Engel, Elfen und Ganoven – 12 wundervolle Weihnachtsgeschichten von Frank Friedrichs

Im Rahmen unserer Aktion “Skoutzig durch die Adventszeit” möchten wir euch das nagelneue Buch “Engel, Elfen und Ganoven” von Frank Friedrichs vorstellen. Am 6. Dezember 2020, am Nikolaustag also, um 13 Uhr wird Frank live in unserer Facebookgruppe “Skoutz – Finde dein Buch!” aus seinem Buch vorlesen. Daher haben wir uns ihr Buch schon einmal vorweg näher angeschaut. Auf 254 Seiten konnte uns Frank mal wieder auf ganzer Linie mit einer überragenden Vielfalt überzeugen.

Doch seht selbst:

Engel, Elfen und Ganoven – 12 wundervolle Weihnachtsgeschichten von Frank Friedrichs

Um was geht’s in Engel, Elfen und Ganoven? 

Dieser Band versammelt zwölf Geschichten, die in den letzten 25 Jahren entstanden sind und die Weihnachtszeit aus allen möglichen Blickwinkeln beleuchten: Israel zur Zeit von Jesu Geburt, Myra zur Zeit des Bischofs Nikolaus, das Krakau des 18. Jahrhunderts, Deutschland und Griechenland in der heutigen Zeit sowie eine ferne Zukunft – irgendwo im Weltall. Legenden und Alltagsgeschichten, Humor und Besinnlichkeit, spirituelle Gedanken und Bauernschläue mischen sich zu einem bunten Teller aus liebenswerten Texten, die Lust darauf machen, Weihnachten ganz neu zu erleben: wie es früher einmal war, wie es irgendwann einmal sein wird, wie es heute immer wieder sein könnte. Dabei richten sich die meisten Geschichten an Leser und Leserinnen von 6 bis 106.

.

Wie hat uns Engel, Elfen und Ganoven gefallen?

Das Äußere des Buches hat uns direkt begeistert. Es ist nicht zu kitschig, sondern wirkt besinnlich und ansprechend. Die kleinen Verzierungen wirken edel und laden zum genaueren Anschauen an. Wir kennen Frank Friedrichs ja besonders als erfolgreichen und überzeugenden Krimiautor. Umso überraschter waren wir nun von diesem Buch. Die zwölf Geschichten sind in diesem Buch wirklich sehr vielfältig und es gab keine einzige, die uns nicht überzeugen konnte.  Im Vorwort berichtet Frank Friedrichs uns bereits von den Hintergründen zu den Geschichten und verleiht dem Buch so noch eine persönlichere Note. Einige der Kurzgeschichten sind wirklich sehr berührend und eindrucksvoll, aber auch für den ein oder anderen Schmunzler hat Frank bei uns gesorgt. In diesem Buch werden wirklich viele verschiedene Aspekte aufgezeigt, in denen Weihnachtsstimmung entstehen kann. Wir möchten dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der etwas zur Einstimmung in die Weihnachtszeit braucht oder bereits in Weihnachtsstimmung ist. Auch zum Verschenken ist dieses Buch perfekt geeignet.

.

Wem verdanken wir das Buch?

1969 wurde Frank Friedrichs in Hamburg geboren und ist bis zu seinem 38. Lebensjahr nicht weit von dort weggekommen. Seine Kindheit und Jugend hat er zwar streng genommen in Schleswig-Holstein verlebt – aber nur einen Steinwurf von der Hamburger Stadtgrenze entfernt. Wenn er so gut hätte werfen können.

Mit 25 zog es ihn dann wieder in die Großstadt – um lange zu studieren (Germanistik, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, ein bisschen Psychologie, Alte Geschichte und Archäologie), ein Vokalensemble zu gründen, als Journalist und Arzthelfer zu arbeiten und den Mann fürs Leben kennenzulernen.

2007 hat er dann endlich seinen Bestimmungsort gefunden: ein winziges Dorf in Mecklenburg. Und weiß seitdem, dass die Hamburger nicht einmal erahnen können, wie viel Himmel es um sie herum gibt …

Natur, Landleben, Idylle – das fließt auch immer wieder in seine Bücher ein.
Vor allem seine Krimi-Reihe widmet sich diesem Thema. Sie spielt in einem fiktiven Dorf in West-Mecklenburg, nicht weit von seinem eigenen Wohnort. Und sie fängt jede Menge Mecklenburg ein: Natur, Landleben, Idylle … und den typisch mecklenburgischen Menschenschlag, der es einem Ermittler nicht immer leicht macht, an Informationen zu kommen – vor allem, wenn der Ermittler der eigene Nachbar ist …
Viele Infos zur Krimireihe, zu Vertikow, seinen Bauten und der Umgebung gibt es unter www.vertikow.de

 

Wer das Buch schon kennt, kann (und soll!) es auf Skoutz.net bewerten, damit unsere Buchsuche besser werden kann (weiter).
Mit der Skoutz-Buchfieberkurve bewertet ihr mit fünf einfachen Klicks ein Buch anhand von fünf Kriterien statt fünf Sternen. Auf einen Blick seht ihr dann, wie das Buch wirklich ist. So schön kann Bücher suchen sein.

[Werbung] Mehr Informationen bekommt ihr in einem der vielen Buchshops. Leseprobe und weitere Infos über unseren Affiliate-Link zu Amazon*

 

Ein Gedanke zu „Engel, Elfen und Ganoven – 12 wundervolle Weihnachtsgeschichten von Frank Friedrichs

Schreibe einen Kommentar