Flüsterwald – Durch das Portal der Zeit – fantastisches Abenteuer von Andreas Suchanek

Was haben wir diesem Buch entgegengefiebert. Das ebenso rasante wie spannende Abenteuer um Lukas und seine fantastischen Freunde geht weiter. Und nachdem, was wir bisher mit Lukas und seinen Freunden im Flüsterwald alles erlebt haben, hätten wir nicht gedacht, es könnte noch gefährlicher, noch abwechslungsreicher und noch actiongeladener werden. Doch Andreas Suchaneks beweist in “Flüsterwald – Durch das Portal“, das im August 2021 bei Ueberreuter erschienen ist, ein weiteres Mal seine Fähigkeit, Leser allen Alters in seinen Bann zu ziehen. Wie auch schon bei den ersten beiden Bänden gilt wieder: Nur die Mutigen werden die Rätsel entschlüsseln können und den Geheimnissen einen weiteren Schritt näherkommen.

 

Aber lest selbst …

.

Flüsterwald – Durch das Portal der Zeit – ein rasantes Abenteuer, voller Magie und Gefahren

Lukas, Ella und ihre Freunde aus dem Flüsterwald müssen diesmal durch die Zeit reisen, um eine Chance zu bekommen, den Professor zu retten. Dabei müssen sie sich wieder einmal etlichen Gefahren stellen und einige Hürden nehmen, die ihnen viel abverlangen werden …

Um was geht’s in “Flüsterwald – Durch das Portal der Zeit”?

Seit Lukas den Flüsterwald entdeckt hat, ist sein Leben ein einziges Abenteuer. Gemeinsam mit seiner Mitschülerin Ella und seinen neuen Freunden – einer mutigen Elfe und einem wissbegierigen Menok – taucht er immer tiefer in die Geheimnisse des Waldes ein. Diesmal lassen sie sich sogar auf eine Zeitreise ein, um in der Vergangenheit nach dem Schlüssel für einen magischen Fluch zu suchen. Doch die Sache hat einen Haken …

 

Wie fanden wir “Flüsterwald – Durch das Portal der Zeit”?

Nachdem unsere Redakteurin Martina bereits die ersten beiden Bände regelrecht verschlungen hat, musste sie natürlich wissen, wie es weitergeht. Was sie alles erlebt und wie es ihr gefallen hat, verrät sie euch am besten selbst …

Martinas Bücherkessel SkoutzMartinas Bücherkessel meint: Es wird immer spannender und ich muss gestehen, ich kann nach diesem Leseerlebnis das Finale kaum abwarten.  Wieder einmal hat Andreas Suchanek seinen Ideenreichtum bewiesen und uns in ein ebenso actiongeladenes wie geheimnisvolles Abenteuer entführt. Wir reisen gemeinsam mit den sympathischen Freunden durch die Zeit und bekommen auf ihrer Mission wichtige Puzzleteile zugespielt, die das Bild zwar (noch) nicht vervollständigen, aber neue Blickwinkel ermöglichen. 

Ob Handlung, Setting oder die Charaktere – diese Geschichte verzaubert einen. Ich habe das Buch beinahe in einem Rutsch gelesen und kann kaum erwarten, endlich das Finale zu erleben. Seite um Seite hat sich der Konflikt noch weiter zugespitzt. Auch wenn einige Geheimnisse mittlerweile gelüftet wurden, die Gefahr ist noch lange nicht gebannt. Wie und ob sie den Feind besiegen werden, ist gerade noch ungewiss. Doch egal wie schwer es auch wird, die fünf ungleichen Freunde halten zusammen und werden sicher nicht aufgeben. Und ich werde definitiv dabei sein, wenn sie sich dieser Herausforderung stellen.

Auch wenn dieses Buch für junge Leser ab 9 Jahren gedacht ist, vermag die Story selbst erfahrene Buchfreunde zu packen. Ich kann euch nur raten: Lasst euch von den Worten hinfort tragen und entdeckt die Geheimnisse des Flüsterwalds.

.

Wem verdanken wir Flüsterwald – Durch das Portal der Zeit?

Andreas Suchanek wurde 1982 im pfälzischen Landau geboren. Trotz anfänglicher Versuche gewisser Familienmitglieder, den kleinen lautstarken Wonneproppen gegen einen Hund zu tauschen, verlebt der aufgeweckte Pfälzer Bub eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Zum Lesen brachten ihn seine Eltern mit dem Perry-Rhodan-Silberband, der gleichzeitig auch seine Liebe zur Science Fiction entfachte. Erst später entdeckte er Heftromane für sich und beschloss, selbst eine eigene Serie zu schreiben. So wurde “Das Erbe der Macht” geboren, dem noch viele spannende Geschichten folgten …

Mehr über den Skoutz-Award 2018-Gewinner erfahrt ihr in dem Interview, das wir vor einiger Zeit bereits mit ihm führen durften. (Weiterlesen)

 

Du möchtest den Flüsterwald selbst entdecken und mit Ella und Lukas Abenteuer bestehen? Mehr Informationen bekommst du in einem der vielen Buchshops oder direkt über diesen Affiliate-Link bei Amazon*.

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

Schreibe einen Kommentar