Fall nichts für zart besaitete, aber ein Muss für alle Fans von Romantic Thrillern oder Dark Romance-Lesern.

 

Doch nicht nur uns hat das Buch gefallen. Wir haben mal bei den skoutzigen Bloggern nachgefragt und hier noch ein paar

Leserstimmen:

Die skoutzigen Stimmen unserer Blogger folgen noch.

 

 

Wem verdanken wir das Buch?

Michelle Thate wurde 1980 im Baden Württembergischen Schwäbisch Hall geboren , ist inzwischen verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 15 Jahren lebt sie nun am schönen Chiemsee, und wenn sie nicht schreibt, dann ist sie bei ihrer zweiten Leidenschaft den Pferden.

Tatsächlich hat sie sich aber erst 2015 wirklich ernsthaft mit dem Thema schreiben auseinander gesetzt, und es hat nun weitere 5 Jahre gedauert, bis ihr Debüt Roman Darkest Emotion erschienen ist.

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Mehr Informationen bekommt ihr in einem der vielen Buchshops. Leseprobe und weitere Infos über unseren Affiliate-Link zu Amazon*

 

Erzähle es weiter!

Schreibe einen Kommentar